Escherichia coli

Escherichia coli

Pathogene Mikroorganismen

Eigenschaften, Vorkommen und Präventionsmaßnahmen

Erfahren Sie in dem Band "Escherichia coli" aus unserer Reihe "Pathogene Mikroorganismen", welche neuen Erkenntnisse es gibt und welche Präventionsmaßnahmen getroffen werden müssen.

 

 

Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-95468-154-9
Artikel-Nr. 702-02
Details: Paperback, A5
Umfang: 136 Seiten
2. Auflage 2014
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Paperback
zzgl. 7% MwSt. (4,17 €)
Produktbeschreibung

Die Spezies Escherichia coli ist in der Lebensmittelhygiene als Markerorganismus sowie als Krankheitserreger von besonderer Bedeutung und dementsprechend in der Europäischen Verordnung über mikrobiologische Kriterien verankert (VO (EG) Nr. 2073/2005).

Es wird dabei besonders auf den Erreger EHEC, als Untergruppe der Verotoxinbildenden E. coli (VTEC), eingegangen.

 

Aus dem Inhalt von "Pathogene Mikroorganismen: Escherichia coli": 

  • Escherichia (E.) coli
  • Intestinal pathogene E. coli (InPEC)
  • Industrierelevanz und Präventionsstrategien
  • Rechtliche Vorgaben, Richt- und Warnwerte

 

Weitere Titel der Reihe "Pathogene Mikroorganismen":
 

 

- Bacillus cereus - Clostridium perfringens - Non-typhöse Salmonellen
- Bakteriophagen - Cronobacter - Staphylococcus aureus
- Campylobacter I - Enteropathogene Yersinien - Vibrio
- Campylobacter ll - Hefen - Zoonosen I
- Clostridium botulinum I - Listeria monocytogenes I - Zoonosen II
- Clostridium botulinum II - Listeria monocytogenes II  

 

Über die Autoren

Das könnte Sie auch interessieren
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.