Behr’s Service-Hotline

+49 40 2270080
Mo–Do08:00 – 17:00 Uhr
Fr08:00 – 14:30 Uhr

Hefen

Lebensmittelassoziierte Mikroorganismen

Fermentationsleistung und Verderbspotenzial

Die neue Broschüre „Lebensmittelassoziierte Mikroorganismen: Hefen“ informiert ausführlich über die verschiedenen Funktionen von Hefen in der Lebensmittelindustrie. Zudem wird neben Klassifizierung, Nomenklatur, Wachstum und Stoffwechsel ebenso auf Nachweis Identifizierung eingegangen.

 

 

 



 

 

Weitere Titel den Reihen "Lebensmittelassoziierte Lebensmittel" und „Pathogene Mikroorganismen“:

 

Bacillus cereusClostridium perfringensListeria monocytogenes II
BakteriophagenCronobacterNon-typhöse Salmonellen
Campylobacter IEnteropathogene YersinienStaphylococcus aureus
Campylobacter llEscherichia coliVibrio
Clostridium botulinum ILebensmittelassoziierte VirenZoonosen I
Clostridium botulinum IIListeria monocytogenes IZoonosen II

 

ISBN: 978-3-95468-492-2
Autor:
  • Dr. Birgit Fiedler
Details: Einband flex., A5, 84 Seiten, 2. Auflage 2017


Stichworte:

 

Produktbeschreibung


Hefen spielen bei der Herstellung von Lebensmitteln eine wichtige Rolle. Brot, Bier und Wein sind nur einige Beispiele für die Nutzung der Fermentationsleistungen von Hefen. Neben den positiven Aspekten sind sie aber auch in der Lage, Lebensmittel zu verderben. Hier sind besonders die Lebensmittel mit pflanzlichem Ursprung und zuckerreiche Rohstoffe betroffen. Wenn Lebensmittel durch Hefen verderben, entwickeln sie ein Fehlaroma, schmecken "gärig", platzen oder haben einen Belag auf der Oberfläche. In der Regel sind die Hefen und ihre Stoffwechselprodukte dabei nicht pathogen. In dieser Broschüre erfahren Sie, welches Fermentationspotential Hefen besitzen und wie Sie dieses nutzen oder vermeiden können.

Aus dem Inhalt von „Lebensmittelassoziierte Mikroorganismen: Hefen“:

  • Klassifizierung und Nomenklatur
  • Vermehrung
  • Taxonomie und Bedeutung lebensmittel-assoziierter Hefen
  • Wachstum, Ernährung und Stoffwechsel
  • Pathogenitätsmechanismen
  • Hefen zur industriellen Nutzung
  • Hefen als Kontaminanten
  • Nachweis
  • Identifizierung
  • Aufbewahrung


 

Dr. Birgit Fiedler

Studium der Lebensmitteltechnologie, Promotion in der Lebensmittelmikrobiologie an der HUB und TUB; Lebensmittelwissenschaften/Mikrobiologie, seit 1998 Inhaberin des „Speziallabor für angewandte Mikrobiologie“ in Berlin.

Bestellen Sie jetzt!

59,50 € | zzgl. MwSt. 63,67 €* | inkl. MwSt
Lieferfrist: ca. 3-5 Tage
Lieferbar
kostenloser Versand
innerhalb Deutschlands
In den Warenkorb
 

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Mikrobiologische Untersuchung von Lebensmitteln
BEHR'S...ONLINE

Mikrobiologische Untersuchung von Lebensmitteln

474,00 € | zzgl. MwSt. 564,06 €* | inkl. MwSt entspricht 39,50 €/Monat

Einzelplatzlizenz,
12 Monate Zugriffsberechtigung
(inkl. aller Updates)
 
 
Mikrothek
Bildatlas

Mikrothek

Auswertung und Beurteilung - damit lösen Sie sicher alle Fälle!

mit BEHR'S NewsService 

149,50 € | zzgl. MwSt. 159,97 €* | inkl. MwSt