Gratis Pflege Newsletter & eBook als Geschenk

Der Pflege Newsletter zählt insgesamt über 6.000 zufriedene Leser.

Der Pflege Newsletter versorgt Sie monatlich mit Neuerungen aus dem Bereich Pflege.

Tragen Sie sich für unseren Pflege Newsletter ein und sichern Sie sich jetzt als Geschenk das eBook "Das Infektionsschutzgesetz schnell und einfach umgesetzt".

eBook

Sie möchten keine Pflege News mehr von uns empfangen? Schicken Sie eine kurze E-Mail an info@behrs.de mit der Angabe der betroffenen E-Mail Adresse.

Sollten Sie das eBook "Das Infektionsschutzgesetz schnell und einfach umgesetzt" ohne Bezug des Pflege-Newsletters erhalten wollen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an ifsg-solo@behrs.de.

HKS 18 Bildtrenner

Pflege News

Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) vom Bundestag beschlossen
Hilfe bei der Versorgung © Fotolia/Gerhard Seybert
23.04.2019 - News

Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) vom Bundestag beschlossen

Mitte März hat der Bundestag das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) beschlossen. Das Gesetz soll insbesondere den Terminservice im Rahmen der ärztlichen Behandlung verbessern...

   Weiterlesen


Weil aus Pflegeschülern Führungskräfte werden … können
Die meisten Auszubildenden sind gut organisiert © shutterstock.com
26.02.2019 - News

Weil aus Pflegeschülern Führungskräfte werden … können

Die Kursleitung einer Pflegeschule erzählt davon, wie sehr es sie freut, wenn eine Klasse nach der Probezeit Zusammenhalt gefunden hat, jeder Einzelne immer sicherer wird und die Gruppe eine Selbststeuerung entwickelt, die es der Kursleitung ermöglicht, durchzuatmen und sich zurückzulehnen...

   Weiterlesen


Anspruch der Erben auf Urlaubsabgeltung nach Tod des Arbeitnehmers
© pixelio.de
05.02.2019 - News

Anspruch der Erben auf Urlaubsabgeltung nach Tod des Arbeitnehmers

Die Erben einer verstorbenen Arbeitnehmerin oder eines verstorbenen Arbeitnehmers haben einen Anspruch auf die von dieser oder diesem nicht genommenen Urlaubstage. Dies hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) in seinem Urteil vom 22.01.2019 (9 AZR 45/19) entschieden...

   Weiterlesen


Sinn und Unsinn der Kontrakturprophylaxe
Eine der Ursachen für Kontrakturen: Immobilität © Foto: bvmed.de
18.12.2018 - News

Sinn und Unsinn der Kontrakturprophylaxe

Es gibt Dinge, die ändern sich scheinbar nie. Ganz besonders dann, wenn sie den Weg in Fachbücher gefunden haben. Dann werden sie kaum noch hinterfragt, schlimmer noch, sie werden wie eine Infektion weitergetragen. Der Mythos Kontrakturenprophylaxe gehört dazu...

   Weiterlesen


Das Musikgedächtnis bleibt bei Menschen mit Demenz am längsten vom Nervenzellverlust verschont
Musik kann besonders im Alter die Gesundheit fördern © Fotolia/highwaystarz
20.11.2018 - News

Das Musikgedächtnis bleibt bei Menschen mit Demenz am längsten vom Nervenzellverlust verschont

Vielleicht erinnern Sie sich noch an die bildhaften Darstellungen des Gehirns und der verschiedenen Hirnregionen in Anatomie- und Biologiebüchern, denen spezielle Funktionen zugeordnet sind.

Vor zirka vier Jahren gelang es Wissenschaftlern (Neurologen) am Max-Planck-Institut in Leipzig, ein Langzeit-Musikgedächtnis zu lokalisieren und per MRT bildhaft darzustellen...

   Weiterlesen


Verfallklausel unwirksam bei Einbezug des Mindestlohns
© iwona golczyk/pixelio.de
30.10.2018 - News

Verfallklausel unwirksam bei Einbezug des Mindestlohns

Eine vom Arbeitgeber vorformulierte arbeitsvertragliche Verfallklausel, die ohne jede Einschränkung alle beiderseitigen Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis und damit auch den garantierten Mindestlohn erfasst, verstößt gegen das Transparenzgebot des § 307 Abs. 1 Satz 2 BGB und ist - jedenfalls dann - insgesamt unwirksam, wenn der Arbeitsvertrag nach dem 31. Dezember 2014 geschlossen wurde...

   Weiterlesen


12. November 2018: 100 Jahre Wahlrecht für Frauen
100 Jahre Wahlrecht für Frauen © Shutterstock.com
30.10.2018 - News

12. November 2018: 100 Jahre Wahlrecht für Frauen

Zum 12. November 1918 erlangten die Frauen in Deutschland das Wahlrecht. Bis zur „Gleichberechtigung“ gegenüber dem Ehemann im heutigen Sinne war es noch ein langer Weg.
So konnten bis 1953 verheiratete Frauen kein eigenes Bankkonto eröffnen. Bis 1957 gab es eine Steuervorschrift, die Ehepaare, bei denen Mann und Frau arbeiteten, höher besteuerte. Die Frau sollte auf diese Weise „ins Haus zurückgeführt“ werden. Bis 1958 bestimmte der Ehemann den Wohnort...

   Weiterlesen


Haftungsrisiken im Pflegealltag minimieren
© Fotolia
02.10.2018 - News

Haftungsrisiken im Pflegealltag minimieren

Der Dienstalltag in der Pflege ist zum Teil von Hektik und Zeitdruck geprägt. Gerade in Zeiten, in denen sich Pflegedienste dem generalisierenden Vorwurf von Abrechnungsbetrügereien ausgesetzt sehen, kommen Nachrichten über strafrechtliche Verurteilungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Unzeit. Ein Amtsgericht hatte nämlich kürzlich eine Pflegerin wegen fahrlässiger Tötung zu mehreren Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung und Geldstrafe verurteilt. Der von ihr betreute Patient, hatte sich in der viel zu heißen Badewanne verbrüht...Weiterlesen


02.10.2018 - News

Neues Forschungsprojekt: Erhöht Luftverschmutzung das Alzheimer-Risiko?

Aktuelle Beobachtungsstudien zeigen, dass Menschen, die in der Nähe von vielbefahrenen Straßen leben, ein erhöhtes Risiko für kognitive Einschränkungen haben. Dr. Roel Schins vom IUF- Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung in Düsseldorf will nun gemeinsam mit seinem niederländischen Projektpartner Prof. Dr. Flemming Cassee (RIVM Bilthoven/NL) herausfinden, ob eine schlechte Luftqualität in der Nähe von vielbefahrenen Straßen die Entwicklung der Alzheimer-Krankheit beeinflussen kann...Weiterlesen


Kabinettsbeschluss zum Pflegepersonal–Stärkungsgesetz liegt vor
@ Fotolia
28.08.2018 - News

Kabinettsbeschluss zum Pflegepersonal–Stärkungsgesetz liegt vor

Am 01. August hat das Kabinett den Entwurf des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes (PpSG) verabschiedetet.  Inhalt des Gesetzes ist ein Sofortprogramm, mit dem die Arbeitssituation in der Pflege ab 2019 spürbar verbessert werden soll...Weiterlesen

 


Postboten als Pflegehelfer
@ Shutterstock.com
28.08.2018 - News

Postboten als Pflegehelfer

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Post hat der Verbund Herbsthelfer ein bundesweites Pilotprojekt „Post Persönlich 2.0“ ins Leben gerufen. Dabei sollen die Postboten die Post an die Empfänger persönlich übergeben und den Gesundheitszustand erfragen. Der Verbund Herbsthelfer besteht aus Vertretern...Weiterlesen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.