Behr’s Service-Hotline

+49 40 2270080
Mo–Do08:00 – 17:00 Uhr
Fr08:00 – 14:30 Uhr

Sie befinden sich in: Lebensmittelindustrie & Ernährungsgewerbe | Lebensmittelchemie | Toxikologie

Toxikologie

Sicherheitsrelevante Stoffe in Lebensmitteln

in der praktischen Qualitätssicherung

Toxikologie ist die Lehre von den Giftstoffen (Toxinen), den Vergiftungen und der Behandlung von Vergiftungen. Insbesondere Lebensmittel sollten mit Giften eigentlich nicht in Verbindung gebracht werden. Jedoch gibt es in Lebensmitteln viele, teilweise nur in Kleinstmengen vorhandene Stoffe, die dem menschlichen Körper Schaden zufügen können.


Das Buch „Toxikologie in der praktischen Qualitätssicherung“ enthält aktuelles Hintergrundwissen, Deutungen, Erläuterungen und konkrete Tipps, um toxikologische Gefährdungen zu vermeiden – speziell für Verantwortliche der Lebensmittelindustrie, der Behörden und Untersuchungsanstalten.

ISBN: 978-3-89947-612-5
Herausgeber:
  • Prof. Dr. Pablo Steinberg
  • Prof. Dr. Gerd Hamscher
Details: Einband fest, A5, 300 Seiten, 1. Auflage 2010


Stichworte:

 

Produktbeschreibung


Aus dem Inhalt
von „Toxikologie in der praktischen Qualitätssicherung“:

  • Rückstände und Kontaminanten
  • Umsetzungs- und Folgeprodukte der Verarbeitung und Zubereitung von Lebensmitteln
  • Lebensmittelzusatzstoffe
  • Bakterientoxine
  • Mykotoxine

Prof. Dr. Pablo Steinberg

Studium der Biochemie mit anschließender Promotion an der Hochschule für Pharmazie und Biochemie der Universität Buenos Aires. Habilitation für das Fach Toxikologie an der Universität Mainz. Von 1998-2008 Professur für Ernährungstoxikologie am Institut für Ernährungswissenschaft an der Universität Potsdam, davon 6 Jahre als geschäftsführender Direktor.

Mitglied der Senatskommission zur Beurteilung der gesundheitlichen Unbedenklichkeit von Lebensmitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der Kommission für Lebensmittelzusatzstoffe, Aromastoffe und Verarbeitungshilfsstoffe im Bundesinstitut für Risikobewertung. Seit 2008 Direktor des Instituts für Lebensmitteltoxikologie und Chemische Analytik an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Prof. Dr. Gerd Hamscher

staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker und habilitierter Lebensmitteltoxikologe, arbeitete zunächst in der medizinischen Grundlagenforschung an den Universitätskliniken in Essen und Bonn (1988–1996). Nach einer kurzen Postdoc-Zeit an der Ruhr-Universität Bochum war er von 1997 bis 2010 am Institut für Lebensmitteltoxikologie und Chemische Analytik der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover tätig, wo er sich habilitierte und das akkreditierte rückstandsanalytische Labor in der Abteilung für Lebensmitteltoxikologie und Ersatz-/ Ergänzungsmethoden zum Tierversuch leitete. 2010 nahm er einen Ruf auf die Professur für Lebensmittelchemie und Lebensmittel- biotechnologie an der Justus-Liebig-Universität in Gießen an.

Seine Forschungsschwerpunkte sind u. a. die Analytik und das Rückstandsverhalten von Tierarzneimitteln in Lebensmitteln, in der Umwelt und in biotechnologischen Prozessen, der Einfluss von Tierhaltungsformen auf Rückstände in Lebensmitteln sowie mögliche Effekte von multiplen Schadstoffgemischen.

Bestellen Sie jetzt!

119,50 € | zzgl. MwSt. 127,87 €* | inkl. MwSt
Lieferfrist: ca. 3-5 Tage
Lieferbar
kostenloser Versand
innerhalb Deutschlands
In den Warenkorb
 

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Mikrobiologische Kriterien und Mykotoxin-Höchstgehalte für Lebensmittel

Mikrobiologische Kriterien und Mykotoxin-Höchstgehalte für Lebensmittel

Rechtsvorschriften, Referenzverfahren und Empfehlungen in der EU und der Schweiz
59,50 € | zzgl. MwSt. 63,67 €* | inkl. MwSt
 
 
Qualitätssicherung von Öko-Lebensmitteln

Qualitätssicherung von Öko-Lebensmitteln

Ein Leitfaden für die Praxis
89,50 € | zzgl. MwSt. 95,77 €* | inkl. MwSt
 
 
Beanstandungen
BEHR'S...ONLINE

Beanstandungen

Privates Reklamationsmanagement und behördliches Beanstandungsmanagement in der Lebensmittelwirtschaft
354,00 € | zzgl. MwSt. 421,26 €* | inkl. MwSt entspricht 29,50 €/Monat

Einzelplatzlizenz,
12 Monate Zugriffsberechtigung
(inkl. aller Updates)