Qualitätsmanagement für Futtermittel

Mehr Sicherheit bei Rezeptur, Hygiene und rechtskonformen Werbeaussagen

Nach nur einem Seminar-Tag werden Sie:
• die Anwendung der Rechtsvorschriften für die Herstellung von Futtermitteln beherrschen
• die verschiedenen Sorten im Futtermittelbereich unterscheiden und richtig kennzeichnen
• den hygienischen Einsatz von Rohstoffen für die Futtermittelproduktion gewährleisten
• ein sicheres Qualitätsmanagement durch die Nutzung der aktuellen Version führender Standards einführen und aufrechterhalten
• die mikrobiologische Futtermittelsicherheit nach aktuellen Anforderungen sichern
• die Lieferkette für Futtermittel kennen und monitoren

Seminarinfos
Artikel-Nr.: 7496-O
Veranstaltungsort:
Online-Seminar
Einwahl über PC oder MAC
(Online) Sie erhalten Ihre Zugangsdaten spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung
Zeitraum:
24.10.2022
Anmeldeschluss:
17.10.2022
Plätze verfügbar
Zielgruppe
Mitarbeiter aus dem Qualitätsmanagement oder der Qualitätssicherung, Qualitätsmanagementbeauftragte und
Führungskräfte im QS aus der Futtermittel- und Lebensmittelindustrie. Außerdem Mitarbeiter aus der Produktentwicklung und Kontrolle.
Seminar buchen
Seminar am 24.10.2022
zzgl. 19% MwSt. (246,62 €)
Kontakt
Frau Caroline Kaul
040/ 227008-62
040/ 227008-51
caroline.kaul@behrs.de
Leistung
Je Teilnehmer € 1.298,– zzgl. Mehrwertsteuer. Enthalten sind Teilnahmezertifikat, Seminaraufzeichnung (4 Wochen verfügbar), Seminarunterlagen als PDF-Download und zusätzlich auf Wunsch in gedruckter Form.

Erweiterte Stornomöglichkeit:
Um noch flexibler zu sein, haben Sie aus aktuellem Anlass eine erweiterte Stornomöglichkeit bei diesem Online-Seminar: sollten Sie plötzlich und unerwartet an der Teilnahme verhindert sein, so haben Sie die Möglichkeit, bis zum Vorabend des ersten Seminartages ihre Teilnahme ohne Angabe von Gründen abzusagen. Sie erhalten dann einen Seminargutschein im vollen Umfang der Seminargebühr den Sie bis zum Ende 2022 bei der BEHR’S…AKADEMIE für ein Seminar Ihrer Wahl einlösen können. Die anderen Stornomöglichkeiten bleiben selbstverständlich zusätzlich bestehen. Somit planen Sie unbeschwert Ihre Teilnahme.

Beschreibung

Nach nur einem Seminar-Tag werden Sie:
• die Anwendung der Rechtsvorschriften für die Herstellung von Futtermitteln beherrschen
• die verschiedenen Sorten im Futtermittelbereich unterscheiden und richtig kennzeichnen
• den hygienischen Einsatz von Rohstoffen für die Futtermittelproduktion gewährleisten
• ein sicheres Qualitätsmanagement durch die Nutzung der aktuellen Version führender Standards einführen und aufrechterhalten
• die mikrobiologische Futtermittelsicherheit nach aktuellen Anforderungen sichern
• die Lieferkette für Futtermittel kennen und monitoren

 

Behr’s Online Seminare: Ihre Vorteile
• Aktuelle Themen auf den Punkt gebracht
• Interaktive Seminarveranstaltung mit der Möglichkeit, individuelle Fragen live zu stellen
• Ihre individuellen Fragen können vorab per E-Mail eingereicht werden: akademie@behrs.de
• Veranstaltung wird aufgezeichnet und kann zu einem späteren Zeitpunkt angesehen werden
• Charts zum Download, auf Wunsch auch gedruckte Seminarunterlagen
• Keine Reisezeit, keine Hotelkosten
• Eine Software-Installation ist nicht nötig (zu nutzende Browser: Google Chrome, Safari, Microsoft Edge, Firefox)

08.55 Online Check-in

 

09.00 Begrüßung und Vorstellungsrunde
Erwartungen und Wünsche der Teilnehmer

 

09.15 Ursula Rauf/Dr. Katharina Fleck
Die Rechtsvorschriften für die Herstellung von Futtermitteln
· Das LFGB sowie die FuttermittelVO als Basis für die Produktion
· Die Basis-Verordnung EG 178/2002 im Zusammenhang mit Futtermitteln
· Die VO (EG) 183/2005 über Futtermittelhygiene
· Probenahmeverfahren und Analysemethoden gemäß der VO (EG) 152/2009
· Futtermittel für besondere Ernährungsformen nach VO (EU) 2020/354
· Biofuttermittel gemäß der neuen Öko-Verordnung (EU) 2018/848 herstellen

 

10.35 Pause

 

10.45 Ursula Rauf/Dr. Katharina Fleck
Verschiedene Arten von Futtermitteln unterscheiden und richtig kennzeichnen

· Einzel-, Misch-, Allein-, Diät- und Ergänzungsfuttermittel richtig zuordnen
· Die neuen Bestimmungen und Einsatzmöglichkeiten für Arzneifuttermittel nach dem neuen Tierarzneimittelgesetz
· Wirkstoffe, die Sie nach dem neuen Tierarzneimittelrecht einsetzen dürfen
· Die richtige Kennzeichnung und Aufmachung nach VO (EG) 767/2009 gewährleisten
· Werbeaussagen, insbesondere Health Claims für Heimtierfuttermittel rechtskonform anwenden und das Irreführungsverbot einhalten
· Besonderheiten für Heimtierfuttermittel

 

11.55 Pause

 

12.05 Ursula Rauf
Die mikrobiologische Futtermittelsicherheit nach aktuellen Anforderungen gewährleisten

· Probennahme- und Prüfpläne richtig gestalten
· Grenz-, Richt- und Warnwerte für Futtermittel finden und anwenden
· Laboranalyseergebnisse richtig bewerten und Maßnahmen ableiten
· Rohstoffe und Produkte, auf die ein besonderer Fokus gelegt werden sollte

 

13.00 Mittagspause

 

14.00 Ursula Rauf
Gutes Qualitätsmanagement durch die Nutzung der aktuellen Version führender Standards

· QS Qualität und Sicherheit GmbH · GMP + Feed Safety Assurance
· Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. (VLOG)
· FAMI-QS: Feed Additives and their Mixtures
· praktische Beispiele für chemische, biologische, physikalische Gefahren im HACCP-Konzept
· Food and Feed Fraud
· Food and Feed Defense

 

15.30 Pause

 

15.45 Ursula Rauf
Die Lieferkette für Futtermittel beherrschen

· Den Einkauf briefen, um schon bei der Bestellung der Rohstoffe Fehler zu vermeiden
· Lieferkette analysieren und Risiken bewerten
· Die Rückverfolgbarkeit und Warenrückrufe jederzeit schnell umsetzen können
· Qualitätssicherungs-Vereinbarungen um Sorgfaltspflichten zu übertragen

 

16.45 Zusammenfassung/Diskussion/Ausblick

 

17.15 Ende der Veranstaltung

Referenten

Studium der Agrarwissenschaften mit dem Schwerpunkt Nutztierwissenschaften an der Justus-Liebig-Universität in Gießen mit anschließender Promotion. Nach einigen Stationen im Bereich der Forschung stellvertretende Leitung des Dezernats für Futtermittelüberwachung beim Regierungspräsidium Gießen mit hessenweiter Zuständigkeit für den Vollzug des Futtermittelrechts auf allen Stufen der Futtermittelwirtschaft. Mitglied der länderübergreifen den ...


Lebensmitteltechnologin, seit 1998 selbstständige Qualitätsmanagement-Beratung, Aufbau und Aufrechterhaltung von diversen QM-Systemen, in über 100 Unternehmen aus dem Futtermittel- und Lebensmittelbereich, Dozentin der Bundeslehranstalt Burg Warberg e.V., Warberg und FORUM Institut für Management GmbH, Heidelberg, Kooperationspartner der TÜV SÜD Management Service GmbH, München als Lead-Auditorin für ISO 9001, ISO 22000, GMP+ international, ...

Veranstaltungsort
Online-Seminar
Einwahl über PC oder MAC
(Online) Sie erhalten Ihre Zugangsdaten spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung

Telefon: +49 40 2270080
Homepage: www.behrs.de
E-Mail: akademie@behrs.de
Zusatzleistungen

Zu Ihrem Seminar können Sie folgende Zusatzleistungen hinzubuchen (siehe Liste). Diese Zusatzleistungen sind kostenfrei und können pro Teilnehmer zugebucht werden.

  • gedruckte Teilnehmer-Mappe
    zusätzlich erhalte ich eine gedruckte Teilnehmer-Mappe
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.