SUMMER SCHOOL Lebensmittelrecht 2020

Ihr Lebensmittelrecht auf sicheren Beinen

 

• Nutri Score: So können Sie das Label für Ihre Produkte nutzen!
• Primäre Zutaten: Sicher werben mit Angaben zu Ursprungsland und Herkunft
• Wertvoll, bekömmlich & Low Carb: Nährwertvorteile werblich einsetzen
• Stolperfallen umgehen bei Umwelt- und Nachhaltigkeitsangaben
• Politikinitiativen zur Eingrenzung von Lebensmittelverschwendung
• § 40 Abs.1a LFGB, FragDenStaat & Topf Secret: Was darf die Öffentlichkeit wissen?
• Corona und die Lebensmittelindustrie: aktueller Stand, Umgang mit Risiken und Folgen für die Zukunft
• Onlinehandel rechtssicher gestalten: Kennzeichnung nach LMIV, Überwachung und Urteile
• „Vom Hof auf den Tisch“ & „Nationale Reduktionsstrategie“: Was kommt durch die Initiativen aus Brüssel und Berlin auf Sie zu?
• Aktuelle Urteile zum Lebensmittelrecht: Die Höhepunkte aus 2019/2020

Seminarinfos
Veranstaltungsort:
Online-Seminar
Einwahl über PC oder MAC
(Online) Sie erhalten Ihre Zugangsdaten am Tag des Online-Seminars
Zeitraum:
14.09.2020 bis 18.09.2020
Anmeldeschluss:
07.09.2020
Plätze verfügbar
Zielgruppe
5 Blöcke geballtes Wissen aus dem Lebensmittelrecht für Praktiker und Spezialisten aus den Bereichen Lebensmittelrecht, Qualitätsmanagement und F&E, Herstellung und Handel; insbesondere Lebensmitteltechnologen, -chemiker und Oecotrophologen, die sich mit Fragen des Lebensmittelrechts befassen
Seminar buchen
Seminar am 14.09.2020 bis 18.09.2020
zzgl. 16% MwSt. (335,68 €)
Kontakt
Frau Caroline Kaul
040/ 227008-62
040/ 227008-51
caroline.kaul@behrs.de
Leistung
Je Teilnehmer € 2.098,- zzgl. Mehrwertsteuer. Enthalten sind Teilnahmezertifikat, Seminaraufzeichnung (4 Wochen verfügbar), Seminarunterlagen als PDF-Download und zusätzlich auf Wunsch in gedruckter Form.
Beschreibung

Ihre Vorteile:
• Sie vermeiden Beanstandungen und Haftungsrisiken, weil Sie die neuesten Entwicklungen im Lebensmittelrecht kurz und prägnant erhalten.
• Sie haben ausreichend Zeit, Ihre individuellen Fragen mit ausgewiesenen Branchenexperten zu diskutieren und können neue Erkenntnisse direkt in Ihren Arbeitsalltag einbringen.
• Sie profitieren von zahlreichen Beispielen aus der Rechtsprechung. So können Sie rechtssicher ein- schätzen, was erlaubt ist und was nicht.

 

Behr’s Online-Seminare: Ihre Vorteile
• Aktuelle Themen auf den Punkt gebracht
• Interaktive Seminarveranstaltung mit der Möglichkeit, individuelle Fragen live zu stellen
• Fragen können per E-Mail vorab eingereicht werden: akademie@behrs.de
• Veranstaltung wird aufgezeichnet und kann zu einem späteren Zeitpunkt angesehen werden
• Charts zum Download, auf Wunsch auch gedruckte Seminarunterlagen
• Keine Reisezeit, keine Hotelkosten
• Eine Software-Installation ist nicht nötig

Tag 1

09.45 Online Check-in*


09.50 Begrüßung der Teilnehmer durch Bernd Kurzai und Dr. Tobias Teufer


10.00 Dr. Tobias Teufer
Einstieg und Überblick: Was kommt, was war?
· Kurzer Überblick zu den Themen der Seminartage sowie u.a.:
   - Durchführungsgesetzgebung EU-Öko-Verordnung
   - LFGB-Reform
   - Zukunft der Nährstoffanreicherung in Deutschland


10.30 Bernd Kurzai
Freiwillige Nährwertkennzeichnung: Der „Nutri-Score“
· Überblick EU-Binnenmarkt – diese Logos werden derzeit verwendet
· BMEL-Verordnung für die nationale Empfehlung des Nutri-Score: Wie erfolgt die technische Umsetzung des Nutri-Score in Deutschland?
· Verwendungsbedingungen im Überblick: Lizensierung & Règlement d’usage von Santé Publice France


11.15 Pause


11.30 Dr. Tobias Teufer
Herkunftsangaben von primären Zutaten in der Praxis
· Wodurch wird die Kennzeichnungspflicht ausgelöst?
· Wie ist die Pflichtkennzeichnung umzusetzen?
· Fallbeispiele und erste Erfahrungen aus der Praxis


12.15 Diskussion


12.30 Ende des ersten Seminartages

 

Tag 2

10.00 Bernd Kurzai
Werbung mit Vorteilen beim Nährwert
· Wertvoll, bekömmlich & Balance: Der weite Anwendungsbereich der HCVO
· Werbung mit hohem Proteingehalt & niedrigem Fettgehalt: Rechtsrahmen nach LMIV & HCVO
· Fokus Zuckerreduktionsaussagen & Auslobungen zur Süßung von Lebensmitteln: Low Carb, Lower Carb, Fruktosearm, leicht gezuckert und ohne zugesetzten Zucker


10.45 Dr. Tobias Teufer
Werbung mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsangaben
· Praxisbeispiele und rechtliche Stolperfallen
· Fokus Verpackungsmaterialien von Lebensmitteln


11.15 Pause


11.30 Dr. Tobias Teufer
Die Abgrenzung der Lebensmittel von den Arzneimitteln
· Neue Impulse durch die Rechtsprechung
· Funktionsarzneimittel: Welche Rolle spielen Gesundheitsrisiken?
· Präsentationsarzneimittel: Plötzlich wieder praxisrelevant


12.15 Diskussion


12.30 Ende des zweiten Seminartages

 

Tag 3

10.00 Dr. Tobias Teufer
Produktspezifikationen, rechtliche Informationsverantwortung in der Kette
· Verantwortlichkeiten und Informationsverantwortung in der Lebensmittelkette
· (Lebensmittel)Rechtliche Bedeutung von Spezifikationen
· Spezifikationen, Analysenzertifikate: Was ist notwendig, was ist zu beachten?


10.45 Bernd Kurzai
Rechtlicher Umgang mit dem Problem der Lebensmittelverschwendung
· Zu Gut für die Tonne: Die Nationale Strategie des BMEL zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung.
· Hintergrundwissen MHD & Verfallsdatum: Treiber für Lebensmittelverschwendung?
· Oft länger gut: Freiwillige Angaben im Kontext des MHD
· Kooperation zwischen Lebensmittelunternehmen und Food Sharing Organisationen: Rahmenbedingungen und Risiken


11.15 Pause


11.30 Bernd Kurzai
Die Novellierung der Fertigpackungsverordnung
· Der Referentenentwurf des BMWI zur Novellierung der FertigpackungsVO
· Überblick behalten: LMIV, MessEG, FertigpackRL 76/211/EWG & RFP – Systematik der eichrechtlichen Vorgaben.
· Aktuelle Themen aus dem Vollzug: Stückzahlkennzeichnung bei unterverpackten Lebensmitteln


12.15 Diskussion


12.30 Ende des dritten Seminartages

 

Tag 4

10.00 Bernd Kurzai
§ 40 Abs. 1a LFGB und „Topf Secret“: Aktueller Stand
· LFGB-Reform: Die Änderungen sind bei der Internet-Veröffentlichung von Kontrollergebnissen geplant
· Vollzug & Rechtsprechung zum neuen § 40 Abs.1a LFGB
· FragDenStaat & Topf Secret: Aktueller Stand der Urteile


10.45 Dr. Tobias Teufer
Lebensmittelrechtliche Bezüge der Corona-Pandemie
· Aktuelle Informationen mit Lebensmittelbezug
· Compliance: Umgang mit Corona-Risiken bei Lebensmitteln
· Rückruf von Lebensmitteln bei Corona-Infektionen im Herstellungsbetrieb?


11.15 Pause


11.30 Bernd Kurzai
Online Handel von Lebensmitteln
· Die Lebensmittelüberwachung im Bereich des Onlinehandels: Die Zentrale Kontrollstelle „G@ZIELT“ beim BVL
· Rechtliche Vorgaben zum Online-Vertrieb von Lebensmitteln nach der LMIV
· Rechtsprechung zu den Anforderungen des Lebensmittel-Onlinehandels


12.15 Diskussion


12.30 Ende des vierten Seminartages

 

Tag 5

10.00 Bernd Kurzai
Aktuelles aus Brüssel & Politikinitiativen des BMEL
· Strategie der EU-Kommission „Vom Hof auf den Tisch“
· Stock Take „Nationale Reduktionsstrategie“: Das wurde erreicht und so geht es weiter


10.45 Dr. Tobias Teufer
Aktuelles Lebensmittelrecht: Die Höhepunkte aus 2019/2020
Erfahren Sie anhand aktueller Urteile die wichtigsten Entwicklungen in der Rechtsprechung u.a.:
· Claims-VO: „Beifügen“ bei unspezifischen gesundheitsbezogen Angaben
· CBD und Novel-Food-Verordnung
· Lebensmittelkennzeichnung


12.15 Diskussion, Fazit und Schlussgedanken
Bernd Kurzai und Dr. Tobias Teufer


12.30 Ende der Online Summer School Lebensmittelrecht

 

* Der Online Check-in ist an Seminartagen ab 09.45 Uhr möglich.

Referenten

Rechtsanwalt für Lebensmittelrecht bei EDEKA. Mitglied des Rechtsausschusses des Lebensmittelverbands Deutschland und der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Lebensmittelrecht e.V. Zuständig für die regulatorische Compliance der Eigenmarken des Konzerns, die lebensmittelrechtliche Vertretung gegenüber Behörden und die Beratung bei Krisenfällen.


Rechtsanwalt, Partner von KROHN Rechtsanwälte, Hamburg. Tätigkeitsschwerpunkt: Lebensmittelrecht und angrenzende Gebiete. Berät national und international tätige Unternehmen sowie Verbände aus den Branchen Lebensmittel, Futtermittel, Kosmetik und Arzneimittel in allen Fragen rund um die Entwicklung, Kennzeichnung und Bewerbung ihrer Erzeugnisse.

Veranstaltungsort
Online-Seminar
Einwahl über PC oder MAC
(Online) Sie erhalten Ihre Zugangsdaten am Tag des Online-Seminars

Telefon: +49 40 2270080
Homepage: www.behrs.de
E-Mail: akademie@behrs.de
Zusatzleistungen

Zu Ihrem Seminar können 1 Zusatzleistungen hinzugebucht werden. Diese sind kostenfrei und können pro Teilnehmer zugebucht werden.

  • gedruckte Teilnehmer-Mappe
    zusätzlich erhalte ich eine gedruckte Teilnehmer-Mappe
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.