Behr’s Service-Hotline

+49 40 2270080
Mo–Do08:00 – 17:00 Uhr
Fr08:00 – 14:30 Uhr

Sie befinden sich in: Lebensmittelindustrie & Ernährungsgewerbe [...] Weitere Fachinformationen | Alternativen zu Gesundheits- und Nährwertclaims

Alternativen zu Gesundheits- und Nährwertclaims

Fragen & Antworten

Wenn Sie „knackige“ Werbeaussagen für Ihr Produkt suchen, dann nutzen Sie doch mal die Möglichkeiten außerhalb der Health Claims-VO. Gesundheits- und Nährwertclaims dürfen zukünftig nur Verwendung finden, wenn Sie „gelistet“ sind.

Dazu gibt es aber zahlreiche Alternativen: Wie Ihre Werbung mit Aussagen wie „Frische“, „Natur“ und „Bio“ aussehen kann, erfahren Sie in der Broschüre „Alternativen zu Gesundheits- und Nährwertclaims“.

Auch Ihre Fragen zu Angaben wie „ohne Gentechnik, „ohne Farbstoffe“ oder „ohne Konservierungsstoffe“ werden umfassend beantwortet. So stellen Sie Ihre Kreativität auf rechtssichere Beine!


ISBN: 978-3-89947-581-4
Autorin:
  • Dr. Stefanie Hartwig
  • Sonja Schulz LL.M.
Details: Einband flex., A5, 90 Seiten, 1. Auflage 2009


Stichworte:

 

Produktbeschreibung


Rücken Sie Ihr Produkt beim Kunden in das beste Licht!

Wenn Sie Lebensmittel bewerben, die „biologisch“, „natürlich“ oder „frisch“ sind, dann kommt das beim Kunden gut an. Auch Aussagen wie „ohne Gentechnik“, „ohne Konservierungsstoffe“ oder „ohne Farbstoff“ sprechen eine positive Sprache.

Doch: Kann ein tiefgefrorenes Lebensmittel als „frisch“ bezeichnet werden? Wie viel Prozent „Bio“ muss drin sein, damit Sie es „Bio“ nennen dürfen? Und vor allem: Gibt es alternativen Möglichkeiten zu nährwert- und gesundheitsbezogenen Angaben? Welche Aussagen unterliegen der Health Claims-Verordnung?

Diese und weitere Fragen werden in der Broschüre „Alternativen zu Gesundheits- und Nährwertclaims“ beantwortet.

 

Zum Download:

Inhaltsverzeichnis
Ab sofort steht Ihnen das Werk "Alternativen zu Gesundheits- und Nährwertclaims" auch zur Ansicht bei GOOGLE BOOKS zur Verfügung. Klicken Sie einfach hier.

Zusätzlich können Sie sich hier eine Leseprobe als PDF zur Ansicht downloaden.

Zum Download:

Leseprobe

Dr. Stefanie Hartwig

ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz. Sie ist Partnerin der Kanzlei ZENK Rechtsanwälte in Hamburg und berät große und mittelständische Unternehmen der Lebensmittel-, Verpackungs-, Kosmetik-, Reinigungsmittel- sowie der Pharmabranche. Mitglied des Rechtsausschusses des BLL und des Beirates der Forschungsstelle für Lebensmittelrecht der Universität Marburg. Sie ist Autorin zahlreicher Publikationen und regelmäßig Referentin bei Tagungen und Veranstaltungen zu lebensmittel- und bedarfsgegenständerechtlichen Themen sowie zum Marken- und Wettbewerbsrecht.
 

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Sonja Schulz LL.M.

Rechtsanwältin und Partnerin in der Sozietät ZENK Rechtsanwälte, die umfassend die Lebensmittelbranche berät. Tätigkeitsschwerpunkte: Lebensmittel- und Bedarfsgegenständerecht sowie die Begleitung von Produktentwicklung und -vermarktung. Mitglied des BLL und des AK NEM. Umfassende Vortrags- und Veröffentlichungstätigkeit.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen
Bestellen Sie jetzt!

39,50 € | zzgl. MwSt. 42,27 €* | inkl. MwSt
Lieferfrist: ca. 3-5 Tage
Lieferbar
kostenloser Versand
innerhalb Deutschlands
In den Warenkorb
 

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Health Claims

Health Claims

EFSA-Bewertungen zu gesundheitsbezogenen Angaben
49,50 € | zzgl. MwSt. 52,97 €* | inkl. MwSt
 
 
Praxiskommentar Health & Nutrition Claims
BEHR'S...ONLINE

Praxiskommentar Health & Nutrition Claims

354,00 € | zzgl. MwSt. 421,26 €* | inkl. MwSt entspricht 29,50 €/Monat

Einzelplatzlizenz,
12 Monate Zugriffsberechtigung
(inkl. aller Updates)
 
 
Health-Claims-Verordnung
Fragen & Antworten

Health-Claims-Verordnung

49,50 € | zzgl. MwSt. 52,97 €* | inkl. MwSt
 
 
Health & Nutrition Claims
Praxiskommentar

Health & Nutrition Claims

mit BEHR'S NewsService 

149,50 € | zzgl. MwSt. 168,93 €* | inkl. MwSt