Fertigpackungen und Füllmengenangaben

Neues Recht und aktuelle Urteile zu Füllmengen, Toleranzen und Mogelpackungen

Nach diesem Online-Seminar werden Sie:
• das neue Recht für Fertigpackungen rechtssicher anwenden
• Laden-, Transport- oder Portionsverpackungen richtig einstufen
• Stückzahlkennzeichnung und Toleranzen bei Sammelpackungen meistern
• Nettofüllmengen korrekt angeben
• Abtropfgewicht bei Aufgussflüssigkeiten und Glasuren sicher berechnen
• Wichtige Urteile zu Kaffeekapseln und Nahrungsergänzungsmitteln kennen
• „Mogelpackungen“ richtig bewerten
 

Seminarinfos
Veranstaltungsort:
Online-Seminar
Einwahl über PC oder MAC
(Online) Sie erhalten Ihre Zugangsdaten spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung
Zeitraum:
16.03.2021 bis 17.03.2021
Anmeldeschluss:
09.03.2021
Plätze verfügbar
Zielgruppe
Alle, die sich mit der Aufmachung von Lebensmittel- Produkten befassen, sind bei diesem Seminar genau richtig. Angesprochen sind Mitarbeiter der Lebensmittelindustrie aus den Bereichen Recht, Marketing, QM/QS und Produktentwicklung.
Seminar buchen
Seminar am 16.03.2021 bis 17.03.2021
zzgl. 19% MwSt. (227,62 €)
Kontakt
Frau Caroline Kaul
040/ 227008-62
040/ 227008-51
caroline.kaul@behrs.de
Leistung
Je Teilnehmer € 1.198,– zzgl. Mehrwertsteuer. Enthalten sind Teilnahmezertifikat, Seminaraufzeichnung (4 Wochen verfügbar), Seminarunterlagen als PDF-Download und zusätzlich auf Wunsch in gedruckter Form.
Beschreibung

Aktuelle Themen auf den Punkt gebracht
• Interaktive Seminarveranstaltung mit der Möglichkeit, individuelle Fragen live zu stellen
• Ihre individuellen Fragen können vorab per E-Mail eingereicht werden: akademie@behrs.de
• Veranstaltung wird aufgezeichnet und kann zu einem späteren Zeitpunkt angesehen werden
• Charts zum Download, auf Wunsch auch gedruckte Seminarunterlagen
• Keine Reisezeit, keine Hotelkosten
• Eine Software-Installation ist nicht nötig (zu nutzende Browser: Google Crome, Safari oder Firefox)
 

Tag 1

 

08.55 Online Check-in

 

09.00 Dr. Danja Domeier  
Das neue Fertigpackungsrecht: Das gilt jetzt

· Was wird jetzt wo geregelt?
· Was ist neu?
   - Zeitpunkt der Herstellung
   - Weitere neue Regelungen
· Verhältnis zur LMIV: So lösen Sie die Widersprüche
· Mit diesen Sanktionen müssen Sie bei Verstößen rechnen

 

09.45 Zeit für offene Fragen und kurze Pause

 

09.15 Bernd Kurzai  
Fertigpackungen, Vorverpackungen, Ladenpackungen, Sammelpackungen, Außenverpackungen, Transportverpackungen: Was muss wie gekennzeichnet werden?

· Systematik des Eichrechts: LMIV, FertigpackungsRL 1976/211, MessEG, FPackV & RFP – was gilt wann für wen?
· Grundsätzliche Begriffe & Legaldefinitionen zum  Begriff „Vorverpackung“ und „Fertigpackung“
· Rechtliche Grundlagen zur Angabe der Nettofüllmenge bei vorverpackten Lebensmitteln nach der LMIV
· Füllmengenangaben nach Volumen, Gewicht und Stückzahl
· Wickler, Trennhilfen und Hygieneschutz: Schleichwege aus dem Kennzeichnungsrecht?

 

10.45 Zeit für offene Fragen und kurze Pause

 

11.00 Bernd Kurzai  
Sonderfälle: Portionspackungen und Lebensmittel in Glasuren & Aufgussflüssigkeiten

· Portionspackungen: Aktueller Stand von Rechtsprechung und Vollzug
· Vorgaben zur Angabe des Abtropfgewichts bei Lebensmitteln in Aufgussflüssigkeiten und Angabe des Nettogewichts bei Lebensmitteln mit Glasuren

 

11.45 Zeit für offene Fragen

 

12.00 Ende des ersten Seminartages

 

Tag 2

 

08.55 Online Check-in

 

09.00 Bernd Kurzai  
Angabe von Nettofüllmenge und Stückzahl

· Schwankungsbreiten/Toleranzen für Minusabweichungen
· Stückzahlkennzeichnung bei Sammelpackungen mit vorverpackten Einzelpackungen
· Toleranzen für die Stückzahlkennzeichnung/technische Herausforderungen bei der Genauigkeit  der Stückzahlangabe
· Berechnung der Nettofüllmenge: Zählen nicht um Verzehr bestimmte Bestandteile zur Nettofüllmenge?

 

10.00 Zeit für offene Fragen und kurze Pause

 

10.15 Dr. Danja Domeier  
Auswirkungen der Füllmengenangabe auf den Grundpreis

· Regelung der Grundpreisangabe: Wann, wo und wie?
· Grundpreisangabe bei Lebensmitteln in Kapselform
   - BGH-Entscheidung vom 28.3.2019 (Grundpreis  angabe bei Kaffeekapseln)
   - OLG Düsseldorf, Urteil vom 15.8.2019 (Grundpreisangabe bei Nahrungsergänzungen in Kapselform)
   - OLG Celle, Urteil vom 9.7.2019 (keine Grundpreis  angabe bei geschäftsüblichen Kapselformen)

 

10.45 Zeit für offene Fragen und kurze Pause

 

11.00 Dr. Danja Domeier  
„Mogelpackungen“: Fallstricke erkennen und Fehler vermeiden

· Wann spricht man von einer Mogelpackung?
· Diese Vorgaben ergeben sich aus den Gesetzen
· Beispiele aus der Praxis: Mehr Luft als Produkt, weniger drin – Preis gleich
· So entscheiden die Gerichte

 

11.45 Zeit für offene Fragen

 

12.00 Ende des Online-Seminars
 

 


 

 

Referenten

Rechtsanwältin, berät und vertritt unter ihrer in Starnberg ansässigen Kanzlei domeierlegal national und international tätige Unternehmen im Lebensmittel-, Verbrauchsgüter- sowie im allgemeinen Wettbewerbsrecht. Engagement in Verbänden, u.a. Mitglied des Rechtsausschusses des Lebensmittelverband Deutschland. Herausgeberin und Autorin zahlreicher Standardwerke zum Lebensmittelrecht.


Rechtsanwalt für Lebensmittelrecht bei EDEKA. Mitglied des Rechtsausschusses des Lebensmittelverbands Deutschland und der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Lebensmittelrecht e.V. Zuständig für die regulatorische Compliance der Eigenmarken des Konzerns, die lebensmittelrechtliche Vertretung gegenüber Behörden und die Beratung bei Krisenfällen.

Veranstaltungsort
Online-Seminar
Einwahl über PC oder MAC
(Online) Sie erhalten Ihre Zugangsdaten spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung

Telefon: +49 40 2270080
Homepage: www.behrs.de
E-Mail: akademie@behrs.de
Zusatzleistungen

Zu Ihrem Seminar können Sie folgende Zusatzleistungen hinzubuchen (siehe Liste). Diese Zusatzleistungen sind kostenfrei und können pro Teilnehmer zugebucht werden.

  • gedruckte Teilnehmer-Mappe
    zusätzlich erhalte ich eine gedruckte Teilnehmer-Mappe
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.