Behr’s Service-Hotline

+49 40 2270080
Mo–Do08:00 – 17:00 Uhr
Fr08:00 – 14:30 Uhr

Sie befinden sich in: Pflege & Gesundheitswesen [...] Pflege | Kooperative Arbeitssysteme im Gesundheitswesen

Kooperative Arbeitssysteme im Gesundheitswesen

Psychische Beanspruchungen reduzieren - Pflegekräfte stärken

„Ich bin erschöpft … Alles zerrt an mir und so fühle ich mich auch: ausgezehrt.“ Die Gallup-Umfrage von 2016 kommt auf alarmierende Zahlen: 15 % der Mitarbeiter sind mit Engagement bei der Arbeit und emotional gebunden, 70 % nur halbherzig bei der Sache und 15 % haben innerlich gekündigt.

Welche Gestaltungsmöglichkeiten haben Sie als Führungskraft im Gesundheitswesen, um motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter zu halten?

Die Erfahrung der Autorinnen zeigt, dass kooperative Arbeitssysteme zu engagierten Mitarbeitern führen. Gelingt Kooperation, arbeiten die Menschen vertrauensvoll zusammen, die Arbeitsqualität stimmt und Sie haben zufriedene Kunden. Häufige Fehltage und dauerhafter Personalmangel sind dann kein Thema mehr.

Diese Broschüre richtet sich an Personalverantwortliche in Gesundheits- und Sozialbetrieben.

Konkrete Handlungsoptionen zeigen auf, wie Zusammenarbeit gelebt werden muss um Motivation und Wohlbefinden der Mitarbeiter zu stärken, Personal zu binden und dessen Ressourcen zu fördern.

ISBN: 978-3-95468-522-6
Autor:
  • Ina Maria Tristl
  • Romy Schnaubelt
Details: Einband flex., A5, 92 Seiten, 1. Auflage 2018


Stichworte:

 

Produktbeschreibung

 

Aus dem Inhalt:

  • Warum Mitarbeiter gehen...oder bleiben
  • Wie geht es Ihnen an Ihrem Arbeitsplatz?
  • Wie wir heute arbeiten
  • Auf der Suche nach Lösungen
  • Basics: Was (auch arbeitende) Menschen brauchen
  • Was hat das mit psychischer Beanspruchung zu tun?
  • Was Unternehmen bekommen
  • Was man tun kann
  • Was passiert, wenn was passiert. Umgang mit Extremsituationen und Notfällen im Betrieb

 

Zum Download:

Inhaltsverzeichnis

Ina Maria Tristl

Fachwirtin im Gesundheitswesen und Fachkraft für Arbeitssicherheit. Sie unterrichtet an Berufsfachschulen und freien Bildungsträgern Berufskunde, Hygiene, Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheit. Frau Tristl berät Lehrkräfte und Leitungspersonen, die ihren Nachwuchs erfolgreich zur Infektionsprävention nleiten wollen. Themen wie Selbstorganisation, wertschätzender Umgang und praktikable Problemlösungen stehen im Zentrum ihrer Arbeit.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Romy Schnaubelt

Certified Human Resource Managerin, freiberuflich tätig als Trainerin, Gestalttherapeutin, Coach und systemische Supervisorin. Sie beschäftigt sich intensiv mit kooperativen Arbeitssystemen, hat bestehende Formate, wie z. B. kollegiale Beratung weiterentwickelt und begleitet Mitarbeiter und Führungskräfte bei internen Entwicklungs- und Veränderungsprozessen.

Bestellen Sie jetzt!

39,50 € | zzgl. MwSt. 42,27 €* | inkl. MwSt
Lieferfrist: ca. 3-5 Tage
Lieferbar
kostenloser Versand
innerhalb Deutschlands
In den Warenkorb
 

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Vorschriften für das Gesundheitswesen

Vorschriften für das Gesundheitswesen

39,50 € | zzgl. MwSt. 42,27 €* | inkl. MwSt
 
 
Reinigungsverfahren im Gesundheitswesen

Reinigungsverfahren im Gesundheitswesen

39,50 € | zzgl. MwSt. 42,27 €* | inkl. MwSt
 
 
Arbeitsschutz im Gesundheitswesen

Arbeitsschutz im Gesundheitswesen

Effektiv schulen
79,50 € | zzgl. MwSt. 85,07 €* | inkl. MwSt
 
 
Hygienepraxis im Gesundheitswesen
Systemlösung

Hygienepraxis im Gesundheitswesen

Hygieneprozesse sicher umsetzen

mit BEHR'S NewsService 

119,50 € | zzgl. MwSt. 135,03 €* | inkl. MwSt