Behr’s Service-Hotline

+49 40 2270080
Mo–Do08:00 – 17:00 Uhr
Fr08:00 – 14:30 Uhr

Sie befinden sich in: Lebensmittelindustrie & Ernährungsgewerbe [...] Managementsysteme | Ihr IFS-Begleiter

Ihr IFS-Begleiter

Sicherheit in der Lebensmittelwirtschaft

Die optimale Unterstützung bei der wirksamen Umsetzung des IFS-Systems

Nutzen Sie Anleitungen und Tipps aus der Praxis von IFS-Experten und –Auditoren für die sichere Umsetzung aller Forderungen. Passen Sie einfach das Musterhandbuch ohne großen Aufwand an Ihre Gegebenheiten an.


Immer neue Anforderungen bestimmen die Aktualität Ihres IFS-Systems. Doch was müssen Sie für die Bestätigung Ihres Zertifikats wirklich umsetzen? Oder welche Anregungen sind hilfreich für Ihr Unternehmen? In der IFS-Enzyklopädie finden Sie zu allen wichtigen Stichworten die entscheidenden Hintergrundinformationen und Tipps.

 

Ihr IFS-Begleiter“ ist die optimale Unterstützung bei der wirksamen Umsetzung der IFS-Anforderungen.

ISBN: 978-3-89947-313-1
Herausgeber:
  • Stephan Tromp
Autor:
  • Steffi Becker
  • Dr. rer. nat. Andreas Daxenberger
  • Christine Flöter
  • Dr. Katharina Kemper
  • Dr. Carolin Kollowa-Mahlow
  • Susanne Lange
  • Sara Lehmkuhl
  • Dipl.-Ing. Birgit Lehner
  • Joachim Mehnert
  • Florian-Fritz Preuß
  • Ulrich Schopohl
  • Andreas Swoboda
  • Esther van Dalen
  • Thomas F. Voigt
  • Dr. Jürgen Wagner
  • Dipl.-Ing. Ute Wedding
Details: Mixed Media, A4 , ca. 1.100 Seiten, 1 Ordner
Medien: inkl. CD-ROM mit allen Vorlagen für Ihre Dokumentation - keine Installation erforderlich!, zusätzlich alle Inhalte digital auf BEHR'S...ONLINE


Stichworte:

 

Produktbeschreibung


Egal ob Sie ein IFS-System neu aufbauen oder bereits ein zertifiziertes IFS-System installiert haben: Ihr IFS-Begleiter unterstützt Sie bei der dauerhaften Umsetzung.

Aus dem Inhalt vonIhr IFS-Begleiter“:

  • Umgang mit dem IFS-Begleiter
  • Ziele des International Food Standard (Forderungen, Konsequenzen, zukünftige Ausrichtung)
  • Zertifizierung nach dem IFS (Ablauf der Zertifizierung, Zertifizierungsgesellschaften, Vorbereitung, Zertifizierungsaudit, Bewertung, Konsequenzen)
  • Tipps und Anleitungen zur Erarbeitung der IFS-Dokumentation und zur Umsetzung der Forderungen
  • IFS-Enzyklopädie
  • Musterformulare & Checklisten

Die Vorteile für Sie:

  • IFS-Dokumentation leicht gemacht - übernehmen Sie einfach die Vorlagen und passen Sie sie mit Hilfe von Tipps für die Praxis einfach an.
  • Zu jedem wichtigen Stichwort rund um den IFS erhalten Sie alphabetisch übersichtliche Praxistipps und Erläuterungen.
  • Mit dem kostenlosen Newsletter und den Experten-Tipps sind Sie stets auf dem neuesten Stand.
  • Exklusiv für Abonnenten: Kostenlose Beantwortung Ihrer IFS-Fragen durch die Experten.
  • Alle Vorlagen auf CD-ROM: übernehmen Sie fertige Formularvorlagen direkt ins eigene Dokumentensystem. Beispielhaft ausgefüllte Formulare erleichtern den sofortigen Einsatz.

 

Zum Download:

Inhaltsverzeichnis

Zum Download:

Leseprobe

Stephan Tromp

Diplom-Kaufmann. Nach einer Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer des Landesverbandes des Lebensmittel Groß- und Einzelhandels Berlin-Brandenburg sowie des Bundesverbandes des Deutschen Fischgroßhandels kam Stephan Tromp im April 2000 zum HDE, wo er seit 01. Oktober 2005 als stellvertretender Hauptgeschäftsführer tätig ist. Als Geschäftsführer der HDE Trade Services GmbH ist er u.A. verantwortlich für den International Food Standard, den Eigenmarkenstandard des deutschen und französischen Lebensmitteleinzelhandels, den er seit Mai 2002 gemeinsam mit den Qualitätsmanagern der großen Einzelhandelshäuser entwickelt und am Markt zu einer breiten internationalen Akzeptanz geführt hat. Homepage: www.hde.de

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Steffi Becker

Als Projektreferentin des IFS betreut Frau Becker im Auftrag des Hauptverbandes des deutschen Einzelhandels (HDE e.V.) und FCD (französischer Einzelhandelsverband) den International Food Standard seit 2003. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Betreuung der Zertifizierungsstellen und Auditoren. Sie ist zudem Ansprechpartner für Industrie und Handel und unterstützt den Geschäftsführer bei der strategischen Ausrichtung und Internationalisierung des IFS. Die Organisation der Train the Trainer Kurse für die Zertifizierungsstellen sowie die schriftlichen und mündlichen Prüfungen zum IFS liegen in ihrem Aufgabengebiet. Sie hat aktiv an der Ausarbeitung, Organisation und Umsetzung des IFS Food, Version 5 mitgearbeitet. www.ifs-online.eu

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. rer. nat. Andreas Daxenberger

Studium der Lebensmittelchemie an der LMU München, staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker. Promotion und nachfolgend wissenschaftliche Arbeit an der TU München (Wissenschaftszentrum für Ernährung, Landnutzung und Umwelt). Danach drei Jahre als fachlicher Bereichsleiter der TÜV VITACERT GmbH zuständig für die Entwicklung, Einführung und Umsetzung von Zertifizierungsdienstleistungen für die Lebensmittel- und Futtermittelproduktion. Auditor für ISO 9001, IFS, BRC, GMP+, FAMI-QS, HACCP und ISO 22000. Leiter der Zertifizierungsstelle Lebensmittel/Futtermittel bei der TÜV SÜD Management Service GmbH. www.tuev-sued.de/lebensmittelsicherheit

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Christine Flöter

Nach Ausbildung zur Molkereifachfrau und Studium der Lebensmitteltechnologie mit Schwerpunkt Getränketechnologie 9 Jahre Berufserfahrung in der Industrie (Molkereien, Lebensmittelgroßhandel, Handelslabor/ Lebensmittelanalytik). Seit 1994 beim TÜV NORD, Auditorin für DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 22000, HACCP, IFS (Food und Logistik), BRC (Food und Packaging), QS, GMP+ (der PDV), FEFCO, FAMI QS, IFIS), IFS-In-house-Trainer, BRC-Approved Trainer provider. Seit 2001 als Leiterin des Bereiches Lebensmittelsicherheit bei der TÜV NORD CERT, Mitwirkung in diversen Gremien (HDE/ Erarbeitung IFS Version 5; BRC/ Transport & Distribution Standard; DIN EN ISO 22000 etc.). www.tuev-nord.cert.de

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Katharina Kemper

Studium und Promotion im Fach Lebensmittelchemie an der TU Berlin. 1992 Gründung eines lebensmittelchemischen Labors; 2000 Gründung der Dr. K. Kemper GmbH Managementberatung, Coaching, Schulung, Zertifizierungsvorbereitung. Seit 1998 Auditorin für Managementsysteme, IFS und BRC bei der DQS GmbH, TQM-Assessorin nach EFQM-Modell 2001-2003 Lehraufträge an der TFH-Berlin für Qualitätsmanagement.
 

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Carolin Kollowa-Mahlow

Nach Promotion auf dem Gebiet der Lebensmittelhygiene und mehrjähriger Tätigkeit im Bereich Lebensmittelmikrobiologie, Lebensmittelhygiene und des Qualitätsmanagements inhaltliche Mitarbeit an verschiedenen Systemen zur Auditierung von Lebensmittelsicherheitssystemen (z.B. IFS). 2001 Gründung der unabhängigen Gesellschaft für Prüfungen und Zertifizierungen, ARS PROBATA GmbH (Prüfung und Zertifizierung der zurzeit relevanten Lebensmittelsicherheitsstandards). www.ars-probata.de

Susanne Lange

Staatlich geprüfte Dipl.-Lebensmittelchemikerin, Berufstätigkeit in Lebensmittelunternehmen als QM-Beauftragte bzw. Leiterin Produktentwicklung/Qualitätssteuerung. Beschäftigt bei TÜV SÜD Management Service GmbH als Lead Auditor (ISO 9000 TÜV-Cert, IFS, IFS Logistic, BRC, HACCP, QS, Eurepgap, ISO 22000) für QM-Systeme in den Bereichen Lebensmittel/Futtermittel. Arbeitsschwerpunkt: Zertifizierung von Unternehmen nach dem International Food Standard.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Sara Lehmkuhl

hat Oecotrophologie studiert, bei namhaften Lebensmittelunternehmen gearbeitet und 2010 das Beratungsunternehmen food qm (www.food-qm.de) gegründet. Sie berät und auditiert im Bereich des Qualitätsmanagements (u.a. Implementierung von HACCP-Konzepten; Lebensmittelrecht; Durchführung von Schulungen).
 

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dipl.-Ing. Birgit Lehner

ist Absolventin der Universität für Bodenkultur der Studienrichtung Lebensmittel- und Biotechnologie. Nach dem Studium war sie in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung eines internationalen Konzerns im Bereich der Wasseraufbereitung tätig. Dann arbeitete sie mehrere Jahre im Qualitätsmanagement in der Pharma- und Nahrungsergänzungsmittel-Branche. Neben der Durchführung von internen und externen Audits, der Planung von Hygiene- und HACCP-Konzepten nach GMP- und FDA- Anforderungen, war sie für Prozessvalidierungen und Anlagenqualifizierungen und für Arzneimittelzulassung zuständig. Danach wechselte Birgit Lehner ins Qualitätsmanagement der Lebensmittelbranche und ist derzeit selbstständige Unternehmensberaterin rund um die Themen IFS, HACCP und Lebensmittelsicherheit. Neben der Beratung ist Birgit Lehner als Auditorin und als Referentin für IFS, HACCP und Hygiene tätig.

Joachim Mehnert

Dipl.-Ing. Agrarwissenschaften. Er beschäftigt sich seit 1994 u. a. mit der Einführung und Zertifizierung von Qualitäts- und Umweltmanagementsystemen in der Agrar- und Ernährungsindustrie. Leiter der Zertifizierungsstelle für Lebensmittel und Hygienemanagement der DQS GmbH in Frankfurt/M. DQS Gutachter für ISO 9001 und ISO 22000 sowie IFS und BRC Global Standard Food. Trainer für IFS seit 2003. Mitglied in verschiedenen Normungsausschüssen von ISO, CEN und DIN für Managementsysteme und Produktzertifizierungen. www.dqs.de

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Florian-Fritz Preuß

ist Diplom-Ingenieur, seit 2005 bei der METRO Group Buying International GmbH im Bereich der Qualitätssicherung tätig und übernimmt dort den Bereich Obst und Gemüse. Er ist Mitglied der IFS Working Group und hat wesentlich an der Erarbeitung der Version 5 mitgewirkt.

Ulrich Schopohl

Diplom-Ingenieur Lebensmitteltechnologie, nach dem Studium dreieinhalb Jahre Tätigkeit in der Dauerbackwarenindustrie in den Bereichen Produktentwicklung und Qualitätssicherung, seit 1992 leitend bei der REWE Zentral AG im Bereich der Qualitätssicherung tätig, seit 2001 Bereichsleiter Qualitätssicherung der REWE Group. Er ist Mitglied der IFS Working Group und hat wesentlich an der Erarbeitung der Version 5 mitgewirkt.

Andreas Swoboda

studierte Lebensmitteltechnologie mit dem Abschluss zum Diplom Ingenieur. 1995 trat er in das Unternehmen tegut… ein. Seit November 2002 ist er Mitglied der Geschäftsleitung. Hier ist er insbesondere für die Qualitäts- und Umweltarbeit sowie für den Bereich Rohstoffmanagement verantwortlich. Zusätzlich leitet er als Geschäftsführer die tegut… Tochter „Quant Qualitätssicherung GmbH“, ein Beratungsinstitut für Qualitäts- und Sicherheitsfragen. Andreas Swoboda ist darüber hinaus in verschiedenen Verbandsinitiativen tätig, wie z. B. Mitglied des Boards des International Featured Standard (IFS – Internationaler Featured Standard), Beiratsmitglied der Bio mit Gesicht GmbH, Mitglied des HDE Ausschuss für Lebensmittelrecht und Qualitätssicherung.

Esther van Dalen

Inhaberin der Firma Plan Q, ist seit 1998 im Lebensmittelbereich tätig. Zu ihren Kompetenzen zählen die Beratung und Betreuung von Unternehmen im Bereich HACCP, IFS, Hygiene und Food Defense. Besonderes Augenmerk setzt sie auf die Praxisnahe Durchführung von Schulungen, Dokumentations- und Qualitätsoptimierungen. Frau van Dalen ist freiberuflich tätig als Qualitätsmanagerin bei verschiedenen Lebensmittelherstellern und deren Dienstleistern.

Thomas F. Voigt


Beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Schädlinge, Prophylaxe und Bekämpfung. Nach verschiedenen Positionen in der Industrie, Pflanzenschutzmittelgroßhandel und Marketingagentur ist er heute beratend und publizistisch sowie als Gutachter tätig.
 

 

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Jürgen Wagner

ist Diplom Chemiker. Nach der Promotion auf dem Gebiet der instrumentellen Analytik und mehrjähriger wissenschaftlicher Tätigkeit im Bereich pharmazeutische Analytik und Ernährungswissenschaft sieben Jahre tätig in der Industrie (Fleischwarenproduktion, Handel), verantwortlich für die Einführung von HACCP und Qualitäts- und Umweltmanagementsystemen. Seit 2002 Leiter der AGRIZERT GmbH, Zertifizierungsstelle für Qualitätsmanagementsysteme in der Agrar- und Lebensmittelindustrie. 2005 Übernahme der Geschäftsführung der AGRIZERT GmbH. Seit 1995 Auditor für Qualitätsmanagement-Systeme.

Dipl.-Ing. Ute Wedding

ist geschäftsführende Gesellschafterin der readL.media GmbH, langjährige Erfahrung in der Beratung von Lebensmittelunternehmen im Bereich Unternehmensmanagement und als Referentin für Seminare zu Themen rund um Managementsysteme, HACCP und Lebensmittelhygiene. Auditorin zur Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen (ISO 9001, IFS Food, IFS Logistic, BRC, HACCP).

Bestellen Sie jetzt!

Zur Zeit nicht lieferbar
 

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Ihr IFS-Begleiter
BEHR'S...ONLINE

Ihr IFS-Begleiter

414,00 € | zzgl. MwSt. 492,66 €* | inkl. MwSt entspricht 34,50 €/Monat

Einzelplatzlizenz,
12 Monate Zugriffsberechtigung
(inkl. aller Updates)
 
 
Einführung in die Statistische Qualitätskontrolle

Einführung in die Statistische Qualitätskontrolle

69,50 € | zzgl. MwSt. 74,37 €* | inkl. MwSt
 
 
Beanstandungen
Lebensmittelsicherheit

Beanstandungen

Privates Reklamationsmanagement und behördliches Beanstandungsmanagement in der Lebensmittelwirtschaft

mit BEHR'S NewsService 

149,50 € | zzgl. MwSt. 168,93 €* | inkl. MwSt