Lebensmittelrecht 2022

Ihr Lebensmittelrecht auf sicheren Beinen

• Vorverpackte Lebensmittel rechtssicher kennzeichnen und bewerben
• Nationale Anreicherungsverbote, BfR-Empfehlungen und Anreicherungs-VO: Ein kompakter Überblick über den Anreicherungs-Dschungel
• Täuschungs- und Mogelpackungen aus Sicht der Eichbehörden & Verbraucherorganisationen
• Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit nach Art. 14 BasisVO: Sicherheitsbewertung, Gesundheitsschädlichkeit und Handlungspflichten
• Die Höhepunkte aus Urteilen und ALS-Stellungnahmen von 2021/2022
• Das kommt auf Sie zu – Bericht aus Brüssel:
   - Green Deal & Farm to Fork
   - MHD & Verbrauchsdatum
   - Nährwertprofile & Nutri-Score
   - Green Claims

Seminarinfos
Artikel-Nr.: 7404-O
Veranstaltungsort:
Online-Seminar
Einwahl über PC oder MAC
(Online) Sie erhalten Ihre Zugangsdaten spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung
Zeitraum:
14.09.2022
Anmeldeschluss:
07.09.2022
Plätze verfügbar
Zielgruppe
Ein Tag geballtes Wissen aus dem Lebensmittelrecht für Praktiker und Spezialisten aus den Bereichen Lebensmittelrecht, Qualitätsmanagement und F&E, Herstellung und Handel; insbesondere Lebensmitteltechnologen, -chemiker
und Oecotrophologen, die sich mit Fragen des Lebensmittelrechts befassen
Seminar buchen
Seminar am 14.09.2022
zzgl. 19% MwSt. (246,62 €)
Kontakt
Frau Caroline Kaul
040/ 227008-62
040/ 227008-51
caroline.kaul@behrs.de
Leistung
Je Teilnehmer € 1.298,– zzgl. Mehrwertsteuer. Enthalten sind Teilnahmezertifikat, Seminaraufzeichnung (4 Wochen verfügbar), Seminarunterlagen als PDF-Download und zusätzlich auf Wunsch in Form.

Erweiterte Stornomöglichkeit:
Um noch flexibler zu sein, haben Sie aus aktuellem Anlass eine erweiterte Stornomöglichkeit bei diesem Online-Seminar: sollten Sie plötzlich und unerwartet an der Teilnahme verhindert sein, so haben Sie die Möglichkeit, bis zum Vorabend des ersten Seminartages ihre Teilnahme ohne Angabe von Gründen abzusagen. Sie erhalten dann einen Seminargutschein im vollen Umfang der Seminargebühr den Sie bis zum Ende 2022 bei der BEHR’S…AKADEMIE für ein Seminar Ihrer Wahl einlösen können. Die anderen Stornomöglichkeiten bleiben selbstverständlich zusätzlich bestehen. Somit planen Sie unbeschwert Ihre Teilnahme.

Beschreibung

• Vorverpackte Lebensmittel rechtssicher kennzeichnen und bewerben
• Nationale Anreicherungsverbote, BfR-Empfehlungen und Anreicherungs-VO: Ein kompakter Überblick über den Anreicherungs-Dschungel
• Täuschungs- und Mogelpackungen aus Sicht der Eichbehörden & Verbraucherorganisationen
• Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit nach Art. 14 BasisVO: Sicherheitsbewertung, Gesundheitsschädlichkeit und Handlungspflichten
• Die Höhepunkte aus Urteilen und ALS-Stellungnahmen von 2021/2022
• Das kommt auf Sie zu – Bericht aus Brüssel:
   - Green Deal & Farm to Fork
   - MHD & Verbrauchsdatum
   - Nährwertprofile & Nutri-Score
   - Green Claims

 

Behr’s Online Seminare: Ihre Vorteile
• Aktuelle Themen auf den Punkt gebracht
• Interaktive Seminarveranstaltung mit der Möglichkeit, individuelle Fragen live zu stellen
• Fragen können vorab per E-Mail eingereicht werden: akademie@behrs.de
• Veranstaltung wird aufgezeichnet und kann zu einem späteren Zeitpunkt angesehen werden
• Charts zum Download, auf Wunsch auch gedruckte Seminarunterlagen
• Keine Reisezeit, keine Hotelkosten
• Eine Software-Installation ist nicht nötig (zu nutzende Browser: Google Chrome, Safari, Microsoft Edge, Firefox)

08.55 Online Check-in

 

09.00 Dr. Tobias Teufer
Was war? Was kommt?

· Überblick über die Inhalte der Veranstaltung
· Weitere aktuelle Themen kurz angerissen u.a.:
   - Auswirkungen von Krisen auf die LMI
   - EU-weite Kennzeichnungserleichterungen bei pflanzlichen Ölen
   - Leitsätze für Honig und Speiseeis

 

10.00 Bernd Kurzai
Kennzeichnung & Werbung für vorverpackte Lebensmittel – aktuelle Fragestellungen

· Nährwertkennzeichnung bei Lebensmitteln, für die eine Zubereitung erforderlich ist
· Nährwertangaben in Zeilenform bei Platzmangel
· Stückzahlkennzeichnung bei unterverpackten Produkten
· Täuschungen & Enttäuschungen – aktuelle Beispiele
· Wohltuend & bekömmlich: Gesetzeslage, Rechtsprechung und Vollzug

 

10.45 Kurzer Break: Zeit für Kaffee

 

11.00 Dr. Tobias Teufer
Lebensmittelsicherheitskultur einfach umsetzen

· Ein neuer Begriff und seine Bedeutung
· Rechtlicher Rahmen und zusätzliche Anforderungen
· Praktische Umsetzung

 

11.45 Bernd Kurzai
Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit nach Art. 14 BasisVO im Fokus

· Kriterien für die Sicherheitsbewertung
· Begriffe der Gesundheitsschädlichkeit und Verzehrsungeeignetheit
· Klassische Fallgestaltungen: Fremdkörpereintrag & Kontaminanten
· Handlungspflichten Abwicklung eines öffentlichen Warenrückrufs mit der Behörde

 

12.30 Mittagspause und kurze Erholung

 

13.30 Dr. Tobias Teufer
Anreicherung: aktuelle Entwicklungen und rechtliche Vorgaben

· Aktuelle Entwicklungen der Anreicherungs-VO (EG) Nr. 1925/2006
· Haben die nationalen Anreicherungsverbote, z.B. für Vitamin D, eine Zukunft?
· Bedeutung der BfR-Empfehlungen für Höchstmengen von Vitaminen und Mineralstoffen

 

14.15 Bernd Kurzai
Fertigpackungsrecht: Mogelpackungen & Downsizing umgehen

· Täuschungs- und Mogelpackungen aus Sicht der Eichbehörden & Verbraucherorganisationen
· Relative & Absolute Mogelpackungen: Anforderungen
· Hochgezogene Böden, Hohlräume, übergroße Verschlüsse, doppelte Wandungen: Praxisbeispiele
· Rechtsprechung & Beurteilungskriterien der Behörden

 

15.00 Kurzer Break: Zeit für Kaffee

 

15.15 Bernd Kurzai
Bericht aus Brüssel: Dafür müssen Sie sich wappnen

· Green Deal & Farm to Fork: Aktuelles zur Umsetzung des Strategiepapiers der Europäischen Kommission
· MHD & Verbrauchsdatum: Ansätze zur Überarbeitung der LMIV-Vorgaben für die Datumskennzeichnung
· Nährwertprofile & Nutri-Score: Sachstand der Beratungen auf Europäischer Ebene
· Ansätze zur Regulierung von Green Claims: Ökologisch, klimaneutral & biologisch abbaubar

 

15.45 Dr. Tobias Teufer
Aktuelles im Lebensmittelrecht: Die Höhe- punkte aus Urteilen und ALS-Stellungnahmen

· Wichtige neue Gerichtsentscheidungen vorgestellt und kommentiert
· U.a. Rechtsprechung zu „Green Claims“
· Ausgewählte ALS-Stellungnahmen mit Kommentierung

 

17.00 Abschlussdiskussion
Klären Sie letzte Fragen und holen Sie sich Einschätzungen der Experten und anderen Teilnehmer!

 

ca. 17.30 Ende der Summer School

Referenten

Rechtsanwalt bei der Wirtschaftsvereinigung Groß- und Außenhandel Hamburg e.V. Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Passau und Toulouse; berät seit vielen Jahren zu allen Fragen des Lebensmittelrechts. Er ist Mitglied des Rechtsauschusses beim Lebensmittelverband Deutschland und Mitglied der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Lebensmittelrecht. Regelmäßige Veröffentlichungen und Referententätigkeit zu aktuellen ...


Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Partner bei KROHN Rechtsanwälte, Hamburg. Tätigkeitsschwerpunkt: Lebensmittelrecht und angrenzende Rechtsgebiete sowie Wettbewerbsrecht. Berät national und international tätige Unternehmen sowie Verbände aus den Branchen Lebensmittel, Futtermittel, Kosmetik und Arzneimittel in allen Fragen rund um die Entwicklung, Kennzeichnung und Bewerbung ihrer Erzeugnisse, Herausgeber Praxishandbuch ...

Veranstaltungsort
Online-Seminar
Einwahl über PC oder MAC
(Online) Sie erhalten Ihre Zugangsdaten spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung

Telefon: +49 40 2270080
Homepage: www.behrs.de
E-Mail: akademie@behrs.de
Zusatzleistungen

Zu Ihrem Seminar können Sie folgende Zusatzleistungen hinzubuchen (siehe Liste). Diese Zusatzleistungen sind kostenfrei und können pro Teilnehmer zugebucht werden.

  • gedruckte Teilnehmer-Mappe
    zusätzlich erhalte ich eine gedruckte Teilnehmer-Mappe
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.