Krisenmanagement in der Lebensmittelindustrie
Horst | Strecker (Hrsg.)

Krisenmanagement in der Lebensmittelindustrie

Lebensmittelsicherheit

Ratgeber für das erfolgreiche Management von Lebensmittelkrisen

Obwohl unsere Lebensmittel heute so sicher sind wie noch nie, wird die Lebensmittel- und Futtermittelindustrie immer wieder durch so genannte Lebensmittelskandale in erheblichem Maße erschüttert. Ein erfolgreiches Krisenmanagement auf allen Stufen der Herstellung und des Vertriebs sind daher unabdingbar.

In Zusammenarbeit mit Praktikern aus Betrieben, behördlichen Vertretern und den Herausgebern Herrn Dr. Strecker (AFC) und Herrn Prof. Dr. Horst (BVE) wurde das Fachbuch "Krisenmanagement in der Lebensmittelindustrie - Ratgeber für das erfolgreiche Management von Lebensmittelkrisen" erstellt. Die Autoren stellen ihr Wissen und ihre Erfahrungen anhand von Fallstudien dar. Das Thema Krisenmanagement wird von allen Seiten beleuchtet.

Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-89947-302-5
Artikel-Nr. 781-01
Details: Einband fest, A5
Umfang: 192 Seiten
Vergriffen
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Einband fest
Vergriffen
zzgl. 7% MwSt. (5,57 €)
Produktbeschreibung


Aus dem Inhalt von "Krisenmanagement in der Lebensmittelindustrie":

  • Krisenmanagement und Krisenstäbe im Ernstfall
  • Lebensmittelkrisen bei Unternehmen aus amtlicher Sicht
  • Lebensmittelkrisenmanagement aus der Sicht des Handels
  • Krisenmanagement bei Produkterpressung
  • Krisenprävention durch elektronische Rückverfolgbarkeit
  • Produktkontamination - Versicherungsschutz für Lebensmittelunternehmer - Markenintegrität und Reputaionsmanagement
  • Krisenmanagement: Wie Vorlieferanten ad hoc und präventiv wirken können
  • Die Rolle der Analytik bei Entstehung, Bewältigung und Aufarbeitung
Über die Herausgeber

ist Geschäftsführender Gesellschafter der AFC Consultants International, Bonn. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaft und Promotion sammelte er Beratungserfahrung bei einem führenden amerikanischen Strategieberatungsunternehmen, war Leiter der Strategieabteilung in einer internationalen Mediengruppe und Verleger einer Fachzeitschrift. Seine Beratungsmandate liegen vor allem in den Bereichen Strategie und Organisation von Unternehmen der ...


Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der deutschen Ernährungsindustrie e.V. und des Bundes für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde. Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte er an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn und an der Universität Lausanne, Schweiz. Seit 2002 ist er Mitglied des Verwaltungsrates der Europäischen Behörde¶für Lebensmittelsicherheit (European Food Safety Authority, EFSA).

Das könnte Sie auch interessieren
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.