Behr’s Service-Hotline

+49 40 2270080
Mo–Do08:00 – 17:00 Uhr
Fr08:00 – 14:30 Uhr

Sie befinden sich in: Lebensmittelindustrie & Ernährungsgewerbe [...] Fleisch | Handbuch Fleisch und Fleischwaren

Handbuch Fleisch und Fleischwaren

Nachschlagewerk

Technologie - Marketing und Betriebswirtschaft - Recht

Das „Handbuch Fleisch und Fleischwaren“ ist das ideale Nachschlagewerk zu allen in der Fleisch und Fleischwarenwirtschaft relevanten Themenbereichen.


Dem praktischen Bedarf entsprechend ist das Handbuch in drei Themengebiete unterteilt: Technologie - Marketing und Betriebswirtschaft - Recht. Mit Daten, Fakten und Tipps für die direkte Umsetzung in die Praxis.

ISBN: 978-3-86022-279-9
Herausgeber:
  • Prof. Dr. Achim Stiebing
  • Jürgen Barciaga
  • RA Prof. Dr. Ulrich Krell
  • Prof. Dr. Fritz Wirth
Autor:
  • Prof. Dr. Jürgen Baumgart
  • RA Joachim Bergmann
  • Prof. Dr. Lutz Bertling
  • Prof. Dr. Michael Bülte
  • Caspar von der Crone
  • Dr. Andrea B. Dreusch
  • Prof. Dr. Carsten Gissel
  • Dr. Sabine Görgen
  • Peter Hahn
  • Dr. Wolfgang Kulow
  • Dr. Sylvia Pfaff
  • RA Dirk Radermacher
  • Dr. Sieglinde Stähle
  • Dr. Georg Sulzer
  • Prof. Gerd Weyland
  • Harun Şimşek
  • Hans-Jürgen Sinell
  • Dr. Karola Krell Zbinden
  • Prof. Dr. Wolfgang Arneth
  • A. Beck
  • Dr. Birgit Beneke
  • Dr. Joachim Borowka
  • Prof. Dr. Wolfgang Branscheid
  • Dr. Heiner David
  • Dr. Armin Deutz
  • Gerhard Effenberger
Details: Loseblattwerk, A5, 2.900 Seiten, 3 Ordner


Stichworte:

 

Produktbeschreibung


Die praxisnahe Darstellung der Inhalte sowie die Empfehlungen von Experten der Branche liefern Ihnen das benötigte branchenspezifische Fachwissen. Das „Handbuch Fleisch und Fleischwaren“ erläutert in leicht verständlicher Form alle wichtigen technologischen, ökonomischen und rechtlichen Fragestellungen.

Aus dem Inhalt von „Handbuch Fleisch und Fleischwaren“:

Technologie:

  • Fleischerzeugung, -gewinnung, -behandlung
  • Fleischverarbeitung: Leitfaden zur Herstellung von Wurst- und Fleischwaren
  • Konservierungsverfahren und Hürdentechnologie
  • Zulassung von Betrieben

Recht:

  • Kommentierung ausgewählter Rechtsvorschriften
  • Sorgfaltspflichten, Krisenmanagement und Rückrufaktionen
  • Arbeitsschutz in der Fleischwirtschaft

 

Marketing und Betriebswirtschaft:

  • Unternehmensführung und Marketing
  • Betriebswirtschaftliche Strukturen


Das „Handbuch Fleisch und Fleischwaren“ richtet sich an die Fleischverarbeitendeindustrie, Produktionsleiter, Qualitätsmanager und Qualitätssicherer.

Zum Download:

Inhaltsverzeichnis

Zum Download:

Leseprobe

Prof. Dr. Achim Stiebing

studierte Lebensmittel- und Biotechnologie an der TU Berlin, von 1976–77 tätig am Konserven-Institut Neumünster, 1977–91 Institut für Technologie der Bundesanstalt für Fleischforschung, seit 1991 Professur für Fleischtechnologie, Fachhochschule Lippe und Höxter, Lemgo.

Jürgen Barciaga

war zunächst 15 Jahre als Personalchef in verschiedenen namhaften Unternehmen tätig, bevor er sich 1981 selbständig machte als Unternehmensberater und Management-Trainer. Er verfügt über langjährige Erfahrungen als Berater zu allen Fragen der Mitarbeiterführung, des Controlling, der Kostenrechnung und der Absatzwirtschaft.

RA Prof. Dr. Ulrich Krell

Rechtsanwalt auf dem Gebiet des deutschen und europäischen Lebensmittelrechts in dem Büro Krell & Weyland, Gummersbach. Geschäftsführer des Fachverbandes der Westfälischen Fleischwarenindustrie. Autor und Mitherausgeber zahlreicher Veröffentlichungen im Lebensmittelrecht, u. a. im "Praxishandbuch Lebensmittelkennzeichnung".

Prof. Dr. Fritz Wirth

studierte Biologie und Chemie an der Pädagogischen Fakultät der Universität Leipzig, anschließend Veterinärmedizin an der Freien Universität Berlin, wo er promoviert wurde. Als Direktor und Professor an der früheren Bundesanstalt für Fleischforschung in Kulmbach leitete er zuletzt das Institut für Technologie, heute Bundesforschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel, Kulmbach.

Prof. Dr. Jürgen Baumgart

nach dem Studium der Landwirtschaft an der Humboldt-Universität Berlin von 1955 bis 1958 Studium der Veterinärmedizin an der Freien Universität Berlin mit anschliessendem Staatsexamen und Promotion 1963. Danach Forschungsassistent am Institut für Lebensmittelhygiene der FU Berlin. Von 1967 bis 1972 Leiter der Abteilung Bakteriologie an der Veterinäruntersuchungsstelle der Bundeswehr in Kiel. Von 1972 bis 2002 Professor für das Lehrgebiet Mikrobiologie im Fachbereich Lebensmitteltechnologie der Fachhochschule Lippe in Lemgo. In dieser Zeit Mitarbeit in verschiedenen Gremien, wie u.a. DIN-Ausschuss über Mikrobiologische Methoden, DGHM, Deutsches Tiefkühlinstitut, DLG, Forschungskreis der Ernährungsindustrie, GDL.  Zahlreiche Veröffentlichungen über pathogene und toxinogene Bakterien sowie über den Verderb verschiedener Lebensmittel, Arbeiten zur Methodenoptimierung und über „Schnellverfahren“ sowie verschiedene Buchbeiträge zur Mikrobiologie der Lebensmittel und zu mikrobiologischen Methoden.
 

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

RA Joachim Bergmann

Rechtsanwalt; spezialisiert auf gewerblichen Rechtsschutz, Handels- und Wirtschaftsrecht, sowie Lebensmittel- und Umweltrecht. Aktive Mitarbeit in zahlreichen Verbänden, u.a. Vorsitzender des Rechtsausschusses des BLL e. V., intensive Vortragstätigkeit und regelmäßige Veröffentlichungen.

Prof. Dr. Lutz Bertling

Lebensmittelchemiker. Langjähriger Leitender Direktor des Chemischen Untersuchungsinstitutes in Wuppertal. Lehrbeauftragter für Lebensmittelrecht an der Universität Wuppertal. Kooptierendes Mitglied des Präsidiums der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Redaktionsbeirat in mehreren Fachzeitschriften. Mehr als 300 Publikationen über Themen des Lebensmittelrechts und Lebensmittelanalytik (schwerpunkte: Fleischerzeugnisse, Feinkost). Eine Vielzahl von Vorträgen über Hygiene, Lebensmittelrecht, EG-Recht, Qualitätssicherung, Sorgfaltspflicht, Produkthaftung, Schadstoffe in Lebensmitteln. Viele Rundfunksendungen über Zusammensetzung von Lebensmitteln, insbesondere lebensmittelrechtliche Fragen. Co-Autor des Lebensmittelrechts-Handbuches und Autor von „Erlaubt – Verboten in der Gastronomie“.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Prof. Dr. Michael Bülte

Prof. Dr. Michael Bülte, Dipl. ECVPH Tierarzt, seit 1995 als Professor für Tierärztliche Nahrungsmittelkunde an der Justus-Liebig-Universität Gießen tätig, elf Jahre Obmann des DIN-Arbeitsausschusses „Mikrobiologische Lebensmitteluntersuchung einschließlich Schnellverfahren“. Seit 2009 Vorsitzender des Arbeitsgebietes „Lebensmittelhygiene“ der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft. Vereidigter Sachverständiger für die Untersuchung von amtlichen Lebensmittelproben und Zweitproben tierischen und pflanzlichen Ursprungs.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Caspar von der Crone

studierter Landwirt und Mitglied vieler europäischer und internationaler Organisationen (IEC, IPC, WPSA, DIN, HDE, BGA, FEI, EPC und Beratender Ausschuss EU Eier und Geflügel). Nach langjähriger Tätigkeit als Geschäftsführer und Vorstand mehrerer Verbände des Groß- und Außenhandels für Eier, Wild, Geflügel und Eierprodukte ist Caspar von der Crone als Consultant tätig.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Andrea B. Dreusch

Mikrobiologin, seit 10 Jahren geschäftsführende Gesellschafterin der MicroMol GmbH in Karlsruhe, Teamleitung Food Production Quality Service (FPQS), Referentin für Internationale Koordination in der Forschungsgruppe Lebensmittelsicherheit e. V. Wien. HACCP-Expertin, Autorin wissenschaftlicher und populärwissenschaftlicher Veröffentlichungen, Arbeitsschwerpunkte: Unternehmensberatung im Bereich HACCP, Mikrobiologie, Störfallmanagement, Validierung, Verifizierung; Vorbereitung von Unternehmen auf Zertifizierungen im Bereich Lebensmittel-sicherheit; Seminarveranstaltung, Schulung, mikrobiologische Gutachten.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Prof. Dr. Carsten Gissel

durch die IHK Hannover öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Fleischhygiene mit eigenem Untersuchungslabor (heute: Gissel-Institut), Fachtierarzt für Lebensmittelhygiene, Fachtierarzt für Fleischhygiene, zugelassen zur Untersuchung von amtlich entnommenen Gegen- und Zweitproben, lange Jahre als Sachkenner Mitglied des Fachausschusses 4 (Fleisch und Fleischerzeugnisse) der deutschen Lebensmittelbuch-Kommission.

Dr. Sabine Görgen

Promotion im Lebensmittelrecht; Fachgebiet Lebensmittelrecht, Schwerpunkt Lebensmittelkennzeichnung; Mitautorin Handbuch "Fleisch und Fleischwaren" (Nährwertkennzeichnung und BSE), Handbuch "Lebensmittelkennzeichnung" (Milch und Milchprodukte); Dozententätigkeit.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Peter Hahn

war zunächst als Assistent eines Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretärs tätig. Seit 1976 befasst er sich insbesondere mit dem Lebensmittelrecht, dem Wettbewerbsrecht und Fragen der Produkthaftung und -sicherheit. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Geschäftsführer eines Wirtschaftsverbandes nimmt er auf nationaler und europäischer Ebene an der Entwicklung des Lebensmittelrechts teil. Als freiberuflicher Anwalt befasst er sich sowohl beratend als auch forensisch mit der Auslegung und Anwendung des Lebensmittelrechts und seiner angrenzenden Gebiete im betrieblichen Alltag. Darüber hinaus ist er mit einer Vielzahl von Veröffentlichungen und Vorträgen an die Öffentlichkeit getreten.

 

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Wolfgang Kulow

leitete über viele Jahre die Lebensmittelüberwachung des Kreises Heinsberg. Ab 2001 war er als Hauptdezernent des Dezernates Veterinärangelegenheiten – Lebensmittel¬überwachung bei der Bezirksregierung Köln tätig. Von 2007 bis 2009 leitete er den Fachbereich Lebensmittel – Bedarfsgegenstände des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen. 2009 wechselte er als Dezernatsleiter zum Dezernat Veterinärwesen beim Regierungspräsidium Gießen. Nebenher unterrichtet er an der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Sylvia Pfaff

Promovierte Lebensmittelchemikerin; Beratung von zahlreichen Unternehmen im Aufbau von HACCP- und QM-Systemen. 2006 Gründung des Food Information Service Europe in Bad Bentheim. Schwerpunkt: Vermittlung von Wissen und Kontakten in der Lebensmittelwirtschaft. Aufbau von Qualitätsmanagement- und HACCP-Systemen nach den Normen ISO 9001:2008 und ISO 22.000 und den privatwirtschaftlichen Standards IFS Food, BRC Food und IFS Logistik.
www.fis-europe.net

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

RA Dirk Radermacher

Rechtsanwalt in Berlin, Hauptgeschäftsführer Verband der Hersteller kulinarischer Lebensmittel e. V., Fachverband der Gewürzindustrie e. V., Deutscher Verband der Hefeindustrie e. V., Generalsekretär Culinaria Europe e. V., Mitglied European Food Law Association (EFLA), Herausgeber des im Behr’s Verlag erschienenen Handbuches
„QUID – Mengenkennzeichnung von Zutaten“.

www.kulinaria.org

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Sieglinde Stähle

Lebensmitteltechnologin und Diplom-Lebensmittelingenieurin, Wissenschaftliche Leitung beim BLL für viele Bereiche u. a. Lebensmittelhygiene und Lebensmittelkontaktmaterial, vertritt den BLL in Gremien wie Deutsches Institut für Normung e. V., Deutsche Lebensmittelbuch-Kommission, Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie und BfR-Kommission für Bedarfsgegenstände.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Georg Sulzer

Lebensmittelwissenschaftler und Inhaber des Umweltgutachterbüros Dr. Sulzer. Tätigkeitsschwerpunkte: Schulung, Training und Beratung zu allen Fragen von Managementsystemen (Qualität, Umwelt, Arbeitssicherheit, Lebensmittelsicherheit, Energie, Emissionshandel) im Bereich der Lebensmittelkette. Auditleiter einer Zertifizierungsstelle. Zugelassener Umweltgutachter, IFS-Auditor, BRC-Auditor, Sicherheitsingenieur, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Qualitäts- und Umweltmanagement in der Lebensmittelindustrie. Setzte sich im Rahmen eines Forschungsaufenthaltes im Jahre 2011 in den USA intensiv mit den Hintergründen und der praktischen Umsetzung von Food-Defense-Systemen in der Lebensmittelindustrie auseinander.

 

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Prof. Gerd Weyland

Rechtsanwalt, spezialisiert auf das deutsche und europäische Lebensmittelrecht in der Kanzlei "Krell Weyland Grube", Gummersbach. Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Lippe und Höxter im Fachbereich Lifescience Technology, Vorstandsmitglied mehrerer lebensmittelrechtlicher Institutionen, Autor im "Praxishandbuch Lebensmittelkennzeichnung" und "Handbuch für Fleisch und Fleischwaren" sowie zahlreicher weiterer Veröffentlichungen.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Harun Şimşek

Dipl. Lebensmittelingenieur Harun Şimşek Studium der Lebensmitteltechnologie in der Türkei. Zweitstudium an der Universität Hohenheim. Seit 2007 Geschäftsführer der SFQS-Simsek Food Quality Systems und seit 2009 FPQS-Teammitglied. Schwerpunkte: HACCP, Hygiene und Halal-Beratung für die Lebensmittelindustrie.

Seit 2008 Schulungen für Lebensmittel- und Landwirtschaftsingenieure, Veterinäre und Lebensmittelkontrolleure sowie Beamte des Landwirtschaftsministeriums der Türkei zu unterschiedlichen Themen wie HACCP, EU-Lebensmittelgesetze, Lebensmittelbestrahlung, Hygiene sowie Lebensmittelzusatzstoffe im Rahmen verschiedener EU-geförderter Bildungsprojekte. Fachautor auf Deutsch und Türkisch.

 

Hans-Jürgen Sinell

Freie Universität Berlin, Fachbereich Veterinärmedizin, Institut für Lebensmittelhygiene.

Dr. Karola Krell Zbinden

Dr. Karola Krell Zbinden ist Rechtsanwältin und Partnerin der Kanzlei Markwalder Emmenegger Muri/Bern. Sie ist spezialisiert im schweizerischen und europäischen Lebensmittelrecht sowie im Produktesicherheitsrecht. Sie berät Unternehmen dieser Wirtschaftsbranchen beim Marktzutritt (Import, Verkehrsfähigkeit, Marketing, Vertriebs- und Vertragsmanagement), bei administrativen Schwierigkeiten mit den Kontrollbehörden und unterstützt bei der Selbstkontrolle, in Krisen- und Haftungsfällen. Karola Krell gibt regelmäßig Schulungen zum Schweizer Lebensmittelrecht und angrenzenden Rechtsgebieten an Schweizer Hochschulen und in Unternehmen. Sie referiert zu aktuellen Themen in und außerhalb der Schweiz. Karola Krell ist außerdem Geschäftsführerin von zwei Schweizer Lebensmittelindustrieverbänden (www.mepartners.ch), der Swiss Association of Nutrition Industries (SANI) und der Interessengemeinschaft Bio Schweiz (IG Bio)

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Armin Deutz

ist Amtstierarzt, Bezirkshauptmannschaft in Murau.

Bestellen Sie jetzt!

Lieferfrist: ca. 3-5 Tage
Lieferbar
kostenloser Versand
innerhalb Deutschlands
In den Warenkorb
 

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Fleisch
Fachwörterbuch

Fleisch

Viersprachiges Wörterbuch: deutsch, englisch, französisch, spanisch
139,50 € | zzgl. MwSt. 149,27 €* | inkl. MwSt
 
 
Kommentar Fleischhygiene-Recht(BEHR'S...ONLINE)
BEHR'S...ONLINE

Kommentar Fleischhygiene-Recht(BEHR'S...ONLINE)

Inkl. EU-Hygienepaket, VO (EG) 178/2002 und LFGB
642,00 € | zzgl. MwSt. 763,98 €* | inkl. MwSt entspricht 53,50 €/Monat

Einzelplatzlizenz,
12 Monate Zugriffsberechtigung
(inkl. aller Updates)
 
 
Wer und Was Fleisch-, Fisch-, und Feinkost-Industrie 2015
Adressbuch

Wer und Was Fleisch-, Fisch-, und Feinkost-Industrie 2015

Online Zugang ohne Exportfunktion inkl. Branchenbuch
189,50 € | zzgl. MwSt. 225,51 €* | inkl. MwSt Online Zugang ohne Exportfunktion inkl. Branchenbuch
 
 
Kommentar Fleischhygiene-Recht

Kommentar Fleischhygiene-Recht

Inkl. EU-Hygienepaket, VO (EG) 178/2002 und LFGB

mit BEHR'S NewsService 

99,50 € | zzgl. MwSt. 112,43 €* | inkl. MwSt