Behr’s Service-Hotline

+49 40 2270080
Mo–Do08:00 – 17:00 Uhr
Fr08:00 – 14:30 Uhr

Sie befinden sich in: Seminare & Akademie | Check-up Qualitätssicherung
Seminarflyer PDF

Check-up Qualitätssicherung

Seminar

 Nach dem Seminar "Check-up Qualitätssicherung" werden Sie:

  • Schwachstellen in QS-Prozessen leicht erkennen und umgehend beseitigen
  • Ihr QS-System verschlanken und die Effizienz steigern
  • Qualitätssicherungsvereinbarungen gut aushandeln und sicher formulieren
  • Ihre Qualitätssicherung anhand von 10 Leitsätzen harmonisieren
  • Ihr QS-System für externe und unangekündigte Audits fit machen

 

Referenten: Jürgen Schlösser
» Details zu den Referenten
Termin: 12.03.2018 bis 12.03.2018
Ort: Köln
Dieses Seminar ist nicht mehr verfügbar. Sie können sich gern nach ähnlichen Angeboten bei uns erkundigen. : » zum Kontaktformular
 

Zielgruppe:

Leiter Qualitätssicherung, Leiter Qualitätsmanagement, Qualitätsmanager, Qualitätssicherungsbeauftragte, Qualitätsmanagementbeauftragte, Mitarbeiter in der Qualitätssicherung, Hygienebeauftragte

Tag 1

 

09.00 Begrüßung der Teilnehmer

 

09.15 Spezifikationen und Konformitäten: Erfolgreich prüfen

  • Essentials in den Spezifikationen: Diese Daten sollten Sie abgedeckt haben
  • Konformitätserklärung und Migrationsanalysen von Verpackungen: Wann sind Sie wertlos, wann nicht? Was sollte drinstehen?

 

09.45 Qualitätssicherungsvereinbarung: Sicher gestalten!

  • Wozu brauche ich eine QSV?
  • Was sollte darin alles vertraglich vereinbart werden?
  • Was passiert im Schadensfall?

 

10.15 Kaffeepause und Networking

 

10.30 Lieferantenbeurteilung: Einfach und effektiv

  • Die "Easy-Way"- Methode zur Bewertung Ihres Lieferanten
  • Lieferanten in der Praxis richtig bewerten und klassifizieren
  • Lieferantenaudits risikoorientiert planen
  • Den Lieferanten-Freigabeprozess entscheidungssicher gestalten

 

11.30 Schwachstellen in QS-Prozessen leicht erkennen und Verbesserungen umsetzen

  • Wareneingang, Halbfabrikate, Versand: Worauf Sie achten sollten!
  • Verantwortlichkeiten für Freigabe,  Lagerung, Teilverwendung, Sperrung, Retoure überprüfen und festlegen
  • Warenwirtschaftssysteme (SAP, LIMS, NAVISION,..) und wie diese Ihre Prozesse unterstützen können

 

12.00 Methoden erfolgreich einsetzen

  • Wie Sie die Produktqualität mit Methoden absichern:Sensorische, physikalische, chemische und bakteriologische Methoden, Migrationstests, §64 Methoden
  • Entscheidende Faktoren für die Steuerung der QS? Minor- und Mayor-Merkmale, Untersuchungsfrequenz, Betriebslabor vs. QS-Dienstleister und externe Labore

 

12.30 Gemeinsames Mittagessen

 

13.30 Wie Sie sicherer in QS-Schwerpunkten werden!

  • Allergenmanagement: Tücken und Lösungsmöglichkeiten: Cross-Kontaminationen, Staub, Produktionsplanung
  • Fremdkörpermanagement
  • HACCP: die praxisgerechte Alternative zur Bestimmung von CCP´s, Risikobetrachtung zur Ermittlung von CCP´s, PRP - kein Fragezeichen mehr!
  • Interne Audits: Wie Sie mehr Nutzen generieren!

 

14.30 Rückverfolgungssysteme: Zwei erfolgreiche Varianten

  • Rückverfolgung mit Computersystemen
  • Das einfache "Papier-System"
  • Schwachstellen und wie diese zu beheben sind

 

15.00  Kaffeepause und Networking

 

15.30 Personalhygiene: Probleme? In Zukunft nicht mehr!

  • Nachhaltig schulen
  • Ihre Mitarbeiter für die Umsetzung motivieren
  • Den Schulungserfolg prüfen und dokumentieren

 

16.00 Krisen: Sicher bewältigen

  • Krisen und ihre Gefahren frühzeitig erkennen
  • Krisenprozesse: Wie Sie diese wirksam lenken
  • Warnmeldungen in DE, EU und weltweit: Welche Maßnahmen Sie ergreifen sollten

 

16.30 KVP: Der Schlüssel zum Erfolg

  • KPI´s Wie SIe Ihre Prozessdaten auswerten und Verbesserungspotentiale erkennen
  • Relevante Qualitätsfaktoren definieren und auswerten

 

17.00 Fazit: Ihre Erwartungen im Fokus!

  • Zusammenfassung der Themenblöcke mit erfolgsversprechenden Experten-Tipps!
  • Feedback zu Ihren Seminar-Erwartungen
  • Ihre Chance für weitere Fragen

 

ca. 17.45 Ende der Veranstaltung

Jürgen Schlösser

Lebensmitteltechnologie, seit 30 Jahren bei Dr. Oetker. Hat für die Oetker Gruppe 15 Werke mit aufgebaut, die heute für über 25 Länder produzieren. Seit 10 Jahren Leitung des Bereichs "F&E Service International". Gründungsmitglied des Runden Tisches für Allergenmanagement in Deutschland und des Fachausschusses für Allergenmanagement beim BLL. Teilnehmer an zahlreichen Workshops und Projekten der EU-Kommission zum Thema Allergene.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Veranstaltungsort

Mercure Hotel Köln Belfortstraße
Belfortstraße 9
50668 Köln

Telefon: 0221-7721-401
Fax: 0221-7721-259
Homepage: www.mercure-hotel-koeln-belfortstrasse.de
E-Mail: belfortstrasse@eventhotels.com

Einzelzimmer im Mercure Hotel Köln - Belfortstraße kosten pro Übernachtung € 105,10 inkl. Frühstück, abrufbar bis zum 09.02.2018. Die Bezahlung der Übernachtungskosten übernehmen Sie bitte vor Ort selbst.

Kontakt

Sie benötigen eine
persönliche Beratung?
Wir stehen Ihnen gern
zur Verfügung.

 

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Bedarfsgegenstände

TOPSELLER

Bedarfsgegenstände

Materialien – Chemie – Wechselwirkungen – Konformität
79,50 € | zzgl. MwSt. 85,07 €* | inkl. MwSt
 
 
Lebensmittel-Verpackungen
Praxishandbuch

Lebensmittel-Verpackungen

und weitere Lebensmittel-Bedarfsgegenstände

mit BEHR'S NewsService 

149,50 € | zzgl. MwSt. 168,93 €* | inkl. MwSt
 
 
Grundzüge der Lebensmitteltechnik

Grundzüge der Lebensmitteltechnik

179,50 € | zzgl. MwSt. 192,07 €* | inkl. MwSt