Praxishandbuch Futtermittelrecht
Petersen | Kruse (Hrsg.)

Praxishandbuch Futtermittelrecht

Das „Praxishandbuch Futtermittelrecht“ unterstützt Sie bei der Umsetzung der rechtlichen Vorgaben in die Praxis. Es beinhaltet, neben allen futtermittelrechtlich relevanten Vorschriften, auch  Kommentare, Leitfäden, Leitlinien und Merkblätter.

Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-89947-888-4
Artikel-Nr. 2009-00
Details: Loseblattwerk mit Newsservice und Onlinezugang, A5
Umfang: ca. 1.600 Seiten, 2 Ordner
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Wählen Sie Ihre Ausgabe:
Mit BEHR's Newsservice
zzgl. 7% MwSt. (5,23 €)
zzgl. 19% MwSt. (14,20 €)
Ohne BEHR's Newsservice
zzgl. 7% MwSt. (20,97 €)
Der praktische Newsservice
Aktualisierungen/ Fortsetzungen halten Ihr Abonnement auf dem aktuellen Stand. Sie sind stets über alle wichtigen Änderungen informiert. Dieser Service wird separat berechnet und kann jederzeit nach gegebenenfalls erforderlicher Mindestabnahme beendet werden. Informationen zur Mindestabnahme finden Sie in der Warenkorbübersicht.
Es erscheinen 5 Ausgaben pro Jahr. Preis pro Ausgabe je nach Umfang: ca. 130,00 € zzgl. ges. MwSt.
Online Version:
Behr's Online
Wenn Sie schnell und gezielt Informationen recherchieren und finden wollen, ist BEHR'S…ONLINE das optimale Instrument. Sie können Ihre Suchergebnisse mit Hilfe des Schnellfilters eingrenzen und problemlos Notizen vermerken. Durch die in den Dokumenten eingepflegten Aktiv- und Passivzitierungen behalten Sie stets den Überblick über die komplexe Materie. So wird BEHR’S…ONLINE Ihr persönlicher Ratgeber.
Produktbeschreibung

Futtermittel stehen am Anfang der Produktionskette von Lebensmitteln. Nur wenn sichere Futtermittel hergestellt werden, können auch sichere Lebensmittel produziert werden. 

Die futtermittelrechtlichen Vorgaben beziehen sich auf die Herstellung, Verwendung und das Inverkehrbringen von Futtermitteln, Vormischungen und Zusatzstoffen. Sie regeln u.a. die Zulassung und Registrierung der Futtermittelbetriebe, das Inverkehrbringen, die Kennzeichnung, die Futtermittelhygiene, verbotene und unerwünschte Stoffe und die Kontrolle von Futtermitteln. 

Um die Sicherheit von Futtermitteln zu gewährleisten, ist es deshalb in erster Linie wichtig, dass  Futtermittelhersteller über aktuelle Änderungen im nationalen und europäischen Futtermittelrecht informiert sind. 

 

Das „Praxishandbuch Futtermittelrecht“ unterstützt Sie bei der Umsetzung der rechtlichen Vorgaben in die Praxis. Es beinhaltet, neben allen futtermittelrechtlich relevanten Vorschriften, auch  Kommentare, Leitfäden, Leitlinien und Merkblätter.

Das Praxishandbuch richtet sich an Hersteller und Händler von Einzelfuttermitteln, Mischfuttermitteln, Futtermittelzusatzstoffen und Vormischungen, an Betriebe der Lebensmittelwirtschaft, die ihre Nebenerzeugnisse als Futtermittel abgeben, an Landwirte und Tierärzte, aber auch an Fachleute der Verbände und Berater, an Futtermittelkontrolleure sowie an Untersuchungs- und Überwachungseinrichtungen.

 

Über die Herausgeber

Nach dem Studium der Tierproduktion und Promotion an der Humboldt - Universität in Berlin war sie im Institut für Agrarökonomie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR in Berlin tätig. 1991 wechselte sie in das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und ist dort seit 1996 im Referat "Futtermittelsicherheit, Tierernährung"tätig. Sie vertritt u. a. als Sprecherin der deutschen Delegation den Bereich ...


Nach dem Studium der Agrarwissenschaften und Promotion am Institut für Tierernährungslehre der Christian-Albrecht-Universität in Kiel war er 10 Jahre am Institut für Tierernährung der Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft (FAL) in Braunschweig als wissenschaftlicher Mitarbeiter beschäftigt. 1981 wechselte er in das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Bonn und war von 1988 bis zu seinem Ausscheiden Leiter ...

Über den Autor
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.