Nahrungsergänzungsmittel

Korrekt kennzeichnen & sicher vermarkten

• So bewerben Sie Nahrungsergänzungsmittel beanstandungsfrei
• Abgrenzung zu Arzneimitteln: Positionieren Sie Ihre Produkte richtig
• Geltende Kennzeichnungs-, Hinweis- und Informationspflichten bei Nahrungsergänzungsmitteln
• Wegweisende Gerichtsentscheidungen und wie Sie diese erfolgreich nutzen
• Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln über den Online-Shop: Diese Punkte sollten Sie beachten
• So schützen Sie sich vor wettbewerbs- und ordnungsrechtlichen Folgen
• Wirkstoffmengen rechtlich einwandfrei festlegen

Seminarinfos
Artikel-Nr.: 7407-O
Veranstaltungsort:
Online-Seminar
Einwahl über PC oder MAC
(Online) Sie erhalten Ihre Zugangsdaten spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung
Zeitraum:
23.11.2021
Anmeldeschluss:
16.11.2021
Plätze verfügbar
Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an alle Verantwortlichen aus den Bereichen Entwicklung, Herstellung, Vermarktung und
Qualitätsmanagement/Qualitätssicherung. Sie wendet sich vor allem an:
• Spezialistinnen und Spezialisten für Produktentwicklung,
Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement
• Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebensmittelüberwachung
• Befasste Personen aus Beratung und Verbänden
Seminar buchen
Seminar am 23.11.2021
zzgl. 19% MwSt. (227,62 €)
Kontakt
Frau Caroline Kaul
040/ 227008-62
040/ 227008-51
caroline.kaul@behrs.de
Leistung
Je Teilnehmer € 1.198,– zzgl. Mehrwertsteuer. Enthalten sind Teilnahmezertifikat, Seminaraufzeichnung (4 Wochen verfügbar), Seminarunterlagen als PDF-Download und zusätzlich auf Wunsch in gedruckter Form.
Beschreibung

Behr’s Online Seminare: Ihre Vorteile
• Interaktive Seminarveranstaltung mit der Möglichkeit, individuelle Fragen live zu stellen
• Ihre individuellen Fragen können vorab per E-Mail eingereicht werden: akademie@behrs.de
• Veranstaltung wird aufgezeichnet und kann zu einem späteren Zeitpunkt angesehen werden
• Charts zum Download, auf Wunsch auch gedruckte Seminarunterlagen
• Keine Reisezeit, keine Hotelkosten
• Eine Software-Installation ist nicht nötig (zu nutzende Browser: Google Chrome, Safari oder Firefox)

09.00 Online Check-in und Begrüßung

 

09.15 Thomas Bruggmann
Health Claims: Was Sie über rechtssichere Werbung wissen müssen

· Dies gibt Ihnen die Health-Claims-Verordnung vor
· Aktueller Stand bei den Botanicals
· Wichtige Gerichtsentscheidungen und die praktischen Folgen

 

10.15 Thomas Bruggmann
Das Krankheitswerbeverbot und die Abgrenzung zu Arzneimitteln

· Unterschied von Nahrungsergänzungsmittel und Arzneimittel: Was ist was und wann gilt was?
· Positionieren Sie Ihre Produkte richtig: Rechtlicher Rahmen und Einordnen verschiedener Produkte in der Praxis
· Wegweisende Urteile zur Abgrenzung

 

11.00 Pause

 

11.30 Thomas Bruggmann
Die LMIV und ihre Folgen für Nahrungsergänzungsmittel

· Was regelt die LMIV und was nicht?
· Welche Besonderheiten gelten bei Nahrungsergänzungsmitteln?
· Wo lauern Fallstricke bei der Rechtsanwendung?

 

12.15 Mittagspause

 

13.15 Thomas Bruggmann
Onlineshops rechtssicher gestalten I

· Diese allgemeinen Anforderungen sollten Sie berücksichtigen
· Was neben Hinweispflicht, Informationspflichten und Widerrufsrecht sonst noch wichtig ist
· Gerichtsurteile, die Ihnen helfen, Hinweise und Informationen richtig einzusetzen

 

14.00 Thomas Bruggmann
Onlineshops rechtssicher gestalten II

· Spezielle lebensmittelrechtliche Anforderungen an Ihren Onlineauftritt
· Interessante Gerichtsurteile, die Ihnen helfen, lebensmittelrechtliche Vorgaben für Ihren Onlineauftritt korrekt umzusetzen

 

14.30 Pause

 

15.00 Dr. Boris Riemer
Wettbewerbsrechtliche Angriffe vermeiden und bei Straf- und OWi-Verfahren richtig reagieren

· Wie die NemV und das Arzneimittelgesetz (AMG) Ihre Arbeit beeinflussen
· So läuft ein Wettbewerbsverfahren ab
· Wie Sie sich vor Verstößen gegen die NemV und das AMG schützen können
· Sie haben eine Ordnungswidrigkeit begangen? Das ist zu tun!
· Das sollten Sie über Strafverfahren wissen

 

15.45 Dr. Boris Riemer
Die Dosis macht das Gift: rechtliche Kriterien für die Dosierung

· So legen Sie rechtssicher die Höchst- und Mindestmengen Ihrer Produkte fest
· Was eine Sicherheitsbewertung ist und wie Sie diese durchführen
· Darum sollten Sie eine pharmakologische Wirkung Ihrer Produkte vermeiden
· Aktuelle Fälle aus der Rechtsprechung

 

16.30 Abschlussdiskussion und Ausblick

 

17.00 Ende des Online-Seminars

Referenten

Thomas Bruggmann ist Inhaber der Kanzlei juravendis in München und war zuvor als Rechtsanwalt in anderen gesundheitsrechtlich orientierten Sozietäten tätig. Er berät Unternehmen schwerpunktmäßig zu Fragen des Lebensmittel- und sonstigen Gesundheitsrechts, insbesondere zu Fragen der Produktabgrenzung und Health Claims, ist Autor zahlreicher einschlägiger Veröffentlichungen, Mitglied des Herausgeberbeirats der Zeitschrift "Lebensmittel ...


Rechtsanwalt; Partner bei SEITZ & RIEMER, spezialisiert auf Lebensmittelrecht und Gewerblichen Rechtsschutz, Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Mitglied im Rechtsausschuss des Lebensmittelverband Deutschland e. V.

Veranstaltungsort
Online-Seminar
Einwahl über PC oder MAC
(Online) Sie erhalten Ihre Zugangsdaten spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung

Telefon: +49 40 2270080
Homepage: www.behrs.de
E-Mail: akademie@behrs.de
Zusatzleistungen

Zu Ihrem Seminar können Sie folgende Zusatzleistungen hinzubuchen (siehe Liste). Diese Zusatzleistungen sind kostenfrei und können pro Teilnehmer zugebucht werden.

  • gedruckte Teilnehmer-Mappe
    zusätzlich erhalte ich eine gedruckte Teilnehmer-Mappe
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.