Generative KI im QM & QS

Lebensmittelsicherheitskultur stärken – Zeit gewinnen

Nach dieser Online-Seminarserie werden Sie:

  • Ihre Lebensmittelsicherheitskultur neu ausrichten
  • effektiv arbeiten und trotzdem IT-Compliance einhalten.
  • eigene Use-Cases entwickeln und umsetzen
  • Prozesse vereinfachen und Freiräume schaffen
  • auf dem neusten Stand sein

 

Termine: 04.09.2024 Bedeutung der menschlichen Komponente für die Lebensmittelsicherheitskultur / 05.09.2024 Generative KI im Dienst der Qualität / 11.09.2024 Die Synergie aus menschlicher und künstlicher Intelligenz erforschen / 12.09.2024 Menschenzentrierte Methoden und Integration generativer KI

Seminarinfos
Artikel-Nr.: 7700-O
Veranstaltungsort:
Online-Seminar
Einwahl über App oder Browser
Online-Videokonferenz Zoom
Zeitraum:
04.09.2024 bis 12.09.2024
Anmeldeschluss:
21.08.2024
Plätze verfügbar
Zielgruppe
QM-Beauftragte und -Mitarbeiter, Verantwortliche für Lebensmittelsicherheit, QS-Mitarbeiter, Leitungspositionen aus der Lebensmittelindustrie
Seminar buchen
Seminar am 04.09.2024 bis 12.09.2024
zzgl. 19% MwSt. (341,62 €)
Kontakt
Frau Caroline Kaul
040/ 227008-62
040/ 227008-51
caroline.kaul@behrs.de
Leistung
Je Teilnehmer € 1.798,– zzgl. MwSt. Enthalten sind: Teilnahmezertifikat, Seminaraufzeichnung (4 Wochen verfügbar) und Seminarunterlagen als PDF (auf Wunsch gedruckt).
Beschreibung

  Nach dieser Online-Seminarserie werden Sie:

  • die Lebensmittelsicherheitskultur neu ausrichten: Neue Wege effizient umsetzen.
  • die Potenziale der Technik nutzen: Effektiv arbeiten und trotzdem IT-Compliance einhalten.
  • eigene Use-Cases entwickeln und umsetzen: Die Technik beherrschen, um den Workflow zu verbessern.
  • Prozesse vereinfachen und Freiräume schaffen: Den Arbeitsalltag aktiv gestalten.
  • auf dem neusten Stand sein: Nicht den Anschluss an die moderne Welt verpassen.

 

Termine

04. September 2024: Bedeutung der menschlichen Komponente für die Lebensmittelsicherheitskultur

05. September 2024: Generative KI im Dienst der Qualität

11. September 2024: Die Synergie aus menschlicher und künstlicher Intelligenz erforschen

12. September 2024: Menschenzentrierte Methoden und Integration generativer KI

Mittwoch, 04. September 2024

Bedeutung der menschlichen Komponente für die Lebensmittelsicherheitskultur

13.55 Check-in
 

14.00 Begrüßung der Teilnehmer und Vorstellung des Programms
 

14.15 Einführung und Definition

  • Welche Anforderungen werden an Verantwortliche gestellt?
  • Welche Bedeutung hat die Lebensmittelkultur im Unternehmen?
  • Welche Rolle spielt der Faktor Mensch?

 

14.45 Pause
 

15.00 Diskussion und Gruppenarbeit
 

15.30 Der Faktor Mensch

  • Garant für eine erfolgreiche Zusammenarbeit
  • Die richtige Kommunikation und Motivation als Schlüssel für konsequente Umsetzung
  • Wie Qualitätsverantwortliche nachhaltig auf eine erfolgreiche Lebensmittelsicherheitskultur einwirken können

 

16.15 Diskussion und Ausblick
 

16.30 Ende des ersten Seminar-Tages

 

Donnerstag, 5. September 2024

Generative KI im Dienst der Qualität

13.55 Check-in
 

14.00 Begrüßung der Teilnehmer und Beantwortung offener Fragen
 

14.15 Basis der generativen KI

  • Definition und Begriffsbestimmungen
  • Effektives Tool oder wieder nur Spielerei?

 

14.45 Pause
 

15.00 Anwendungsbeispiele

  • Effektives Prompten
  • ChatGPT-4o: Gesteigerter Nutzen mit neuem Sprachmodul
  • Sinnvolle Use-Cases aus dem QM 15.30 Workshop
  • Verständnis und Wissen der Möglichkeiten und Grenzen generativer KI
  • Wie kann generative KI im Qualitätsbereich nutzenstiftend eingesetzt werden?

 

15.30 Workshop

  • Verständnis und Wissen der Möglichkeiten und Grenzen generativer KI
  • Wie kann generative KI im Qualitätsbereich nutzenstiftend eingesetzt werden?

 

16.15 Grundsatzfragen und Hürden bei der Implementierung

  • Ethische Erwägungen bezüglich KI-Einsatz
  • Welche Forderungen aus der IT-Compliance entstehen

 

16.30 Ende des zweiten Seminar-Tages

 

 

Mittwoch, 11. September 2024

Die Synergie aus menschlicher und künstlicher Intelligenz erforschen


13.55 Check-in

14.00 Begrüßung der Teilnehmer und Beantwortung offener Fragen

14.15 Generative KI im QM: Der Use-Case

  • Individuelle Fälle erkennen
  • Generative KI gewinnbringend einsetzen
  • Best Practices


14.45 Pause

15.00 Workshop und Fallstudienanalyse in kleinen Gruppen erarbeiten und entwickeln Sie maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Probleme

  • Wo kann mich KI konkret unterstützen?
  • Wo fehlen häufig Ressourcen für das Vorantreiben der Lebensmittelsicherheitskultur?
  • Welche Möglichkeiten bietet KI, Ressourcen auszuschöpfen und effektiv zu nutzen?

 

16.00 Ergebnisse und Zusammenfassung

16.30 Ende des dritten Seminar-Tages

 

 

Donnerstag, 12. September 2024

Menschenzentrierte Methoden und Integration generativer KI

 

13.55 Check-in


14.00 Begrüßung der Teilnehmer und Beantwortung offener Fragen


14.15 Gruppenprojekt – Generative KI-Implementierungsplan & Fokus auf menschenzentrierte Arbeitsweisen
Wenden Sie an, was Sie in den vorangegangenen Seminarmodulen gelernt haben:

  • Den Fokus auf menschenzentrierte Arbeitsweisen setzen
  • Lebensmittelsicherheitskultur stärken und weiterentwickeln


14.45 Pause

15.00 Präsentation und Diskussion der Ergebnisse

  • Wie lässt sich generative KI sinnvoll in Ihren Arbeitsalltag integrieren?
  • Welche Hürden und Herausforderungen entstehen?
  • Wie lässt sich der Erfolg sichtbar machen und messen?

 

16.15 Ausblick, Fragen- und Auswertungsrunde

16.30 Ende der Online-Workshop-Serie

Referenten

Ökotrophologin mit jahrelanger Erfahrung im Qualitätsbereich der Lebensmittelindustrie; mit ihrem Unternehmen MEHR.WERT QUALITÄTSLÖSUNGEN vereint sie generative KI und menschenzentrierte Arbeitsweisen, um effiziente und effektive Lösungen im Bereich Qualitätsmanagement und Lebensmittelrecht für die Lebensmittelindustrie zu generieren.

Veranstaltungsort
Online-Seminar
Einwahl über App oder Browser
Online-Videokonferenz Zoom

Telefon: +49 40 2270080
Homepage: www.behrs.de
E-Mail: akademie@behrs.de
Zusatzleistungen

Zu Ihrem Seminar können Sie folgende Zusatzleistungen hinzubuchen (siehe Liste). Diese Zusatzleistungen sind kostenfrei und können pro Teilnehmer zugebucht werden.

  • gedruckte Teilnehmer-Mappe
    Zusätzlich erhalten Sie eine gedruckte Teilnehmer-Mappe.
  • Aktion Baum: Teilnehmer-Mappe als PDF-Version
    Aktion Baum: 1 Baum - 0 SeminarordnerWenn Sie auf die Seminarmappe in gedruckter Form verzichten und die PDF-Version wählen, leistet Behr's einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und lässt für jede nicht produzierte Mappe einen Baum pflanzen.
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.