Behr’s Service-Hotline

+49 40 2270080
Mo–Do08:00 – 17:00 Uhr
Fr08:00 – 14:30 Uhr

Sie befinden sich in: Seminare & Akademie | Qualitätsmanagement Verpackungen
Seminarflyer PDF Jetzt Seminar buchen

Qualitätsmanagement Verpackungen

Seminar

Konformitäten sicher prüfen - Lieferantenbeziehungen stärken

 

Nach dieser Veranstaltung werden Sie:

  • Sicher sein im Umgang mit IFS-Anforderungen und rechtlichen Vorgaben für Lebensmittel-Verpackungen
  • Konformitäten und Migrationsanalysen gezielt und sicher prüfen
  • Beziehungen und Prozesse mit den Verpackungslieferanten verbessern
  • Audits beim Verpackungshersteller erfolgreich durchführen
  • Die Rückvefolgbarkeit von Verpackungen kennen
Seminarleitung: Dagmar Engel-MacDonald
Referenten: Dr. Boris Riemer , Dr. Nadine Paul
» Details zu den Referenten
Termin: 22.06.2017 bis 22.06.2017
Ort: Frankfurt
Anmeldeschluss: 08.06.2017
 

Seminarbeschreibung

IFS-Anforderungen und rechtliche Vorgaben zu Verpackungen sicher erfüllt. Nach dem Seminar haben Sie ihre Konformitäten und Verpackungslieferanten im Griff!



Zielgruppe:

Qualitätsmanager, Qualitätsmanagementbeauftragte, Mitarbeiter aus dem Qualitätsmanagement, Leiter QM/QS, Qualitätssicherungsbeauftragte, Hygienebeauftragte, Produktentwickler, Krisenmanager, Einkäufer für Lebensmittelverpackungen, Zuständige für Verpackungsmaterialien in der Lebensmittelindustrie, HACCP-Team Mitglieder

Jetzt Seminar buchen
 

Tag 1

 

09.00 Check-in mit Begrüßungskaffee


09.15 Dagmar Engel-MacDonald - Brennpunkt Lebensmittelverpackung

  • Schlagzeilen Lebensmittelverpackung
  • Verpackungen aus Kunststoff, Papier, Pappe, Metall und ihre Eigenschaften - Verbessern Sie Ihre Kenntnisse im Verpackungs-Dschungel
  • Der Verpackungshersteller zwischen Gesetzen, Normen und Leitlinien
  • Lieferant Verpackungshersteller: Erwartungshaltung des Kunden
  • Vorgaben aus den Handelsstandards am Beispiel des IFS Food Standard


10.00 Dr. Boris Riemer - Rechtliche Rahmenbedingungen für Verpackungen - Was fordert die Lebensmittelüberwachung

  • Gesetzliche und rechtliche Vorgaben für Lebensmittel-Verpackungen sicher anwenden
  • Aktueller Rechtsrahmen der EU und in Deutschland
  • Leitlinien der Verbände und Empfehlungen
  • Das prüft die Lebensmittelüberwachung

 

11.00 Kaffee- und Kommunikationspause


11.30 Dagmar Engel-MacDonald - Standards und Normen in der Verpackungswelt

Der zertifizierte Lieferant, was bedeuten die Standards:

  • BRC Globaler Standard
  • DIN EN 15593:2008
  • ISO FSSC: ISO 22000 und ISO TS 22002-4
  • IFS PACsecure
  • Die HACCP-Gefahrenanalyse des Verpackungsherstelles: Funktion und Produktintegrität. Das sind die Unterschiede zu Ihrem HACCP-Konzept!

 

13.00 Gemeinsames Mittagessen

 

14.15 Dagmar Engel-MacDonald - Das Audit beim Verpackungslieferanten

  • Ein virtueller Betriebsrundgang - würden Sie hier Ihre Verpackung kaufen?
  • Ihr Audit beim Verpackungshersteller: Anforderungen versus Augenschein
  • Konstruktive Kommunikation im Audit


15.45 Dr. Nadine Paul - Konformitätserklärungen im betrieblichen Alltag

  • Inhalt der Konformitätserklärungen - harmonisierte und nicht harmonisierte Materialien
  • Erkennen der Vollständigkeit der Konformitätserklärung
  • Migrationsanalysen im Rahmen der Konformitätsarbeit - Delegieren oder selber machen?


16.30 Kaffee- und Kommunikationspause

 

16.45 Dr. Boris Riemer - Rückverfolgung von Verpackungsmaterialien

  • Rechtliche Anforderungen zur Rückverfolgung von Verpackungen - Diese Vorgaben sollten Sie umsetzen!
  • Rückverfolgung von Verpackungen in der Praxis - Was ist möglich - Was nicht?


17.15 Dagmar Engel-McDonald, Dr. Nadine Paul und Dr. Boris Riemer - Diskussionsrunde

 

17.30 Zusammenfassung und Abschluss

 

17.45 Ende der Veranstaltung

Jetzt Seminar buchen
 

Dr. Boris Riemer

Rechtsanwalt; Partner bei SEITZ & RIEMER, spezialisiert auf Lebensmittelrecht und Gewerblichen Rechtsschutz, Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Mitglied im Rechtsausschuss des BLL e.V.; Autor zahlreicher Fachpublikationen sowie Herausgeber des „Praxishandbuchs Lebensmittelverpackungen“.

www.seitzriemer.com

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Nadine Paul

Staatlich geprüfte Lebensmittelchemikerin; Promotion mit dem Thema Migrationsuntersuchungen aus Lebensmittelverpackungen im Arbeitskreis von Prof. Dr. Simat; seit Januar 2009 bei der SGS Insititut Fresenius GmbH im Bereich Bedarfsgegenstände tätig; zunächst Projektleiterin für Bedarfsgegenstände mit dem Schwerpunkt Lebensmittelverpackungen; seit Februar 2014 Leitung des Teams Hardlines im Bereich CRS Non Food, welches sich neben den Lebensmittelkontaktmaterialien auch mit anderen Produkten des tägliche Bedarfs beschäftigt.

http://www.sgsgroup.de/de-DE/Consumer-Goods-Retail/Packaging.aspx

 

 

Dagmar Engel-MacDonald

hat sich seit 1994 auf die Schulung und Beratung von Lebensmittelunternehmen spezialisiert. Seit 1997 leitet sie ein eigenes Beratungsunternehmen, das sich auf Mitarbeiterschulungen, Management-Seminare sowie Erstellung und Unterstützung von HACCP-Konzepten spezialisiert hat.

Dagmar Engel hat sich in den letzten Jahren auf dem Schulungssektor durch Entwurf und Durchführung von HACCP-Schulungen für die Lebensmittelindustrie, HACCP-Training für besondere Zielgruppen (Lebensmittelüberwachung, Schädlingsbekämpfer, Hygienetrainer etc.) sowie Train-the-Trainer-Programme für Personalausbilder und Qualitätsbeauftragte verdient gemacht.

Dagmar Engel ist Autorin/Co-Autorin verschiedener populärer Hygiene-Standardwerke in Großbritannien. Sie hat verschiedene britische Lebensmittelhygieneratgeber ins Deutsche überarbeitet und ist regelmäßig als freie Journalistin für deutsche und internationale Fachzeitschriften tätig.

Sie ist Mitglied des Royal Environmental Health Institute of Scotland, Fellow der Royal Society of Health sowie Mitglied im Deutschen Trainertreffen.

 

Außerdem im Behr's Verlag erschienen
Jetzt Seminar buchen
 

Veranstaltungsort

Best Western Premier IB Hotel Friedberger Warte
Homburger Landstraße 4
60389 Frankfurt a. M.

Telefon: 069-768064-500
Fax: 069-768064-555
Homepage: www.bestwestern.de/frankfurt
E-Mail: reservierung.frankfurt@ibhotels.de

 

Einzelzimmer im Best Western Premier IB Hotel Friedberger Warte kosten pro Übernachtung € 139,– inkl. Frühstück, abrufbar bis zum 22.05.2017. Die Bezahlung der Übernachtungskosten übernehmen Sie bitte vor Ort selbst.

Jetzt Seminar buchen
 

Je Teilnehmer € 998,– zzgl. Mehrwertsteuer. Enthalten sind Teilnahmezertifikat, Mittagessen und Pausenverpflegung sowie Seminarunterlagen je nach Freigabe auch als PDF.



Jetzt Seminar buchen
 

Teilnehmerangaben

Bitte geben Sie hier Ihre Adress- und Kontaktdaten ein.

Seminardauer *

Termin: 22.06.2017 bis 22.06.2017

* Pflichtfelder

Stornierung:

Wir erkennen grundsätzlich nur schriftliche Abmeldungen an. Bei Stornierungen bis 01.06.2017 wird eine Bearbeitungsgebühr von 10% der Seminargebühr in Rechnung gestellt, danach berechnen wir 30%. Ab 7 Tage vor Seminarbeginn und bei Nichtteilnahme ohne vorherige Abmeldung wird die gesamte Kursgebühr fällig. Alle Gebühren verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer. Selbstverständlich ist der Seminarplatz übertragbar.


Absage der Veranstaltung:

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir uns die Absage des Seminars vorbehalten müssen, z. B. bei Ausfall von Referenten oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen. Sollte diese Veranstaltung nicht stattfinden, werden wir Sie rechtzeitig informieren und Ihnen selbstverständlich die Teilnahmegebühr erstatten.

Kommentare


Kontakt

Sie benötigen eine
persönliche Beratung?
Wir stehen Ihnen gern
zur Verfügung.

 

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Bedarfsgegenstände

TOPSELLER

Bedarfsgegenstände

Materialien – Chemie – Wechselwirkungen – Konformität
79,50 € | zzgl. MwSt. 85,07 €* | inkl. MwSt
 
 
Lebensmittel-Verpackungen
Praxishandbuch

Lebensmittel-Verpackungen

und weitere Lebensmittel-Bedarfsgegenstände

mit BEHR'S NewsService 

149,50 € | zzgl. MwSt. 168,93 €* | inkl. MwSt
 
 
Grundzüge der Lebensmitteltechnik

Grundzüge der Lebensmitteltechnik

179,50 € | zzgl. MwSt. 192,07 €* | inkl. MwSt