Qualitätsmanagement intensiv

In 6 Sessions die entscheidenden Themen in QM und QS im Griff

IFS, HACCP, Dokumentation und Reporting, Hygiene, Audits und Begehungen, Verifizierung und Validierung - mit dieser Online-Serie haben Sie:
• die 6 zentralen QM-Themen kompakt und handlungssicher aufbereitet,
• mehr Stabilität und weniger Risiko in Ihrem QM-System,
• hohe Transparenz und Klarheit für sichere Entscheidungen,
• sichtbare Effizienz, Wirkung und Zeitersparnis bei Ihren Aufgaben,
• gesicherte Aktualität und moderne Vorgehensweisen bei der Umsetzung,
• mehr Akzeptanz bei Ihren Mitarbeitenden.

 

QM intensiv: Für mehr Leistung im QM! Profitieren Sie von der kompakten und fallorientierten Aufbereitung in 6 Einzelterminen und trainieren Sie Ihre Kompetenz in Problembehandlung und Lösungsfindung. Sie bleiben außerdem bei allen Themen auf dem aktuellen Stand und bringen Ihr Qualitätsmanagement auf ein noch sichereres Niveau.

Seminarinfos
Artikel-Nr.: 7476-O
Veranstaltungsort:
Online-Seminar
Einwahl über PC oder MAC
(Online) Sie erhalten Ihre Zugangsdaten spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung
Zeitraum:
05.09.2022 bis 05.12.2022
Anmeldeschluss:
29.08.2022
Plätze verfügbar
Zielgruppe
QM-/QS-Leiter und Mitarbeiter mit mehreren Jahren Berufserfahrung in kleinen bis mittelgroßen Unternehmen
Seminar buchen
Seminar am 05.09.2022 bis 05.12.2022
zzgl. 19% MwSt. (512,62 €)
Kontakt
Frau Caroline Kaul
040/ 227008-62
040/ 227008-51
caroline.kaul@behrs.de
Leistung
Zeit: Vom 5. September bis 5. Dezember 2022 von 09:00 bis ca. 13:00 Uhr. Der Online Check-in ist jeweils ab 08.55 Uhr möglich. Programmänderungen sind vorbehalten. Seminargebühr: Je Teilnehmer € 2.698,- zzgl. Mehrwertsteuer. Enthalten sind Teilnahmezertifikat, Seminaraufzeichnung (4 Wochen verfügbar), Seminarunterlagen als PDF-Download. Bei Verhinderung der Teilnahme an einem Termin kann selbstverständlich ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Einzelbuchung je Termin: € 678,– (für 3 Std. Seminarzeit inkl. Pause)
Beschreibung

IFS, HACCP, Dokumentation und Reporting, Hygiene, Audits und Begehungen, Verifizierung und Validierung - mit dieser Online-Serie haben Sie:

• die 6 zentralen QM-Themen kompakt und handlungssicher aufbereitet,
• mehr Stabilität und weniger Risiko in Ihrem QM-System,
• hohe Transparenz und Klarheit für sichere Entscheidungen,
• sichtbare Effizienz, Wirkung und Zeitersparnis bei Ihren Aufgaben,
• gesicherte Aktualität und moderne Vorgehensweisen bei der Umsetzung,
• mehr Akzeptanz bei Ihren Mitarbeitenden.

 

QM intensiv: Für mehr Leistung im QM! Profitieren Sie von der kompakten und fallorientierten Aufbereitung in 6 Einzelterminen und trainieren Sie Ihre Kompetenz in Problembehandlung und Lösungsfindung. Sie bleiben außerdem bei allen Themen auf dem aktuellen Stand und bringen Ihr Qualitätsmanagement auf ein noch sichereres Niveau.

 

Nachweis für Ihre QM-Zertifizierungen:
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, welches bei Audits und anderen Prüfungen als Qualifikationsnachweis vorgelegt werden kann.

 

Behr’s Online-Seminare: Ihre Vorteile
• Aktuelle Themen auf den Punkt gebracht
• Interaktive Seminarveranstaltung mit der Möglichkeit, individuelle Fragen live zu stellen
• Ihre individuellen Fragen können vorab per E-Mail eingereicht werden: akademie@behrs.de
• Veranstaltung wird aufgezeichnet und kann zu einem späteren Zeitpunkt angesehen werden
• Charts zum Download • Keine Reisezeit, keine Hotelkosten
• Eine Software-Installation ist nicht nötig (zu nutzende Browser: Google Chrome, Safari, Firefox oder Windows Edge)

Erster Termin Montag, 05.09.2022, 9.00 - 13.00 Uhr

IFS Food 7 besser verstehen
· Bewertungsschema
· Beispiel für eine B-Bewertung
· Häufige Fehlinterpretationen des IFS Food 7
· DIN-Normen und Verordnungen als Ergänzung zum IFS Food 7
· Kernaufgabe der Unternehmensleitung
· Schulung der Führungskräfte IFS Food 7 besser umsetzen
· Notwendige Herleitungen im Standard erkennen
· Überblick über die KO-Punkte
· Aufgabenverteilung organisieren
· Schlussfolgerungen aus den notwendigen Risikobewertungen und Gefahrenanalysen richtig ableiten

 

Zweiter Termin Montag, 26.09.2022, 9.00 - 13.00 Uhr

Risikomanagement sicher gestalten HACCP
· Rahmenbedingungen für ein wirksames HACCP-System schaffen
· Schulung bzgl. aller Überwachungsverfahren
· Sensibilisierung über die Top-Gefahren

Gefahrenanalyse
· Vorgehen bei Gefahrenanalysen
· PRPs und Kontrollmaßnamen identifizieren
· Aufbau einer Gefahrenanalyse
· Was ist ein Kontrollverlust?
· HACCP-Plan aufbauen

 

Dritter Termin Montag, 24.10.2022, 9.00 - 13.00 Uhr

Hygienevorgaben einhalten
· Hygienebereiche festlegen
· Herleitung der PRPs über allg. Gefahrenanalysen
· Visualisierung der Hygieneregeln
· Reinigungspläne erstellen

Hygieneschulungen wirksam durchführen
· Zeitdauer und Varianten
· Arten der Schulung
· Lebensmittelsicherheitskultur mit verankern
· E-Learning versus vor Ort-Schulungen

 

Vierter Termin Montag, 07.11.2022, 9.00 - 13.00 Uhr

Mehr Nutzen aus Ihren Daten ziehen Dokumentation
· Moderner Aufbau von Dokumenten (Arbeits- anweisungen und Verfahrensanweisungen)
· Mut zu modernen Dokumenten
· Dokumentation reduzieren
· Qualität von Texten bewerten
· Leichte Sprache berücksichtigen

Reporting
· Mindestanforderungen an Analyse und Berichte
· Trendanalyse im Rahmen der Schädlingsüberwachung
· Auditberichte vereinfachen
· Managementbewertungen verständlicher gestalten

 

Fünfter Termin Montag, 21.11.2022 9.00 - 13.00 Uhr

Audits passgenau planen
· Planung eines risikoorientierten Auditprogramms
· Schulung und Training des Auditteams
· Kalibrierung des Auditteams
· Standards lesen
· Individuelle Auditkriterien festlegen
· Einstufung von Feststellungen (Major bis KO)
· Auditberichte erstellen
· Wirksamkeitskontrollen planen

Betriebsbegehungen routiniert durchführen
· Planung von Betriebsrundgängen
· Unterschiedliche Schwerpunkte für die Betriebsrundgänge einplanen
· Beinahe-Fehler erkennen
· Auswertung von Betriebsrundgängen

 

Sechster Termin Donnerstag, 05.12.2022, 9.00 - 13.00 Uhr

Sicherheit im Methodeneinsatz Verifizierung
· Anforderungen und Begriffe
· Was muss verifiziert werden?
· Aufbau einer Verifizierungsplanung
· Verifizierung von Kontrollmaßnahmen
· Verifizierung von Gefahrenanalysen

Validierung
· Abgrenzung zur Verifizierung und Qualifizierung
· Überblick über notwendige Validierungen
· Generelles Vorgehen bei einer Validierung
· Validierung eines Metalldetektors

Referenten

Matthias Lehrke betreut als Wirtschaftsingenieur seit 1992 namhafte Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft (Handelsunternehmen, marktführende Unternehmen im Bereich Fleisch, Milch, Kaffee, Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine, Logistik, Früchte). Kernthemen sind Hygiene, HACCP, Audits, Verifizierungen, Validierungen und Schulungen. Er leitete als Obmann den DGQ-Arbeitskreis HACCP und Hygiene.

Veranstaltungsort
Online-Seminar
Einwahl über PC oder MAC
(Online) Sie erhalten Ihre Zugangsdaten spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung

Telefon: +49 40 2270080
Homepage: www.behrs.de
E-Mail: akademie@behrs.de
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.