Das Futtermittelrecht sicher umsetzen

Korrekte Kennzeichnung, Produktion und Werbung für Nutz- und Heimtierfutter gewährleisten

Werden Sie fit im Futtermittelrecht! An nur zwei Vormittagen (11. und 18.06.) erfahren Sie, wie Sie:

  • die Futtermittelsicherheit rundum gewährleisten.
  • im Krisenfall durch konstruktives Verhalten gegenüber Behörden Schäden minimieren.
  • Pflichtangaben und Claims sicher anwenden.
  • vom Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz betroffen sind.
  • den Rechtsrahmen auf Nutz- und Heimtierfuttermittel anwenden.
Seminarinfos
Artikel-Nr.: 7664-O
Veranstaltungsort:
Online-Seminar
Einwahl über App oder Browser
Online-Videokonferenz Zoom

Inklusive:
Zugang zu dem Online-Modul "Praxishandbuch Futtermittelrecht" - ab Ihrer Anmeldung bis 3 Monate nach Ende des Seminars
Zeitraum:
11.06.2024 bis 18.06.2024
Anmeldeschluss:
04.06.2024
Plätze verfügbar
Zielgruppe
Qualitätsmanagementbeauftragte, Mitarbeiter aus QM/QS in der Futtermittelindustrie. Zuständige Mitarbeiter aus QM/QS der Lebensmittelindustrie, die ihre Nebenprodukte oder Reste an die Futtermittelindustrie liefern oder selber weiterverarbeiten
Seminar buchen
Seminar am 11.06.2024 bis 18.06.2024
zzgl. 19% MwSt. (284,62 €)
Kontakt
Frau Caroline Kaul
040/ 227008-62
040/ 227008-51
caroline.kaul@behrs.de
Leistung
Je Teilnehmer € 1.498,– zzgl. MwSt. Enthalten sind: Teilnahmezertifikat, Seminaraufzeichnung (4 Wochen verfügbar), Seminarunterlagen als PDF (auf Wunsch gedruckt), Zugang zu BEHR’S…ONLINE
Beschreibung

Werden Sie fit im Futtermittelrecht! An nur zwei Vormittagen erfahren Sie, wie Sie:

  • die Futtermittelsicherheit rundum gewährleisten: von der Rohwarenbeschaffung über die Produktion bis zum Vertrieb.
  • im Krisenfall Schäden minimieren: durch konstruktives Verhalten gegenüber Behörden und Vertragspartnern Spielräume erweitern und Bußgelder vermeiden.
  • beanstandungsfrei kennzeichnen und werben: Pflichtangaben und Claims sicher anwenden.
  • vom Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz betroffen sind: die Anforderungen an Futtermittelunternehmen implementieren.
  • den Rechtsrahmen auf Nutz- und Heimtierfuttermittel anwenden: anhand von Fallbeispielen erarbeiten Sie konkrete Vorgehensweisen.

 

Ihr Plus

Nutzen Sie ab dem Zeitpunkt Ihrer Anmeldung bis 3 Monate nach dem Seminar das Modul „Praxishandbuch Futtermittelrecht“ in BEHR’S…ONLINE. Früh anmelden lohnt sich! So bereiten Sie sich optimal vor und sichern die Umsetzung in Ihrem Betrieb.

Tag 1: Dienstag, 11.06.2024
Futtermittelsicherheit und Krisenmanagement

08.55 Online Check-in
09.00 Begrüßung und Vorstellungsrunde

Erwartungen und Wünsche der Teilnehmer

09.15 Futtermittelsicherheit von der Rohwarenbeschaffung über die Produktion bis zum Vertrieb
· Einführung in die rechtlichen Hintergründe, Zielsetzungen und Definitionen
· Verhältnis von Rechtsakten in der EU und im nationalen Recht
· Haftung und Verantwortlichkeit von Futtermittelunternehmen
· Informations- und Meldepflichten von Futtermittelunternehmern, Laboratorien und Behörden

10.45 Pause

11.00 Verhalten gegenüber Behörden und Vertragspartnern im Krisenfall
· Sicherer Umgang mit der Futtermittelüberwachung
· Verhalten bei einem Rückruf und/oder einer Rücknahme
· Handlungsanweisung bei Ordnungswidrigkeiten und Strafverfahren
· Bußgeldvorschriften und Straftatbestände im Futtermittelrecht
· Ablauf des Ermittlungsverfahrens
· Verhalten im Verdachtsfall und Schadensminimierung

12.15 Fragen zum ersten Termin
12.30 Ende des ersten Termins

 

Tag 2: Dienstag, 18.06.2024
Kennzeichnung und LkSG

08.55 Online Check-in

09.00 Futtermittel beanstandungsfrei kennzeichnen und bewerben
· Rechtsgrundlagen für die Kennzeichnung der verschiedenen Futtermittel-Arten
· Verantwortlichkeit für die Kennzeichnung im Unternehmen
· Art und Weise der korrekten Kennzeichnung Ihrer Produkte
· Die eigenen Werbeaussagen rechtssicher formulieren oder fremde Aussagen auf Rechtssicherheit prüfen
· Die richtige Reaktion bei Abmahnungen

10.15 Fallbeispiel/Workshop
In Kleingruppen betrachten Sie verschiedene Beispielprodukte, insbesondere deren Kennzeichnung und/oder Werbung. Nach einer Gruppenarbeitsphase in verschiedenen virtuellen Räumen stellen Sie dem Plenum Ihre Ergebnisse vor und reflektieren Sie mit den Referenten und Teilnehmern.

11.15 Pause

11.30 Die Umsetzung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes als Futtermittelunternehmen
· Anwendbarkeit des neuen Gesetzes und der sich anbahnenden EU-Richtlinie auf Futtermittelunternehmen
· Die zu erwartende und bereits reale Reichweite des LkSG
· Welche Bedeutung und Auswirkungen die Risikoanalyse in dem Zusammenhang besitzt
· EU-Entwaldungsverordnung VO(EU)2023/1115 und die Auswirkungen auf die Futtermittelindustrie

12.15 Diskussionsrunde zur Anwendung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes
Diskutieren Sie das brisante Thema mit den anderen Seminarteilnehmern und den Referenten. Wie leicht werden die Anforderungen umzusetzen sein? Wie stark fühlen Sie sich vom LkSG betroffen? Profitieren Sie vom Austausch und entwickeln Sie Ideen zur Umsetzung in Ihrem Unternehmen.

12.45 Zusammenfassung, Fragen und Ausblick
13.00 Ende der Veranstaltung

Referenten

ist Rechtsanwältin bei GvW Graf von Westphalen in Hamburg. Sie ist Fachanwältin für Verwaltungs recht und Agrarrecht sowie Mitglied der Praxisgruppe Öffentliches Recht und schwerpunktmäßig im Bereich Lebensmittelrecht und Futtermittelrecht tätig. Sie berät insbesondere Unternehmen und Verbände der Ernährungswirtschaft. Weitere Tätigkeitsschwerpunkt liegen überdies in den Bereichen des Verpackungs sowie des Tierschutzrechts.


Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Partner bei Graf von Westphalen in Hamburg. Langjährige Erfahrung in der gerichtlichen und außergerichtlichen Vertretung von Mandanten in den Bereichen des Lebensmittel- und Futtermittelrechts, des Öffentlichen Wirtschaftsrechts sowie des Immissionsschutzrechts. Autor zahlreicher futtermittelrechtlicher Veröffentlichungen; Leitung futtermittelrechtlicher Seminare und Schulungen.

Veranstaltungsort
Online-Seminar
Einwahl über App oder Browser
Online-Videokonferenz Zoom

Inklusive:
Zugang zu dem Online-Modul "Praxishandbuch Futtermittelrecht" - ab Ihrer Anmeldung bis 3 Monate nach Ende des Seminars

Telefon: +49 40 2270080
Fax: 040 370259-900
Homepage: www.behrs.de
E-Mail: akademie@behrs.de
Zusatzleistungen

Zu Ihrem Seminar können Sie folgende Zusatzleistungen hinzubuchen (siehe Liste). Diese Zusatzleistungen sind kostenfrei und können pro Teilnehmer zugebucht werden.

  • gedruckte Teilnehmer-Mappe
    Zusätzlich erhalten Sie eine gedruckte Teilnehmer-Mappe.
  • Aktion Baum: Teilnehmer-Mappe als PDF-Version
    Aktion Baum: 1 Baum - 0 SeminarordnerWenn Sie auf die Seminarmappe in gedruckter Form verzichten und die PDF-Version wählen, leistet Behr's einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und lässt für jede nicht produzierte Mappe einen Baum pflanzen.
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.