Allergenmanagement

Allergenmanagement

Praxisleitfaden

Die Komplexität der neuen regulatorischen Anforderungen sowie die im Rahmen der Qualitätssicherung zu ergreifenden Maßnahmen stellen Lebensmittelunternehmer im Bereich des Allergenmanagements vor neue Herausforderungen. Die Implementierung eines belastbaren Allergenmanagementsystems erweist sich daher in der Praxis als zunehmend schwieriger.

Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-95468-494-6
Artikel-Nr. 2263-01
Details: Paperback, A4
Umfang: 195 Seiten
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Paperback
zzgl. 7% MwSt. (6,27 €)
Produktbeschreibung

Ohne solide Grundkenntnisse des Rechtsrahmens und der naturwissenschaftlichen Zusammenhänge sind einzelne qualitätssichernde Maßnahmen auf diesem Gebiet nicht mehr möglich. Der vorliegende Praxisleitfaden macht mit den analytischen und rechtlichen Rahmenbedingungen vertraut, zeigt Strategien für den Kriesenfall auf und erläutert Maßnahmen, um das Haftungsrisiko des Lebensmittelunternehmers zu reduzieren. Handlungsempfehlungen aus der Praxis sowie eine Checkliste für ein belastbares Allergenmanagementsystem runden die Darstellung ab.

Aus dem Inhalt vom Praxisleitfaden „Allergenmanagement: Risiken minimieren - sicher entscheiden“:

    Allergenmanagement in den QM Standards
    Entscheidungsbaum Allergen Deklaration
    Allergenmanagement in der Produktion
    Herausforderung Allergenanalyse (falsch positive Ergebnisse)
    Performance der Analytik
    Wissenschaftliche Validierungsversuche
    Die Qual der Wahl zur Analysenmethode
    Grenzwertsysteme weltweit
    Allergen-Siegel
    Strategie im Krisenfall
    Checkliste für ein Allergenmanagementsystem
    Rechtsrahmen des Allergenmanagements
    Allergenmanagement: Haftung und Verantwortung des Lebensmittelunternehmers
    Allergenmanagement: Maßnahmen zu Haftungsreduzierung

Über die Autoren

Das könnte Sie auch interessieren
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.