Behr’s Service-Hotline

+49 40 2270080
Mo–Do08:00 – 17:00 Uhr
Fr08:00 – 14:30 Uhr

Sie befinden sich in: Lebensmittelindustrie & Ernährungsgewerbe | Qualitätsmanagement | Check-up Qualitätssicherung
Seminarflyer PDF

Check-up Qualitätssicherung

Seminar

10 Schritte zu mehr Sicherheit im QS-System!

Nach dieser Veranstaltung werden Sie:

  • durch Konzentration auf die entscheidenden Stellschrauben den Aufwand in Ihrer Qualitätssicherung verringern
  • die Qualitätssicherung in Ihrem Unternehmen effizienter managen
  • Schwachstellen in QS-Prozessen sofort erkennen und umgehend beseitigen
  • den KVP effektiver gestalten und Risikofaktoren reduzieren
  • Ihr QS-System für externe und unangekündigte Audits sicher einstellen
Referenten: Jürgen Schlösser
» Details zu den Referenten
Termin: 28.09.2017 bis 28.09.2017
Ort: Köln
Dieses Seminar ist nicht mehr verfügbar. Sie können sich gern nach ähnlichen Angeboten bei uns erkundigen. : » zum Kontaktformular
 

Zielgruppe:

Leiter Qualitätssicherung, Leiter Qualitätsmanagment, Qualitätsmanager, Qualitätssicherungsbeauftragte, Qualitätsmanagementbeauftragte, Mitarbeiter in der Qualitätssicherung, Hygienebeauftragte

Tag 1

 

9.00 Begrüßung der Teilnehmer


09.15 Spezifikationen und Konformitäten erfolgreich prüfen

  • Spezifikationen-Essentials: Diese Daten sollten Sie haben
  • Konformitätserklärungen und Migrationsanalysen von Verpackungen: Wann sind sie wertlos, wann nicht? Was sollte drinstehen?


10.15 Kaffeepause und Networking


10.30 Schwachstellen in QS-Prozessen leicht erkennen und Verbesserungen umsetzen

  • Wareneingang, Halbfabrikate, Versand: Worauf Sie achten sollten und wie Sie Lücken im Prozess erkennen
  • Verantwortlichkeiten für Freigabe, Lagerung, Teilverwendung, Sperrung, Retoure überprüfen und festlegen
  • Warenwirtschaftssysteme (SAP, LIMS, NAVIsION, ...) und wie diese Ihre Prozesse unterstützen können


11.00 Methoden erfolgreich einsetzen

  • Wie Sie die Produktqualität mit Methoden absichern
    • sensorische, physikalische, chemische und bakteriologische Methoden
    • Migrationstests
    • MHD-Tests
    • Paragraph 64 Methoden
  • Entscheidende Faktoren für die Steuerung
    • Minor- und Mayor-Merkmale
    • Untersuchungsfrequenz
    • Betriebslabor vs. QS-Dienstleister
    • externe Labore

 

11.45 Wie Sie sicherer in QS-Schwerpunkten werden!

  • Allergenmanagement: Tücken und Lösungsmöglichkeiten
    • Cross-Kontaminationen, Staub, Produktionsplanung
  • Fremdkörpermanagement - Haben Sie an alles gedacht?
  • HACCP:
    • die praxisgerechte Alternative zur Bestimmung von CCP's
    • Risikobetrachtung zur Ermittlung von CCP's
    • PRP - kein Fragezeichen mehr!
  • Interne Audits: Sie Sie systematisch planen

 

12.45 Gemeinsames Mittagessen

 

13.45 Reinigung und Desinfektion: Wirkungsvoll im Betrieb umgesetzt

  • Schwachstellen an Anlagen leicht erkennen
  • Die richtigen Maßnahmen bei Reinigungsproblemen ergreifen
  • Reinigungsplänge zielgerichtet anpassen


14.15 Personalhygiene: Probleme? In Zukunft nicht mehr!

  • Wie Sie nachhaltig schulen
  • Wie Sie Ihre Mitarbeiter für die Umsetzung motivieren
  • Wie Sie den Schulungserfolg prüfen und dokumentieren

 

14.45 Kaffeepause und Networking


15.15 Rückverfolgungssysteme: Zwei erfolgreiche Varianten

  • Rückverfolgung mit Computersystemen
  • Das einfache "Papier-System"
  • Schwachstellen und wie diese zu beheben sind

 

15.45 Krisen: Sicher bewältigen

  • Krisen und ihre Gefahren frühzeitig erkennen
  • Krisenprozesse: Wie Sie diese wirksam lenken
  • Warnmeldungen in DE, EU und weltweit: Welche Maßnahmen Sie ergreifen sollten


16.15 KVP: Der Schlüssel zum Erfolg!

  • KPI's: Wie Sie Ihre Prozessdaten auswerten und Verbesserungspotentiale erkennen
  • Relevante Qualitätsfaktoren definieren und auswerten


16.45 Abschlussdiskussion


17.15 Ende der Veranstaltung

Jürgen Schlösser

Lebensmitteltechnologe, arbeitet seit über 25 Jahren bei Dr. Oetker auf unterschiedlichen Positionen. Für die Region Osteuropa hat er die QS, QM und F&E Bereiche von 12 Werken aufgebaut. Seit 7 Jahren leitet er den Bereich „F&E Service International“ und ist damit verantwortlich für die Erstellung und Pflege von Qualitäts-Sicherungs-Systemen, sowie für Rohstoffe- und Lieferanten-Beurteilungen im Nährmittel-Bereich. Er ist Bindeglied zur internationalen Einkaufs-Organisation und für die Integration von neuen Gesellschaften in die Oetker Gruppe. Um Wissen zu bündeln und internationale Projekte zu steuern hat Herr Schlösser einige interne F&E Netzwerke für Qualitätssicherung und Produktentwicklung aufgebaut. Hierunter fällt auch das Allergen-Management-System, das heute in allen Dr. Oetker Werken implementiert ist. Außerdem ist er Sprecher der Industrievertreter des Runden Tisches für Allergen-Management in Deutschland, der im Jahre 2011 gegründet wurde.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Veranstaltungsort

Leonardo Royal Hotel Köln - Am Stadtwald
Dürener Str. 287
50935 Köln

Telefon: 0221-4676-0
Fax: 0221-4337-65
Homepage: www.leonardo-hotels.com
E-Mail: info.koelnstadtwald@leonardo-hotels.com

 

Einzelzimmer im Leonardo Royal Hotel Köln - Am Stadtwald kosten pro Übernachtung € 139,– inkl. Frühstück, abrufbar bis zum 16.08.2017. Die Bezahlung der Übernachtungskosten übernehmen Sie bitte vor Ort selbst.

Kontakt

Sie benötigen eine
persönliche Beratung?
Wir stehen Ihnen gern
zur Verfügung.

 

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Bedarfsgegenstände

TOPSELLER

Bedarfsgegenstände

Materialien – Chemie – Wechselwirkungen – Konformität
79,50 € | zzgl. MwSt. 85,07 €* | inkl. MwSt
 
 
Lebensmittel-Verpackungen
Praxishandbuch

Lebensmittel-Verpackungen

und weitere Lebensmittel-Bedarfsgegenstände

mit BEHR'S NewsService 

149,50 € | zzgl. MwSt. 168,93 €* | inkl. MwSt
 
 
Grundzüge der Lebensmitteltechnik

Grundzüge der Lebensmitteltechnik

179,50 € | zzgl. MwSt. 192,07 €* | inkl. MwSt