Behr’s Service-Hotline

+49 40 2270080
Mo–Do08:00 – 17:00 Uhr
Fr08:00 – 14:30 Uhr

Sie befinden sich in: Lebensmittelindustrie & Ernährungsgewerbe [...] Lebensmittelkennzeichnung | "Wörterbuch Lebensmittel-Kennzeichnung" + "Praxishandbuch Lebensmittelkennzeichnung"

"Wörterbuch Lebensmittel-Kennzeichnung" + "Praxishandbuch Lebensmittelkennzeichnung"

Kombiangebot

Wir bieten Ihnen diese Werke auch einzeln an. Zum Bestellen oder für nähere Details klicken Sie bitte rechts auf das jeweilige Werk.
Details:


Stichworte:

 

Produktbeschreibung


Praxishandbuch „Lebensmittelkennzeichnung“:


Das EG-Recht ist einem ständigen Wandel unterworfen und gewinnt zunehmend an Bedeutung. Lebensmittelunternehmen müssen sich immer wieder mit Neuerungen auseinandersetzen und produktspezifische Besonderheiten beachten. Dies führt zu zahlreichen Beanstandungen. Gleichzeitig gewinnt der Verbraucherschutz an Bedeutung und die Forderung nach umfassender Information steigt. Das Werk erläutert die Grundelemente der Kennzeichnung von der Herstellerangabe bis hin zum Zutatenverzeichnis mit Allergenkennzeichnung und MHD. Besondere Kennzeichnungselemente wie z.B. nährwertbezogene Angaben, Herkunftsangaben, die Kennzeichnung von Ökoprodukten und gentechnisch veränderten Lebensmitteln sind ausführlich beschrieben. Auch die sich aus dem neuen Verordnungspaket zu den Aromen, Zusatzstoffen und Enzymen ergebenden Änderungen sind bereits in das Werk eingeflossen. Besonders vorteilhaft für den Praktiker: die ausführliche Kommentierung zu wichtigen Produktgruppen (Milch-, Fisch- oder Fleischerzeugnisse, Backwaren, Fette und Öle, Getränke und viele mehr).

Aus dem Inhalt von Praxishandbuch „Lebensmittelkennzeichnung“:

  • Kommentar zur Lebensmittelkennzeichnungsverordnung, u.a.: - Allergenkennzeichnung - Zutatenverzeichnis - Mengenangabe (QUID) - Mindesthaltbarkeitsdatum - Verbrauchsdatum
  • Füllmengen- und Herstellerangabe
  • Besondere Kennzeichnungselemente, u.a.: - Nährwertkennzeichnung - Gentechnisch hergestellte Lebensmittel - Lebensmittel aus ökologischem Anbau - Geografische Herkunftsangaben - Zusatzstoffe, Enzyme, Aromen
  • Werbliche Aussagen
  • Produktspezifische Besonderheiten, u.a.: - Feinkost, Fertiggerichte - Brot und Backwaren - Fische, Krebs- und Weichtiere - Fleisch und Fleischerzeugnisse, Geflügelfleisch - Alkoholfreie Getränke, Bier, Spirituosen - Milch- und Milchprodukte, Speiseeis - Nahrungsergänzungsmittel
  • Beanstandungen

    Ihre Vorteile:

  • Aktuelles Wissen zum Thema Nr. 1 im Lebensmittelrecht
  • Detaillierte Informationen für eine sichere Kennzeichnung
  • Ausführliche Erläuterungen zu einzelnen Produktgruppen

    Dieses Werk ist Bestandteil von Lebensmittelrecht professionell. Testen Sie die Online-Version jetzt: www.lebensmittelrecht.com

 

Wörterbuch „Lebensmittel-Kennzeichnung“:

Dieses Werk bietet Ihnen -neben den Übersetzungen der Verkehrsbezeichnungen, den Zutaten und den z.T. obligatorischen Angaben für Lebensmittel aller Branchen- auch bereits vorformulierte Sätze und Satzfragmente, die Ihnen eine einwandfreie Kennzeichnung erheblich erleichtern.

 

Dr. Danja Domeier

Rechtsanwältin Dr. Danja Domeier berät und vertritt unter domeierlegal national und international tätige Unternehmen im Lebensmittel-, Kosmetik- sowie im Wettbewerbsrecht. Dr. Domeier engagiert sich in nationalen und europäischen Verbänden und Arbeitskreisen. Zu diesen gehören der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V., dessen Rechtsausschuss sie angehört, ebenso wie die European Food Law Association, in deren deutscher Sektion sie den Vorsitz innehat. Sie gehört dem Wissenschaftlichen Beirat des Vereins zur Förderung der Forschungsstelle für Europäisches und Deutsches Lebens- und Futtermittelrecht der Philipps-Universität zu Marburg e.V. an und ist Mitglied in der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Lebensmittelrecht e.V. sowie im Arbeitskreis Lebensmittelwirtschaft der IHK für München/Oberbayern.
Zu aktuellen Themen referiert Dr. Domeier regelmäßig auf verschiedenen Plattformen. Darüber hinaus publiziert sie in einschlägigen Fachmedien und ist Herausgeberin sowie Autorin zahlreicher Standardwerke und Kommentare zum Lebensmittelrecht. Unter anderem fungiert sie als Mitherausgeberin der Zeitschrift „Lebensmittel & Recht“ sowie des „Praxishandbuch Lebensmittelkennzeichnung“, kommentiert im Standardwerk „Zipfel/Rathke“ und ist Autorin im Münchener Anwaltshandbuch IT-Recht.


http://domeierlegal.de

 

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Prof. Dr. Martin Holle

Langjährig als Syndikusanwalt für Fragen des Lebensmittel- und Wettbewerbsrechts in der deutschen bzw. europäischen Rechtsabteilung Unilevers plc, London tätig, beratend für die Produktentwicklung und Marketingabteilung des Unternehmens. Verfügt über umfassende Erfahrungen im Bereich der Lebensmittelkennzeichnung. Seit Sommer 2013 Professor für Lebensmittel- und Verwaltungsrecht an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg-Bergedorf.

 

 

 

 

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Prof. Gerd Weyland

Rechtsanwalt, spezialisiert auf das deutsche und europäische Lebensmittelrecht in der Kanzlei "Krell Weyland Grube", Gummersbach. Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Lippe und Höxter im Fachbereich Lifescience Technology, Vorstandsmitglied mehrerer lebensmittelrechtlicher Institutionen, Autor im "Praxishandbuch Lebensmittelkennzeichnung" und "Handbuch für Fleisch und Fleischwaren" sowie zahlreicher weiterer Veröffentlichungen.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Brigitte Grothe

Staatlich geprüfte Lebensmittelchemikerin, seit über 20 Jahren in verschiedenen Positionen der Lebensmittelwirtschaft tätig. In der wissen-schaftlichen Leitung des Bundes für Lebens-mittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL) betreut sie seit2006 u. a. die Schwer-punktthemen Zusatzstoffe, Kontaminanten und Rückstände. Herausgeberindes „Wörterbuch Lebensmittel-Kennzeichnung“.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen
Bestellen Sie jetzt!

219,00 € | zzgl. MwSt. 234,33 €* | inkl. MwSt

Zur Zeit nicht lieferbar