Fertigpackungen, Füllmengen- & Preisangaben

Aktuelle Urteile und neues Recht zu Preisangaben, Füllmengen, Toleranzen und Mogelpackungen

Nach diesem Online-Seminar werden Sie:
• die neue Preisangabenverordnung umsetzen und Beanstandungen vermeiden
• die Knackpunkte im Fertigpackungsrecht kennen und Vorgaben rechtssicher anwenden
• Laden-, Transport- oder Portionsverpackungen richtig einstufen
• Stückzahlkennzeichnung bei Sammelpackungen meistern
• Wichtige Urteile zum Fertigpackungsrecht kennen
• Fallstricke bei „Mogelpackungen“ erkennen und Fehler vermeiden

Seminarinfos
Artikel-Nr.: 7510-O
Veranstaltungsort:
Online-Seminar
Einwahl über App oder Browser
Online-Videokonferenz Zoom
Zeitraum:
14.02.2023 bis 15.02.2023
Anmeldeschluss:
07.02.2023
Plätze verfügbar
Zielgruppe
Alle, die sich mit der Aufmachung von Lebensmittel-Produkten befassen, sind bei diesem Seminar genau richtig.
Angesprochen sind Mitarbeiter der Lebensmittelindustrie aus den Bereichen Recht, Marketing, QM/QS und
Produktentwicklung
Seminar buchen
Seminar am 14.02.2023 bis 15.02.2023
zzgl. 19% MwSt. (265,62 €)
Kontakt
Frau Caroline Kaul
040/ 227008-62
040/ 227008-51
caroline.kaul@behrs.de
Leistung
Je Teilnehmer € 1.398,– zzgl. Mehrwertsteuer. Enthalten sind Teilnahmezertifikat, Seminaraufzeichnung (4 Wochen verfügbar), Seminarunterlagen als PDF-Download und zusätzlich auf Wunsch in gedruckter Form.

Erweiterte Stornomöglichkeit:
Um noch flexibler zu sein, haben Sie aus aktuellem Anlass eine erweiterte Stornomöglichkeit bei diesem Online-Seminar: sollten Sie plötzlich und unerwartet an der Teilnahme verhindert sein, so haben Sie die Möglichkeit, bis zum Vorabend des ersten Seminartages ihre Teilnahme ohne Angabe von Gründen abzusagen. Sie erhalten dann einen Seminargutschein im vollen Umfang der Seminargebühr den Sie bis zum Ende 2022 bei der BEHR’S…AKADEMIE für ein Seminar Ihrer Wahl einlösen können. Die anderen Stornomöglichkeiten bleiben selbstverständlich zusätzlich bestehen. Somit planen Sie unbeschwert Ihre Teilnahme.

Beschreibung

Nach diesem Online-Seminar werden Sie:
• die neue Preisangabenverordnung umsetzen und Beanstandungen vermeiden
• die Knackpunkte im Fertigpackungsrecht kennen und Vorgaben rechtssicher anwenden
• Laden-, Transport- oder Portionsverpackungen richtig einstufen
• Stückzahlkennzeichnung bei Sammelpackungen meistern
• Wichtige Urteile zum Fertigpackungsrecht kennen
• Fallstricke bei „Mogelpackungen“ erkennen und Fehler vermeiden

 

Aktuelle Themen auf den Punkt gebracht
• Interaktive Seminarveranstaltung mit der Möglichkeit, individuelle Fragen live zu stellen
• Ihre individuellen Fragen können vorab per E-Mail eingereicht werden: akademie@behrs.de
• Veranstaltung wird aufgezeichnet und kann zu einem späteren Zeitpunkt angesehen werden
• Charts zum Download, auf Wunsch auch gedruckte Seminarunterlagen
• Keine Reisezeit, keine Hotelkosten
• Eine Software-Installation ist nicht nötig (zu nutzende Browser: Google Chrome, Safari, Microsoft Edge, Firefox)

Tag 1

 

08.55 Online Check-in

 

09.00 Dr. Danja Domeier
Das Fertigpackungsrecht: Struktur, Knackpunkte und Erfahrungen

· Die Struktur der Fertigpackungsverordnung: Was ist wo geregelt?
· Verhältnis FPackV zur LMIV und wie Sie Widersprüche lösen
· „Zeitpunkt der Herstellung“, „Fertigpackungen mit Lebensmitteln“ und weitere Begriffsbestimmungen
· Herstellerangabe, offene Packungen, Prebake-Produkte und sonstige Knackpunkte
· Was droht bei Verstößen?

 

09.45 Zeit für offene Fragen und kurze Pause

 

10.00 Bernd Kurzai
Fertigpackungen, Vorverpackungen, Ladenpackungen, Sammelpackungen, Außenverpackungen, Transportverpackungen: Was muss wie gekennzeichnet werden?

· LMIV, FertigpackungsRL 1976/211, MessEG, FPackV & RFP: was gilt wann für wen?
· Begriffe & Legaldefinitionen: „Vorverpackung“/ „Fertigpackung“, „Nennfüllmenge“/„Nettofüllmenge“
· Wickler, Trennhilfen und Hygieneschutz: Schleichwege aus dem Kennzeichnungsrecht?
· Angabe der Nettofüllmenge bei vorverpackten Lebensmitteln nach der LMIV

 

10.45 Zeit für offene Fragen und kurze Pause

 

11.00 Bernd Kurzai
Rechtsprechung zu Portionspackungen und Stückzahlangaben bei unterverpackten Produkten

· Portionspackungen: Aktueller Stand von Rechtsprechung und Vollzug
· Stückzahlkennzeichnung bei unterverpackten Produkten: Was gilt nach dem Raffaello-Verfahren? Die Anforderungen nach Anhang IX Ziffern 3 und 4 LMIV im Detail

 

11.45 Zeit für offene Fragen

 

12.00 Ende des ersten Seminartages

 

Tag 2

 

08.55 Online Check-in

 

09.00 Bernd Kurzai
So geben Sie Nettofüllmenge und Stückzahl bei vorverpackten Lebensmitteln korrekt an

· Ausnahmen von der Pflicht zur Kennzeichnung der Nettofüllmenge
· Schwankungsbreiten/Toleranzen für Minusabweichungen
· Berechnung der Nettofüllmenge: Was ist mit Bestandteilen, die nicht zum Verzehr bestimmt sind? Vorgaben zur Angabe des Abtropfgewichts bei Lebensmitteln in Aufgussflüssigkeiten
· Angabe des Nettogewichts bei Lebensmitteln mit Glasuren

 

10.00 Zeit für offene Fragen und kurze Pause

 

10.15 Dr. Danja Domeier
Novellierte Preisangabenverordnung sowie Auswirkungen der Füllmengenangabe auf den Grundpreis

· Novellierte Preisangabenverordnung: Relevante Änderungen für die Branche
· Regelung der Grundpreisangabe: Wann, wo und wie?
· Gewicht oder Stückzahl und die Auswirkungen auf die Grundpreisabgabe
· Grundpreisangabe oder nicht – so entscheiden die Gerichte:
   - „Kaffeekapsel“-Entscheidungen des BGH: Kommt es auf die Kaffeekapsel oder auf das Pulver an?
   - So beurteilen Instanzgerichte eine Grundpreisangabe bei Nahrungsergänzungsmitteln in Kapselform
   - Ist bei Suppen und Puddingpulver eine Grundpreisangabe erforderlich?

 

11.00 Zeit für offene Fragen und kurze Pause

 

11.15 Dr. Danja Domeier
„Mogelpackungen“: Fallstricke erkennen und Fehler vermeiden

· Wann spricht man von einer Mogelpackung?
· Diese Vorgaben ergeben sich aus den Gesetzen
· Beispiele aus der Praxis: Mehr Luft als Produkt, weniger drin – Preis gleich
· So entscheiden die Gerichte

 

12.00 Zeit für offene Fragen

 

12.30 Ende des Online-Seminars

Referenten

Rechtsanwältin, berät und vertritt unter ihrer in Starnberg ansässigen Kanzlei domeierlegal national und international tätige Unternehmen im Lebensmittel-, Verbrauchsgüter- sowie im allgemeinen Wettbewerbsrecht. Engagement in Verbänden, u.a. Mitglied des Rechtsausschusses des Lebensmittelverband Deutschland. Herausgeberin und Autorin zahlreicher Standardwerke zum Lebensmittelrecht.


Rechtsanwalt bei der Wirtschaftsvereinigung Groß- und Außenhandel Hamburg e.V. Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Passau und Toulouse; berät seit vielen Jahren zu allen Fragen des Lebensmittelrechts. Er ist Mitglied des Rechtsauschusses beim Lebensmittelverband Deutschland und Mitglied der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Lebensmittelrecht. Regelmäßige Veröffentlichungen und Referententätigkeit zu aktuellen ...

Veranstaltungsort
Online-Seminar
Einwahl über App oder Browser
Online-Videokonferenz Zoom

Telefon: +49 40 2270080
Homepage: www.behrs.de
E-Mail: akademie@behrs.de
Zusatzleistungen

Zu Ihrem Seminar können Sie folgende Zusatzleistungen hinzubuchen (siehe Liste). Diese Zusatzleistungen sind kostenfrei und können pro Teilnehmer zugebucht werden.

  • gedruckte Teilnehmer-Mappe
    Zusätzlich erhalten Sie eine gedruckte Teilnehmer-Mappe.
  • Aktion Baum: Teilnehmer-Mappe als PDF-Version
    Aktion Baum: 1 Baum - 0 SeminarordnerWenn Sie auf die Seminarmappe in gedruckter Form verzichten und die PDF-Version wählen, leistet Behr's einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und lässt für jede nicht produzierte Mappe einen Baum pflanzen.
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.