IFS-Broker Version 3

IFS-Broker Version 3

Anforderungen sicher umsetzen – Lieferanten-Monitoring verbessern

Nach dieser Veranstaltung werden Sie:

  • die neuen Anforderungen des IFS-Broker V3 richtig interpretieren und sicher umsetzen
  • Ihr Food-Fraud- und Food-Defense-System optimieren
  • Ihr HACCP-Konzept zuverlässiger gestalten
  • Schwachstellen in Ihrer Gefahrenanalyse leichter erkennen und beheben
  • Lieferantenaudits als effektives Werkzeug für Ihr Monitoring nutzen
  • Lieferanten richtig bewerten und die Sicherheit erhöhen

 

 

Seminarinfos
Veranstaltungsort:
Online-Seminar
Einwahl über PC oder MAC
(Online) Sie erhalten Ihre Zugangsdaten am Tag des Online-Seminars
Zeitraum:
16.07.2020
Anmeldeschluss:
09.07.2020
Plätze verfügbar
Seminar buchen
Seminar am 16.07.2020
zzgl. 16% MwSt. (175,68 €)
Kontakt
Frau Caroline Kaul
040/ 227008-62
040/ 227008-51
caroline.kaul@behrs.de
Beschreibung

Behr’s Online Seminare: Ihre Vorteile


• Aktuelle Themen auf den Punkt gebracht
• Interaktive Seminarveranstaltung mit der Möglichkeit, individuelle Fragen live zu stellen
• Fragen können vorab eingereicht werden
• Veranstaltung wird aufgezeichnet und kann zu einem späteren Zeitpunkt mehrfach abgerufen werden
• Charts zum Download, auf Wunsch zusätzlich gedruckte Seminarunterlagen
• Keine Reisezeit, keine Hotelkosten
• Eine Software-Installation ist nicht nötig

08.45 Online-Check-in


09.00 IFS Broker V3: Anforderungen und Interpretationen
· Vergleich IFS-Broker V3 und V2 – Das ist NEU
· KO-Kriterien und was sie Ihnen abverlangen
· Bewertungssystematik der Anforderungen
· Unterschiede zwischen HACCP, Food Fraud, Food Defense


10.30 Pause


10.45 HACCP-Konzept: Zuverlässig erstellen und beim Lieferanten sicher prüfen
· Nach Codex Alimentarius: Unterschiede des Broker- und Lieferanten-HACCP
· Häufige Schwachpunkte im HACCP erkennen
· CCPs effektiv einsetzen und überwachen
· Bewertungsmethodik des Lieferanten-HACCPs
· Prüfung der Lieferanten: notwendige Daten und Unterlagen
· Nutzen der FMEA-Methode für Ihr HACCP-Konzept


12.15 HACCP-Gefahrenanalyse: So vermeiden Sie Schwachstellen
· Gefahrenanalyse sicher erstellen und verbessern
· Gefahr Allergene – zuverlässig bewerten
· Sicher unterscheiden: Risiko und Gefahr
· Richtige Anwendung des Entscheidungsbaums nach Codex Alimentarius
· Erstellung sinnvoller Maßnahmen für mögliche Gefahren


13.00 Mittagspause


14.00 Food Fraud: Verwundbarkeitsanalyse – Erfolgreich erstellen und verbessern
· Food-Fraud-Verwundbarkeitsanalyse gemäß IFS-Broker
· Schwachstellen beheben
· Lieferantenaudit zur Verbesserung nutzen
· Dokumente, die Sie beim Lieferanten prüfen sollten


15.00 Food-Defense-System: Broker- und Lieferant
· Anforderungen Food Defense richtig interpretieren und umsetzen
· Schwachstellen erkennen und schließen
· Lieferantenaudit als effektives Funktionswerkzeug
· So auditieren Sie Food Defense bei Ihren Lieferanten
· Dieses QM-System sollte beim Lieferanten vorhanden sein


15.45 Pause


16.00 Zusammenarbeit mit dem Referenten: Food-Fraud-Verwundbarkeitsanalyse
Zusammen mit dem Referenten bewerten Sie Rohwaren aus ihrem Unternehmen hinsichtlich des Risikos und erhalten Lösungsansätze für die Umsetzung in Ihrem Unternehmen.


Reichen Sie uns gerne unter IFS-Broker-Online@behrs-akademie.de Ihre Beispiele für eine Bewertung in der Verwundbarkeitsanalyse ein.

17.00 Fragerunde zum IFS-Broker V3
· Stellen Sie Ihre Fragen zur Umsetzung des IFS-Brokers V 3!
· Gerne können Sie diese im Vorfeld auch per E-Mail an IFS-Broker-Online@behrs-akademie.de einreichen.


ca. 17.15 Ende der Veranstaltung

Seminarleitung

geprüfter Lebensmittelchemiker, Promotion an der Universität Stuttgart. Seit 1998 ISO 9001-Auditor, Trainer und Dozent für Seminare im Bereich Qualitätsmanagement. Seit 2003 IFS-Auditor für namhafte Zertifizierungsstellen und spezialisiert auf die Standards IFS-Food, IFS-Broker und IFS-Logistic. Zusätzlich seit 2005 REFA-Lehrer. Inhaber der Schaper Qualitäts Management (?SQM? www.sqm-selm.de).

Veranstaltungsort
Online-Seminar
Einwahl über PC oder MAC
(Online) Sie erhalten Ihre Zugangsdaten am Tag des Online-Seminars

Telefon: +49 40 2270080
Homepage: www.behrs.de
E-Mail: info@behrs.de
Zusatzleistungen

Zu Ihrem Seminar können 1 Zusatzleistungen hinzugebucht werden. Diese sind kostenfrei und können pro Teilnehmer zugebucht werden.

  • gedruckte Teilnehmer-Mappe
    zusätzlich erhalte ich eine gedruckte Teilnehmer-Mappe
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.