Update Gesetzgebung & Rechtsprechung

Immer am 4. Dienstag im Monat. Ausgewählte Rechtsänderungen und neueste Urteile von Experten auf den Punkt gebracht.

Diese Online Seminar-Serie liefert Ihnen Kommentierungen der Neuerungen des deutschen und europäischen Lebensmittelrechts und welchen Einfluss es auf Ihre Praxis hat - in nur 80 Minuten.

Ihr Plus
Zusätzlich erhalten Sie mit Ihrer Buchung einen kostenfreien Zugang zum Online-Modul "LRE - Sammlung lebensmittelrechtlicher Entscheidungen"!

 

Termine in 2024 (je 80 Min): 23.01. / 27.02. / 26.03. / 23.04. / 28.05. / 25.06. / 23.07. / 27.08. / 24.09. / 22.10. / 26.11. / 17.12. 
Termine in 2025 (je 80 Min): 28.01. / 25.02. / 25.03. / 22.04. / 27.05. / 24.06. / 22.07. / 26.08. / 23.09. / 28.10. / 25.11. / 16.12.

> 6-Monats-Abo. Ein Einstieg ist jederzeit möglich!

 

Aus technischen Gründen wird Ihnen der komplette Zeitraum in der Buchung angezeigt.

 

 

Seminarinfos
Artikel-Nr.: 7305-O
Veranstaltungsort:
Online-Seminar
Einwahl über App oder Browser
Online-Videokonferenz Zoom

Sie erhalten Ihre Zugangsdaten spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung.

Zeitraum:
28.11.2023 bis 17.12.2024
Plätze verfügbar
Zielgruppe
Für Praktiker und Spezialisten aus dem Lebensmittelrecht, Qualitätsmanagement und F&E. Insbesondere Lebensmitteltechnologen, -chemiker und Oecotrophologen, die sich mit Fragen des Lebensmittelrechts befassen.
Seminar buchen
Seminar am 28.11.2023 bis 17.12.2024
zzgl. 19% MwSt. (284,62 €)
Kontakt
Frau Caroline Kaul
040/ 227008-62
040/ 227008-51
caroline.kaul@behrs.de
Leistung
Je Teilnehmer 6-Monats-Abo für € 1498,– (€ 249,00 pro Termin) zzgl. Mehrwertsteuer. Enthalten sind Zugang zum Live-Seminar, die Seminaraufzeichnungen des Seminars (jeweils 4 Wochen verfügbar).

Kündigungen müssen spätestens 6 Wochen vor Ablauf des persönlichen Bezugsraums Ihres Abonnements bei uns eingehen. Andernfalls verlängert sich das Abonnement um den Zeitraum der bisherigen Konditionen. Termine in 2024 (je 80 Min): 23.01. / 27.02. / 26.03. / 23.04. / 28.05. / 25.06. / 23.07. / 27.08. / 24.09. / 22.10. / 26.11. / 17.12. Termine in 2025 (je 80 Min): 28.01. / 25.02. / 25.03. / 22.04. / 27.05. / 24.06. / 22.07. / 26.08. / 23.09. / 28.10. / 25.11. / 16.12.
Beschreibung

Jeder einzelne Online-Seminartermin beinhaltet von den Experten ausgewählte aktuelle Rechtsvorschriften und Gerichtsentscheidungen. Die hohe Aktualität, die präzise Auswahl der Themen und die einfache und verständliche Darstellung von Gesetzgebung und Rechtsprechung schaffen Klarheit und Entscheidungssicherheit für Ihre Praxis. Bringen Sie Fragen aus Ihrem Arbeitsalltag mit und erhalten Sie direkt verlässliche Einschätzungen von Experten des Lebensmittelrechts.

Lassen Sie sich in nur 80 Minuten monatlich auf den neuesten Stand bringen und mit den wesentlichen Entwicklungen vertraut machen!

Die Online-Seminar-Serie befasst sich u.a. mit folgenden Themen:

  • Kompakte Kommentierung der Neuerungen des deutschen und europäischen Lebensmittelrechts und Einfluss auf die Praxis.
  • Überblick über nationale Sonderregelungen und Auswirkung auf eigene Produkte.
  • Einhaltung von Übergangsfristen: Termine frühzeitig kennen, korrekt einhalten und zum richtigen Zeitpunkt reagieren.
  • Lebensmittelrechtliche Gerichtsentscheidungen leichter verstehen, besser überblicken und mühelos anwenden – so erkennen Sie Auswirkungen auf die Praxis.
  • Relevante Zusammenhänge aus Gesetzgebung und Rechtsprechung und ihre Bedeutung übersichtlich einordnen.
  • Und vielen anderen

 

 

Sie interessieren sich speziell für regelmäßige Updates zu Kennzeichnungsfragen? Dann ist die Online-Serie Update Lebensmittelkennzeichnung genau das Richtige für Sie!

Mit dem monatlichen Newsticker:

  • Sichern Sie sich mit nur 80 Minuten im Monat die Beantwortung aller Ihrer rechtlichen Fragen.
  • Erfahren Sie mühelos alle Änderungen im Lebens- mittelrecht, bewerten sie sicher und setzen sie korrekt um.
  • Reagieren Sie auf Anpassungen souverän und haben alle Übergangsfristen und Termine im deutschen und europäischen Lebensmittelrecht frühzeitig im Blick.
  • Verstehen Sie Urteile leichter und erkennen die Zusammenhänge verschiedener rechtlicher Entscheidungen, um alles richtig zu machen.

 

Update Gesetzgebung & Rechtsprechung informiert Sie in Rechtsfragen laufend. So reagieren Sie mühelos auf Änderungen, wissen, was wann zu tun ist und werden in Zweifelfällen sicher entscheiden. Sparen Sie Recherchezeit und erhalten Sie im monatlichen Update einen Überblick über alle wichtigen Regelungen und Änderung im Lebensmittelrecht. Die Experten stehen Ihnen live für Ihre Fragen zur Verfügung und helfen Ihnen bei Auslegungsentscheidungen und Einordnungen Ihrer Produkte. So erfüllen Sie täglich die Anforderungen des Lebensmittelrechts.

09.55 Online Check-in

10.00 Aktuelle Entwicklungen im Lebensmittelrecht und die neueste Rechtsprechung aktuell und verständlich aufbereitet

11.00 Zusammenfassung und offene Fragen

ca. 11.20 Ende der Veranstaltung

 

Referenten

Stefanie Möginger ist seit November 2020 als Rechtsanwältin in der Kanzlei REINHART Rechtsanwälte Partnerschaft mbB in München tätig und seither auf das Lebensmittelrecht spezialisiert. Sie hat bereits zahlreiche Unternehmen von Start-ups bis hin zu großen Lebensmittelbetrieben bei der Entwicklung und Überprüfung von Lebensmitteln im Hinblick auf die Verkehrsfähigkeit, die Kennzeichnung, die Produktaufmachung, die Bewerbung sowie hinsichtlich ...


Rechtsanwalt und Partner der REINHART Rechtsanwälte mbB, München. Lehrbeauftragter für Lebensmittelrecht an der TU München. Dr. Reinhart berät und vertritt Mandanten aus der Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharmaindustrie zu produktspezifischen und wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen. Er ist schwerpunktmäßig auf dem Gebiet des Lebensmittel- und Kosmetikrechts tätig, von der Produktentwicklung, über Vertrieb und Vermarktung, bis hin zur ...


Rechtsanwältin und Partnerin der Kanzlei REINHART Rechtsanwälte in München, berät in- und ausländische Unternehmen umfassend im Lebensmittel- und Kosmetikrecht sowie in angrenzenden Rechtsgebieten. Schwerpunkte der Beratungstätigkeit sind insbesondere Abgrenzungsfragen, Fragen der Kennzeichnung und Werbung sowie Auseinandersetzungen mit Wettbewerbern und Behörden, Fragen der Krisenprävention sowie die Ausgestaltung von Verträgen.

Veranstaltungsort
Online-Seminar
Einwahl über App oder Browser
Online-Videokonferenz Zoom

Telefon: +49 40 2270080
Homepage: www.behrs.de
E-Mail: akademie@behrs.de



Sie erhalten Ihre Zugangsdaten spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung.


Zusatzleistungen

Zu Ihrem Seminar können Sie folgende Zusatzleistungen hinzubuchen (siehe Liste). Diese Zusatzleistungen sind kostenfrei und können pro Teilnehmer zugebucht werden.

  • Aufzeichnung der Veranstaltung
    Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und kann bis 4 Wochen nach Ende der Seminarserie abgerufen werden.
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.