Nachhaltigkeit fundiert gestalten

Nachhaltigkeits-Projekte im Unternehmen systematisch umsetzen und etablieren

Diese Veranstaltung zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Nachhaltigkeits-Strategie entwickeln und erfolgreich umsetzen:
• Nachhaltigkeitsprojekte im Managementsystem steuern
• Nachhaltigkeitsaktivitäten strategisch und langfristig ausrichten
• Nachhaltigkeitsmaßnahmen gebündelt und strukturiert umsetzen
• Aufzeigen wo noch Handlungsbedarf besteht
• Nachhaltigkeitsaktivitäten nach innen und außen transparent darstellen
• Kommunikation gegenüber Anspruchsgruppen glaubhaft und wirkungsvoll gestalten
• Reputationsrisiken gegenüber kritischen Anspruchsgruppen minimieren

Seminarinfos
Artikel-Nr.: 7379-O
Veranstaltungsort:
Online-Seminar
Einwahl über PC oder MAC
(Online) Sie erhalten Ihre Zugangsdaten spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung
Zeitraum:
01.07.2021
Anmeldeschluss:
24.06.2021
Plätze verfügbar
Zielgruppe
Leiter Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung; Mitarbeiter aus den Bereichen Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung und Produktion, sowie alle Beschäftigten, die mit der Planung, Steuerung und Umsetzung von
Nachhaltigkeits-Projekten im Unternehmen befasst sind.
Seminar buchen
Seminar am 01.07.2021
zzgl. 19% MwSt. (227,62 €)
Kontakt
Frau Caroline Kaul
040/ 227008-62
040/ 227008-51
caroline.kaul@behrs.de
Leistung
Je Teilnehmer € 1.198,– zzgl. Mehrwertsteuer. Enthalten sind Teilnahmezertifikat, Seminaraufzeichnung (4 Wochen verfügbar), Seminarunterlagen als PDF-Download und zusätzlich auf Wunsch in gedruckter Form.
Beschreibung

Behr’s Online Seminare: Ihre Vorteile
• Aktuelle Themen auf den Punkt gebracht
• Interaktive Seminarveranstaltung mit der Möglichkeit, individuelle Fragen live zu stellen
• Ihre individuellen Fragen können vorab per E-Mail eingereicht werden: akademie@behrs.de
• Veranstaltung wird aufgezeichnet und kann zu einem späteren Zeitpunkt angesehen werden
• Charts zum Download, auf Wunsch auch gedruckte Seminarunterlagen
• Keine Reisezeit, keine Hotelkosten
• Eine Software-Installation ist nicht nötig (zu nutzende Browser: Google Chrome, Safari oder Firefox)

08.55 Online Check-in

 

09.00 Vorstellungsrunde und Erwartungen an die Veranstaltung

 

09.15 Dr. Axel Kölle
Alle sprechen vom Gleichen: Was bedeutet Nachhaltigkeit und warum ist es so business- relevant, sich heutzutage mit dem Thema systematisch zu beschäftigen?

· Welche Treiber kommen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft?
· Wie identifiziere ich meine branchen- und unternehmensspezifischen Themenfelder?
· Wie kann ich sie messbar nachverfolgen?

 

09.45 Dr. Axel Kölle
Überblick: Management-Systeme und Siegel zur Umsetzung von Nachhaltigkeit auf Unternehmens- und Produktebene?

· Welche Management-Systeme sind geeignet, Nachhaltigkeit als Integrationsansatz in bestehende Systeme und Strukturen aufzunehmen?
· Wie lassen sich Produktsiegel für mehr Transparenz entlang der Wertschöpfungskette nutzen?

 

10.15 Dr. Axel Kölle
Nachhaltigkeitsprojekte im Qualitäts- und Arbeitsschutzmanagement

· Wie Sie mit ganzheitlichem Blick bestehende Projekte und Prozesse nutzen und integrieren
· Welche konkreten Ansätze gibt es?
· Unsichtbares sichtbar machen

 

10.45 Pause

 

11.00 Dr. Axel Kölle
Workshop: Wo kann die Reise hingehen? Status-Quo-Erfassung Nachhaltigkeit: So könnten Ihre Ziele aussehen

Die Teilnehmenden füllen individuell einen Nachhaltigkeits-Check aus und ermitteln somit einen ersten Scorefür Ihre Unternehmen. Die unternehmensspezifischen Ergebnisse werden in der Gesamtgruppe diskutiert und Zielformulierungen zu Themen wie z.B. „Klimaschutz“, „Verpackungsoptimierungen“, „Rohwarenbeschaffung“ „Fairer Wettbewerb“, „Gerechte Wertschöpfung“ oder „Menschenrechte“ werden diskutiert.

 

12.15 Mittagspause

 

13.15 Dr. Axel Kölle
Der ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften: Grundlagen und Wirkungsweise

· So werden Sie Schritt für Schritt nachhaltiger
· ZNU-Standard als integriertes Managementsystem: Umwelt, Wirtschaft, Soziales
· Kontinuierlicher Verbesserungsprozess inbegriffen

 

14.15 Stefan Kauß
Der ZNU-Standard in der Praxis bei der Bitburger Braugruppe

Wie lässt sich der ZNU-Standard erfolgreich im Unternehmen implementieren und welchen konkreten Nutzen stiftet der ganzheitliche Ansatz? Erfahren Sie, wie das Nachhaltigkeitsmanagement-System nach ZNU-Standard Schritt für Schritt in der gesamten Bitburger Braugruppe eingeführt wurde und was es grundsätzlich bedarf, um das Thema sukzessive für alle Abteilungen des Unternehmens greifbar und umsetzbar zu machen.

 

15.15 Pause

 

15.30 Dr. Axel Kölle
Grundlagen der Anspruchsgruppen-Analyse: Beispiele: Beschäftigte, Handel und NGO

· Welche Anspruchsgruppen (ASG) sind für mich als Unternehmen die relevantesten?
· Was erwarten diese ASG heutzutage von Unternehmen?
· Welche Risiken sind mit diesen Erwartungen verbunden?
· Wie Sie auf Basis von Schadenerwartungswerten Risiken priorisieren und diese mit Hilfe von Lösungsansätzen in Chancen umwandeln

 

16.00 Dr. Axel Kölle
Nachhaltigkeitskommunikation

· Intern wie extern glaubwürdig kommunizieren
· Welche Formen sind geeignet?
· Nutzen und Aufwand der verschiedenen Ansätze

 

16.30 Abschlussdiskussion, Feedbackrunde und Ausblick

 

ca. 16.45 Ende der Veranstaltung

Referenten

Als Leiter Nachhaltigkeit & Sicherheit ist Stefan Kauß seit 2010 für die Bitburger Braugruppe GmbH tätig. Nach seiner Ausbildung an der Universität Bonn und dem Studium zum Dipl. Ing. Umwelt planung und Umweltanalyse betreute er nationale wie internationale Nachhaltigkeitsprojekte. Bei der Bitburger Braugruppe ist er u. a. als Stabstelle für die Koordination von nachhaltigeren Prozessen zuständig.


ist gemeinsam mit Dr. Christian Geßner Gründer und Leiter des ZNU - Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung der UW/H. Er ist seit 20 Jahren in Weiterbildung, Forschung, Lehre und Beratung tätig. Seine Nachhaltigkeitsschwerpunkte sind Nachhaltigkeitsstrategien inkl. Klimaschutz, Risikomanagement, Personal und Marketing. Axel Kölle ist darüber hinaus geschäftsführender Gesellschafter der fjol GmbH. Er ist verheiratet und Vater von zwei ...

Veranstaltungsort
Online-Seminar
Einwahl über PC oder MAC
(Online) Sie erhalten Ihre Zugangsdaten spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung

Telefon: +49 40 2270080
Homepage: www.behrs.de
E-Mail: akademie@behrs.de
Zusatzleistungen

Zu Ihrem Seminar können Sie folgende Zusatzleistungen hinzubuchen (siehe Liste). Diese Zusatzleistungen sind kostenfrei und können pro Teilnehmer zugebucht werden.

  • gedruckte Teilnehmer-Mappe
    zusätzlich erhalte ich eine gedruckte Teilnehmer-Mappe
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.