Behr’s Service-Hotline

+49 40 2270080
Mo–Do08:00 – 17:00 Uhr
Fr08:00 – 14:30 Uhr

Sie befinden sich in: Lebensmittelindustrie & Ernährungsgewerbe [...] Fachinformationen | Bakteriophagen

Bakteriophagen

Pathogene Mikroorganismen

Bakteriophagen sind Viren, die auf Bakterien wie Salmonellen oder Staphylokokken als Wirtszelle spezialisiert sind. Durch die Infektion von ursprünglich harmlosen Bakterien durch bestimmte Phagen können diese Toxine produzieren, die Krankheiten verursachen können. Erfahren Sie in „Pathogene Mikroorganismen: Bakteriophagen“, welches die neusten Erkenntnisse der Wissenschaft sind und nutzen Sie diese für Ihre tägliche Praxis!


  

 
Weitere Titel der Reihe „Pathogene Mikroorganismen“:
 

Bacillus cereusCronobacterListeria monocytogenes II
Campylobacter IEnteropathogene YersinienNon-typhöse Salmonellen
Campylobacter llEscherichia coli
Staphylococcus aureus
Clostridium botulinum IHefenVibrio
Clostridium botulinum IILebensmittelassoziierte VirenZoonosen I
Clostridium perfringensListeria monocytogenes IZoonosen II

 

ISBN: 978-3-89947-594-4
Autor:
  • Prof. Dr. Knut J. Heller
  • Prof. Dr. Martin J. Loessner
  • Dr. Lars Fieseler
Details: Einband flex., A5, 124 Seiten, 1. Auflage 2010


Stichworte:

 

Prof. Dr. Knut J. Heller

studierte Biologie mit Hauptfach Mikrobiologie an der Universität Münster, wo er auch promovierte. Knut J. Heller habilitierte und Venia Legendi für Mikro- und Molekularbiologie an der Universität Tübingen. Heute ist er Leiter des Instituts für Mikrobiologie und Biotechnologie des Max-Rubner-Instituts (MRI), Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel in Kiel.

Prof. Dr. Martin J. Loessner

Martin J. Loessner hat an der Universität Freiburg und in den USA Mikrobiologie studiert. Er promovierte an der Technischen Universität München (TU München), wo er nach seiner Promotion als Postdoc arbeitete und habilitierte. Als Feodor-Lynen-Stipendiat der Alexander-von-Humboldt Foundation war er als Gastforscher an verschiedenen Universitäten in Israel, USA und England. Heute ist Martin J. Loessner Leiter des Institutes für Lebensmittelwissenschaften, Ernährung und Gesundheit an der ETH Zürich.

Dr. Lars Fieseler

Lars Fieseler ist Mikrobiologe. Nach seiner Promotion an der Julius-Maximilians Universität in Würzburg kam er mit einem Feodor-Lynen-Stipendium an die ETH Zürich; wo er als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig ist.

Bestellen Sie jetzt!

59,50 € | zzgl. MwSt. 63,67 €* | inkl. MwSt
Lieferfrist: ca. 3-5 Tage
Lieferbar
kostenloser Versand
innerhalb Deutschlands
In den Warenkorb
 

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Hefen
Pathogene Mikroorganismen

Hefen

59,50 € | zzgl. MwSt. 63,67 €* | inkl. MwSt
 
 
Mikrobiologische Untersuchung von Lebensmitteln
Nachschlagewerk

Mikrobiologische Untersuchung von Lebensmitteln

Die Arbeitshilfe für Ihr Labor – mit CD-ROM

mit BEHR'S NewsService 

149,50 € | zzgl. MwSt. 168,93 €* | inkl. MwSt
 
 
Mikrothek
Bildatlas

Mikrothek

Auswertung und Beurteilung - damit lösen Sie sicher alle Fälle!

mit BEHR'S NewsService 

149,50 € | zzgl. MwSt. 159,97 €* | inkl. MwSt