Behr’s Service-Hotline

+49 40 2270080
Mo–Do08:00 – 17:00 Uhr
Fr08:00 – 14:30 Uhr

Sie befinden sich in: Lebensmittelindustrie & Ernährungsgewerbe | Neuerscheinungen | Antibiotika-resistente Bakterien

Antibiotika-resistente Bakterien

Lebensmittelassoziierte Mikroorganismen

Grundlagen und lebensmittelhygienische Bedeutung

Multiresistente Bakterien werden heute von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als eine der weltweit größten Herausforderungen beschrieben. Alarmierend dabei ist, dass sie auch immer häufiger in Lebensmitteln und entlang der Lebensmittelkette gefunden werden und aus Sicht der Lebensmittelsicherheit zu einem Damoklesschwert geworden sind. Diese Broschüre fasst kompakt und gut strukturiert Grundlagenwissen zu Antiinfektiva, antiinfektiver Therapie sowie Resistenzmechanismen zusammen. Zusätzlich erhalten Sie aktuelle Informationen zu Beispielen von, auch aus lebensmittelhygienischer Sicht hoch relevanten multiresistenten Bakterien. Nutzen Sie dieses Wissen, um sich der Herausforderung kompetent zu stellen.

ISBN: 978-3-95468-481-6
Autor:
  • Prof. Dr. Herbert Hächler
  • Prof. Dr. Roger Stephan
  • Dr. Magdalena T. Nüesch-Inderbinen
Details: Einband flex., A5, 116 Seiten, 1. Auflage 2017


Stichworte:

 

Produktbeschreibung

 

  • Einführung: Allgemeines und Bedeutung von Resistenz
  • Ausgewählte Resistenz-Probleme mit spezieller lebensmittelhygienischer Relevanz
  • Bekämpfung von Resistenz / Ausblick

Prof. Dr. Herbert Hächler


Herbert Hächler hat Biologie studiert. Er ist Leiter des Nationalen Zentrums für enteropathogene Bakterien und Listerien (NENT) am Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene an der Vetsuisse-Fakultät der Universität Zürich.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Prof. Dr. Roger Stephan

Roger Stephan hat in Freiburg und in Zürich (Schweiz) Veterinärmedizin studiert und ist heute Direktor des Institutes für Lebensmittelsicherheit und -hygiene an der Vetsuisse-Fakultät der Universität Zürich.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Magdalena T. Nüesch-Inderbinen

Magdalena T. Nüesch-Inderbinen studierte Biologie an der Universität Zürich. Die Dissertation schrieb sie 1997 am Institut für Medizinische Mikrobiologie der Universität Zürich zum Thema Extended-Spektrum ß-Laktamasen in Entero-bacteriaceae. Seit 2012 arbeitet sie am Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene der Universität Zürich.

Bestellen Sie jetzt!

59,50 € | zzgl. MwSt. 63,67 €* | inkl. MwSt
Lieferfrist: ca. 3-5 Tage
Lieferbar
kostenloser Versand
innerhalb Deutschlands
In den Warenkorb
 

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Bakteriophagen
Pathogene Mikroorganismen

Bakteriophagen

59,50 € | zzgl. MwSt. 63,67 €* | inkl. MwSt
 
 
Staphylococcus aureus
Pathogene Mikroorganismen

Staphylococcus aureus

Infektions- und Intoxikationserreger
59,50 € | zzgl. MwSt. 63,67 €* | inkl. MwSt
 
 
Mikrobiologische Untersuchung von Lebensmitteln
Nachschlagewerk

Mikrobiologische Untersuchung von Lebensmitteln

Die Arbeitshilfe für Ihr Labor – mit CD-ROM

mit BEHR'S NewsService 

149,50 € | zzgl. MwSt. 168,93 €* | inkl. MwSt
 
 
Mikrobiologische Untersuchung von Lebensmitteln
BEHR'S...ONLINE

Mikrobiologische Untersuchung von Lebensmitteln

474,00 € | zzgl. MwSt. 564,06 €* | inkl. MwSt entspricht 39,50 €/Monat

Einzelplatzlizenz,
12 Monate Zugriffsberechtigung
(inkl. aller Updates)