IFS Food Version 8 - 05.03.2024

Den Anforderungskatalog meistern – Higher Level erreichen:

  • IFS-Food-Anforderungen sicher interpretieren und korrekt implementieren.
  • KOs, Major und die neue "alte" B-Abweichung.
  • Umweltüberwachung sichern.
  • Kreuzkontamination gezielt vermeiden.
  • CCPs und neue Anforderungen bewerten
  • HACCP-Plan erstellen
  • Die richtige Lebensmittelsicherheitskultur pflegen.

 

*Ihr Plus: Nutzen Sie ab dem Zeitpunkt Ihrer Anmeldung bis einen Monat nach dem Seminar das BEHR’S…ONLINE-Modul "Ihr IFS-Begleiter".

Seminarinfos
Artikel-Nr.: 7624-O
Veranstaltungsort:
Online-Seminar
Einwahl über App oder Browser
Online-Videokonferenz Zoom Zoom

Inklusive:
Zugang zu dem Online-Modul "Ihr IFS-Begleiter" - Ab Ihrer Anmeldung bis 3 Monate nach Ende des Seminars
Zeitraum:
05.03.2024
Anmeldeschluss:
27.02.2024
Plätze verfügbar
Zielgruppe
IFS Food Beauftragte, Verantwortliche für IFS Food Zertifizierungen, QM-Beauftragte, QS-Beauftragte, QM, Leitung QM/QS
Seminar buchen
Seminar am 05.03.2024
zzgl. 19% MwSt. (284,62 €)
Kontakt
Frau Caroline Kaul
040/ 227008-62
040/ 227008-51
caroline.kaul@behrs.de
Leistung
Seminargebühr: Je Teilnehmer € 1.498,– zzgl. Mehrwertsteuer. Enthalten sind Zugang zum Live-Seminar, Teilnahmezertifikat, Seminaraufzeichnung (4 Wochen verfügbar), Seminarunterlagen als PDF-Download und zusätzlich auf Wunsch in gedruckter Form.
Beschreibung

Früh anmelden lohnt sich: Nutzen Sie ab dem Zeitpunkt Ihrer Anmeldung bis einen Monat nach dem Seminar das BEHR’S…ONLINE-Modul „Ihr IFS-Begleiter“. Optimieren Sie Ihr IFS-System mit praxisorientierten Dokumentenvorlagen anhand des aktuellen Standards und haben Sie mehr Sicherheit bei Ihren nächsten Audits.

Nach diesem Online-Seminar werden Sie:

  • IFS-Food-Anforderungen umsetzen: sicher interpretieren und korrekt implementieren.
  • Das Bewertungssystem verstehen: KOs, Major und die neue "alte" B-Abweichung.
  • Umweltüberwachung sichern: Risiken korrekt bewerten und dokumentieren.
  • Fremdmaterialien sicher bewerten: Kreuzkontamination gezielt vermeiden.
  • Validierungen durchführen: CCPs und neue Anforderungen bewerten.
  • HACCP-Plan erstellen: anhand der Vorgaben des IFS richtig erarbeiten
  • Die richtige Lebensmittelsicherheitskultur pflegen: kommunizieren, schulen und weiterentwickeln.

 

>> Sie können an diesem Tag nicht? Kein Problem, der nächste Termin findet am 5. März 2024 statt. Hier geht's zur Buchung!

 

Die Behr’s Online-Seminare – Ihre Vorteile:

  • Aktuelle Themen auf den Punkt gebracht.
  • Interaktive Seminargestaltung.
  • Fragen vorab einreichen: akademie@behrs.de
  • Seminaraufzeichnung 4 Wochen ansehen.
  • Seminarunterlagen – digital oder gedruckt.
  • Keine Reisezeit, keine Hotelkosten.
  • Browserbasiertes Webinar-Tool.

08.55 Online Check-in

09.00 Begrüßung und Vorstellung

09.15 IFS Food Version 8 im Überblick

  • Aufbau und Einteilung des IFS Food 8
  • Unterlagen zum IFS · Wesentliche Neuerungen
  • Auditarten
  • Zertifizierung
  • Bewertung
  • K.O.-Kriterien

 

10.45 Pause

 

11.00 Wichtige Vorbereitung auf das Zertifizierungsaudit

  • Produkt- und Technologie-Scopes
  • Geltungsbereich
  • Auditdauer
  • Unangekündigtes bzw. angekündigtes Audit

 

12.30 Mittagspause

 

13.00 Kapitel 1: Unternehmensführung & -verpflichtung

  • Unternehmenspolitik
  • Unternehmensstruktur
  • Managementbewertung

 

13.45 Kapitel 2: Lebensmittelsicherheits- und Qualitätsmanagementsystem

  • Qualitätsmanagement
  • HACCP-Analyse

 

14.15 Kapitel 3: Ressourcenmanagement

  • Personalressourcen
  • Personalhygiene
  • Schulung und Einweisung
  • Sozialeinrichtungen

 

15.00 Pause

15.15 Kapitel 4: Operative Abläufe

  • Food Fraud
  • Food Defense
  • Kundenorientierung und Vertragsprüfung
  • Spezifikationen und Rezepturen
  • Produktentwicklung, Produktänderung, Änderungen der Produktionsprozesse
  • Einkauf
  • Produktverpackung
  • Betriebsstandort, Außengelände
  • Anlagengestaltung und Verfahrensabläufe
  • Produktions- und Lagerräumlichkeiten
  • Reinigung und Desinfektion
  • Abfallmanagement
  • Risikominderung für Fremdmaterialien und -chemikalien
  • Schädlingsüberwachung/Schädlingsbekämpfung
  • Wareneingang, Lagerung und Transport
  • Wartung und Reparatur
  • Rückverfolgbarkeit
  • Allergen-Risikominderung

 

16.15 Kapitel 5: Messungen, Analysen, Verbesserungen

  • Interne Audits
  • Betriebsbegehungen
  • Validierung und Kontrolle von Prozessen
  • Überwachung der Mengenkontrolle (Quantitative Kontrolle)
  • Produkttests und Umgebungsmonitoring
  • Produktfreigabe
  • Umgang mit Beanstandungen/Reklamationen von Behörden und Kunden
  • Umgang mit Produktrückrufen, Produktrücknahmen und Vorfällen
  • Umgang mit nichtkonformen Produkten
  • Umgang mit Abweichungen
  • Nichtkonformitäten
  • Korrekturen und Korrekturmaßnahmen

 

17.00 Diskussionsrunde, offene Fragen

ca. 17.30 Ende des Online-Seminars

Referenten

Studium und Promotion im Fach Lebensmittelchemie an der Universität Bonn, nach der Assistentenzeit drei Jahre Applikationschemikerin für computergestützte Analysengeräte, zehn Jahre in der zentralen Qualitätssicherung eines europäischen Herstellers für diätische Lebensmittel, danach über sechs Jahre als Geschäftsführerin einer Dienstleistungsgesellschaft verantwortlich für das Qualitätsmanagement einer Unternehmensgruppe mit Sitz in der Schweiz.

Veranstaltungsort
Online-Seminar
Einwahl über App oder Browser
Online-Videokonferenz Zoom Zoom

Inklusive:
Zugang zu dem Online-Modul "Ihr IFS-Begleiter" - Ab Ihrer Anmeldung bis 3 Monate nach Ende des Seminars

Telefon: +49 40 2270080
Homepage: www.behrs.de
E-Mail: akademie@behrs.de
Zusatzleistungen

Zu Ihrem Seminar können Sie folgende Zusatzleistungen hinzubuchen (siehe Liste). Diese Zusatzleistungen sind kostenfrei und können pro Teilnehmer zugebucht werden.

  • gedruckte Teilnehmer-Mappe
    Zusätzlich erhalten Sie eine gedruckte Teilnehmer-Mappe.
  • Aktion Baum: Teilnehmer-Mappe als PDF-Version
    Aktion Baum: 1 Baum - 0 SeminarordnerWenn Sie auf die Seminarmappe in gedruckter Form verzichten und die PDF-Version wählen, leistet Behr's einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und lässt für jede nicht produzierte Mappe einen Baum pflanzen.
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.