Behr’s Service-Hotline

+49 40 2270080
Mo–Do08:00 – 17:00 Uhr
Fr08:00 – 14:30 Uhr

Sie befinden sich in: Lebensmittelindustrie & Ernährungsgewerbe | Qualitätsmanagement | Qualitätsmanagement Verpackungen
Seminarflyer PDF Jetzt Seminar buchen

Qualitätsmanagement Verpackungen

Seminar

Konformitäten sicher prüfen - Zusammenarbeit mit Lieferanten verbessern

 

Nach dieser Veranstaltung werden Sie:

  • Anforderungen und rechtliche Vorgaben für Lebensmittel-Verpackungen richtig umsetzen
  • Konformitäten harmonisieren und Migrationsanalysen sicher beurteilen
  • Prozesse und Zusammenarbeit mit den Verpackungslieferanten verbessern
  • Typische Fehler bei Verpackungs-Audits vermeiden
  • Die Sicherheit von Rückverfolgungssystemen richtig bewerten
Seminarleitung: Dagmar Engel-MacDonald
Referenten: Saskia Both , Dr. Anita Fechner
» Details zu den Referenten
Termin: 16.02.2018 bis 16.02.2018
Ort: Hamburg
Anmeldeschluss: 02.02.2018
 

Zielgruppe:

Qualitätsmanager, Qualitätsmanagementbeauftragte, QS-Leiter, Qualitätssicherungsbeauftragte, Veranwortliche Mitarbeiter für Verpackungsmateriealien im Lebensmittelunternehmen, Hygienebeauftragte, Produktentwickler, Krisenmanager, Einkäufer für Lebensmittelverpackung

Jetzt Seminar buchen
 

Tag 1

 

09.00 Check-in mit Begrüßungskaffee

 

09.15 Dagmar Engel-MacDonald - Aktuell: Brennpunkt Lebensmittelverpackung

  • Schlagzeilen Lebensmittelverpackungen
  • Aktueller Rechtsrahmen für Lebensmittel-Verpackungen
  • Verpackungen aus Kunststoff, Papier, Pappe, Metall und ihre Eigenschaften
  • Der Verpackungshersteller zwischen Gesetzen, Normen und Leitlinien
  • Lieferant Verpackungshersteller: Erwartungshaltungen von Kunden aus der Lebensmittelindustrie
  • Vorgaben aus den Handelsstandards am Beispiel des IFS Food Standards

 

10.45 Kaffee- und Kommunikationspause

 

11.00 Dagmar Engel-MacDonald - Standards und Normen in der Verpackungswelt

Der zertifizierte Lieferant: Was bedeuten die Standards:

  • BRC Globaler Standard
  • DIN EN 15593:2008
  • ISO FSSC: ISO 22000 und ISO TS 22002-4
  • IFS PACsecure
  • Die HACCP-Gefahrenanalyse des Verpackungsherstellers: Funktion und Produktintegrität
  • Wo liegen die Unterschiede zu Ihrem HACCP-Konzept und wie harmonisieren Sie diese?

 

12.30 Gemeinsames Mittagessen

 

13.30 Dagmar Engel-MacDonald, Saskia Both, Dr. Anita Fechner - Zwischenfazit und Fragen der Teilnehmer

 

14.30 Dagmar Engel-MacDonald - Das Audit beim Verpackungslieferanten

  • Ein virtueller Betriebsrundgang - würden Sie hier Ihre Verpackung kaufen?
  • Ihr Audit beim Verpackungshersteller: Anforderungen vs. Augenschein
  • Konstruktive Kommunikation im Audit


15.30 Kaffee- und Kommunikationspause

 

15.45 Saskia Both - Konformitätserklärungen im betrieblichen Alltag: So stellen Sie Ihre Unterlagen auf sichere Füße!

  • Rechtliche Grundlagen und wichtige Ergänzungen (EU-Guidelines, Industrieempfehlungen, ...)
  • Inhalt und Fallstricke von Konfomritätserklärungen
  • Verantwortlichkeiten und Delegation
  • Konformitätsprüfung und belegende Dokumentation: Was gehört dazu? Was ist erforderlich?
  • Häufige Fehler in der Praxis und wie Sie diese vermeiden!

 

17.00 Dr. Anita Fechner - Rückverfolgung von Primär- und Sekundär-Verpackungen: Was ist möglich - Was nicht?

  • Begriffe und Inhalte der Rückverfolgbarkeit
  • EU-Rahmenverordnung 1935/2004: Das fordert der Gesetzgeber.
  • Lückenlose Rückverfolgbarkeit: Welche Systeme und Verfahren gibt es und wie sicher sind sie?
  • Praxisgerechte Empfehlungen für die Umsetzung im Unternehmen
  • Rückverfolgungssysteme routiniert beurteilen und sicher auditiern: Fallbeispiele zu branchenspezifischen Unterschieden in der Rückverfolgung


17.45 Zusammenfassung und Ausblick


ca. 18.00 Ende der Veranstaltung

Jetzt Seminar buchen
 

Saskia Both

Staatl.-geprüfte Dipl. Lebensmittelchemikerin; Studium der Lebensmittelchemie an der technischen Universität Kaiserslautern;

seit 2008 Laborleiterin für den Bereich Bedarfsgegenstände am saarländischen Landesamt für Verbraucherschutz in Saarbrücken.

Mitarbeit in verschiedenen Arbeitsgruppen, beispielsweise im ALS (Arbeitskreis lebensmittelchemischer Sachverständiger der Länder) sowie Mitglied der Bedarfsgegenständekommision des BfR.

Dr. Anita Fechner

Dr. Anita Fechner, Diplom-Ernährungswissenschaftlerin. Nach der Promotion und wissenschaftlichen Arbeit am Lehrstuhl für Ernährungsphysiologie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena, leitete Sie die Geschäftsstelle des Thüringer Ernährungsnetzwerkes e.V. und arbeitete als Wissenschaftlerin in der Food GmbH Jena. Ihre Tätigkeiten umfassten die Bereiche Beratung im Qualitätsmanagement und Produktentwicklung/Projektmanagement. Seit 2016 ist Sie Prokuristin der QMP GmbH Jena. Ihre Schwerpunkten sind die Beratung zur Lebensmittelsicherheit, die Einführung, Überprüfung und Weiterentwicklung von Eigenkontroll- oder Qualitätsmanagementsystemen, Schulungen und Workshops (u.a. HACCP, IFS, Interne Audits, Food Defense/Food Fraud) und Entwicklung von gesundheitsoptimierten Lebensmitteln.

Dagmar Engel-MacDonald

hat sich seit 1994 auf die Schulung und Beratung von Lebensmittelunternehmen spezialisiert. Seit 1997 leitet sie ein eigenes Beratungsunternehmen, das sich auf Mitarbeiterschulungen, Management-Seminare sowie Erstellung und Unterstützung von HACCP-Konzepten spezialisiert hat.

Dagmar Engel hat sich in den letzten Jahren auf dem Schulungssektor durch Entwurf und Durchführung von HACCP-Schulungen für die Lebensmittelindustrie, HACCP-Training für besondere Zielgruppen (Lebensmittelüberwachung, Schädlingsbekämpfer, Hygienetrainer etc.) sowie Train-the-Trainer-Programme für Personalausbilder und Qualitätsbeauftragte verdient gemacht.

Dagmar Engel ist Autorin/Co-Autorin verschiedener populärer Hygiene-Standardwerke in Großbritannien. Sie hat verschiedene britische Lebensmittelhygieneratgeber ins Deutsche überarbeitet und ist regelmäßig als freie Journalistin für deutsche und internationale Fachzeitschriften tätig.

Sie ist Mitglied des Royal Environmental Health Institute of Scotland, Fellow der Royal Society of Health sowie Mitglied im Deutschen Trainertreffen.

 

Außerdem im Behr's Verlag erschienen
Jetzt Seminar buchen
 

Veranstaltungsort

Barceló Hamburg
Ferdinandstr. 15
20095 Hamburg

Telefon: 040-226 36 20
Fax: 040-226 36 2999
Homepage: www.barcelo.com/hamburg
E-Mail: hamburg@barcelo.de

Einzelzimmer im Barceló Hamburg kosten pro Übernachtung € 129,– inkl. Frühstück, abrufbar bis zum 04.01.2018. Die Bezahlung der Übernachtungskosten übernehmen Sie bitte vor Ort selbst.

Jetzt Seminar buchen
 

Je Teilnehmer € 998,– zzgl. Mehrwertsteuer. Enthalten sind Teilnahmezertifikat, Mittagessen und Pausenverpflegung sowie Seminarunterlagen je nach Freigabe auch als PDF.



Jetzt Seminar buchen
 

Teilnehmerangaben

Bitte geben Sie hier Ihre Adress- und Kontaktdaten ein.

Seminardauer *

Termin: 16.02.2018 bis 16.02.2018

* Pflichtfelder

Stornierung:

Wir erkennen grundsätzlich nur schriftliche Abmeldungen an. Bei Stornierungen bis 26.01.2018 wird eine Bearbeitungsgebühr von 10% der Seminargebühr in Rechnung gestellt, danach berechnen wir 30%. Ab 7 Tage vor Seminarbeginn und bei Nichtteilnahme ohne vorherige Abmeldung wird die gesamte Kursgebühr fällig. Alle Gebühren verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer. Selbstverständlich ist der Seminarplatz übertragbar.


Absage der Veranstaltung:

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir uns die Absage des Seminars vorbehalten müssen, z. B. bei Ausfall von Referenten oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen. Sollte diese Veranstaltung nicht stattfinden, werden wir Sie rechtzeitig informieren und Ihnen selbstverständlich die Teilnahmegebühr erstatten.

Kommentare


Kontakt

Sie benötigen eine
persönliche Beratung?
Wir stehen Ihnen gern
zur Verfügung.

 

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Bedarfsgegenstände

TOPSELLER

Bedarfsgegenstände

Materialien – Chemie – Wechselwirkungen – Konformität
79,50 € | zzgl. MwSt. 85,07 €* | inkl. MwSt
 
 
Lebensmittel-Verpackungen
Praxishandbuch

Lebensmittel-Verpackungen

und weitere Lebensmittel-Bedarfsgegenstände

mit BEHR'S NewsService 

149,50 € | zzgl. MwSt. 168,93 €* | inkl. MwSt
 
 
Grundzüge der Lebensmitteltechnik

Grundzüge der Lebensmitteltechnik

179,50 € | zzgl. MwSt. 192,07 €* | inkl. MwSt