Behr’s Service-Hotline

+49 40 2270080
Mo–Do08:00 – 17:00 Uhr
Fr08:00 – 14:30 Uhr

Sie befinden sich in: Lebensmittelindustrie & Ernährungsgewerbe [...] Fachinformationen | HACCP leicht gemacht

TOPSELLER

HACCP leicht gemacht

Leitfaden

Der Praxisleitfaden zur gesetzlich geforderten Einführung eines betrieblichen Eigenkontrollsystems

Die Einführung und Umsetzung des HACCP-Systems inklusive Dokumentation und regelmäßiger Mitarbeiterschulung ist nach dem gültigen Hygienerecht auch für kleine und mittelständische Unternehmen Pflicht.


Mit dem Praxisleitfaden „HACCP leicht gemacht“ haben Sie alles zur Hand, was Sie zur kostengünstigen Einführung von HACCP in Ihrem Betrieb brauchen. Sie bekommen die optimale Unterstützung, um die gesetzlichen Anforderungen schnell und ohne großen Aufwand zu erfüllen – für einfach mehr Sicherheit bei der nächsten Kontrolle durch die Lebensmittelüberwachung.

 

ISBN: 978-3-89947-150-2
Herausgeber:
  • Heinz Joh
  • Holger Kretschmar
Autor:
  • Dr. Martin Alm
  • Dipl.-Ing. Paul Andrei
  • Dr. Mathias Boese
  • Frank Döblitz
  • Detlef Higgelke
  • Andrea Johannson
  • Dr. Wolfgang Kulow
  • Dr. Franz-Christian Lenz
  • Karl-Josef Leibig
  • Jürgen Mayer
  • Kristin Marquardt
  • Klaus Meyer
  • Rainer Nuss
  • Detlef Prinz
  • Dr. Thomas Reiche
  • Jörg Reimuth
  • Rolf Rheinschmidt
  • Dr. Gesine Schulze
  • Dr. Udo Sellenschlo
  • Dr. Sieglinde Stähle
  • Katrin Urban
  • Dirk Vater
  • Thomas F. Voigt
  • Wilhelm Koch
Details: Loseblattwerk, A4, ca. 1000 Seiten, 1 Ordner
Medien: inkl. CD-ROM mit allen Inhalten und vielen Vorlagen im direkten Zugriff - keine Installation erforderlich!


Stichworte:

 

Produktbeschreibung


Mit dem Praxisleitfaden „HACCP leicht gemacht“ bekommen Sie alles, was Sie zur wirksamen Einführung von HACCP in Ihrem Betrieb brauchen. So einfach war HACCP noch nie:

1. Durchsetzen und kontrollieren

  • In 7 Schritten zum HACCP-System
  • Definition kritischer Lenkungspunkte anhand von konkreten Praxisbeispielen
  • Einsatzfertige Hygienechecklisten: So können Sie klipp und klar prüfen, auf welchem Stand Ihr Betrieb ist.

2. Dokumentieren und nachweisen

  • Praxiserprobte Musterformulare und Checklisten, mit denen Sie der Lebensmittelkontrolle die Wirksamkeit Ihrer HACCP-Maßnahmen nachweisen können
  • Alle Formulare musterausgefüllt, als Kopiervorlage und auf CD-ROM - für die einfache Dokumentation am PC individuell anpassbar.

3. Schulen und motivieren

  • Charts zur HACCP-Schulung mit kurzer, verständlicher Anleitung

HACCP leicht gemacht richtet sich an Bäcker, Fleischer, Gastronome, Caterer und Küchenleiter. Es dient als Leitfaden für Tankstelle, Imbiss und Kleinbetrieb.

Zum Download:

Inhaltsverzeichnis

Zum Download:

Leseprobe
H. Joh und H. Kretschmar in Amtstierärztlicher Dienst 03/08:

"…besonders das Unterkapitel Umsetzung anhand von Beispielen ist als gut gelungen…"

Heinz Joh

War viele Jahre Leiter eines Lebensmittelüberwachungsamtes; zurzeit beim Institut für Hygiene und Umwelt Hamburg zuständig für Probenplanung und Fortbildung; Mitglied der Deutschen Lebensmittelbuch-Kommission; Lehrauftrag an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg; Autor verschiedener Veröffentlichungen.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Holger Kretschmar

Holger Kretschmar nimmt seit 1979 Aufgaben eines Ausbildungsleiters im Bereich des vorbeugenden, gesundheitlichen Verbraucherschutzes wahr. Zu seinen Aufgaben gehört die Aus- und Fortbildung von Mitarbeitern der amtlichen Lebensmittel- und Fleischhygieneüberwachung an der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Martin Alm

ist promovierte Chemiker und hat von 1998 bis 2009 bei Saria Bio-Industries, Selm, im Bereich „Forschung und Entwicklung“ sowie „General Affairs“ gearbeitet. Seit 2009 ist er Technischer Direktor des Europäischen Fachverbandes der Verarbeitungsbetriebe für tierische Nebenprodukte EFPRA (European Fat Processors and Renderers Association). Darüber hinaus berät er den deutschen Verband der Verarbeitungsbetriebe Tierischer Nebenprodukte e.V. (VVTN) mit Sitz in Bonn.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dipl.-Ing. Paul Andrei

Geschäftsführer und Laborleiter des BAV Instituts. Amtlich zugelassener Gegenprobensachverständiger, Herausgeber vom "Praxishandbuch Hygiene und HACCP" sowie Mitglied der Arbeitsgruppe "Mikrobiologische Richt- und Warnwerte" der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM).

www.bav-institut.de

 

 

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Mathias Boese

ist Fachtierarzt für Öffentliches Veterinärwesen, Leiter der Lebensmittelüberwachung beim Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt der Kreises Aachen, in Würselen.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Frank Döblitz

Küchenmeister, Lebensmittelkontrolleur, Qualitätsmanager und aktuell Ausbildungsleiter für Lebensmittelkontrolleure, Lebensmittelsicherheit und Lebensmittelüberwachung an der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Detlef Higgelke

Testo Akademie, Lenzkirch, Referent bei der Akademie des öffentlichen Gesundheitswesens, Düsseldorf, Mitglied im Weinheimer Hygieneforum.

Andrea Johannson

Diplom-Oecotrophologin, Schwerpunkt: Qualitätsmanagement in der Gemeinschaftsverpflegung. Inhaberin von „allmako“: Allergenmanagementkonzepte für die Hotellerie und Gastronomie, Beratung, Schulung und Konzepte für den professionellen Umgang mit Gästen mit Lebensmittel-Unverträglichkeiten, Speisenkennzeichnung und Allergenkennzeichnung im Speziellen. Dozentin bei der DEHOGA-Akademie zum Thema „Gäste mit Lebensmittel-Unverträglichkeiten“, langjährige Erfahrung in der Lebensmittelindustrie und Qualitätsmanagement. Besitzt umfassendes Know-how bei der Umsetzung der Allergenkennzeichnung und zum richtigen Umgang mit den Gästen.

Dr. Wolfgang Kulow

leitete über viele Jahre die Lebensmittelüberwachung des Kreises Heinsberg. Ab 2001 war er als Hauptdezernent des Dezernates Veterinärangelegenheiten – Lebensmittel¬überwachung bei der Bezirksregierung Köln tätig. Von 2007 bis 2009 leitete er den Fachbereich Lebensmittel – Bedarfsgegenstände des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen. 2009 wechselte er als Dezernatsleiter zum Dezernat Veterinärwesen beim Regierungspräsidium Gießen. Nebenher unterrichtet er an der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Franz-Christian Lenz

Senator für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales, Referat: Lebensmittelsicherheit, Veterinärwesen und Pflanzenschutz in Bremen.

Karl-Josef Leibig

Lebensmittelkontrolleur, QMA-Auditor (TÜV) in der amtlichen Lebensmittelüberwachung in Rheinland-Pfalz

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Jürgen Mayer

Inhaber der Firma JMconsulting in Neusäß bei Augs-burg (www.jmc-augsburg.de). Berater für HACCP und Lebensmittelsicherheit in Betrieben der Gemein-schaftsgastronomie und der Lebensmittelindustrie. Freiberuflicher Referent bei der TÜV SÜD Akademie GmbH für HACCP, Lebensmittelhygiene, und Mana-gementsysteme für die Lebensmittelsicherheit. Her-ausgeber/Autor diverser Werke zur Lebensmittelhy-giene in der GV im Behr’s Verlag.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Kristin Marquardt

seit 1986 im Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte des DIN Deutsches Institut für Normung e.V. schwerpunktmäßig für das Fachgebiet "Lebensmittelhygiene/ Lebensmittelsicherheit" zuständig.

Klaus Meyer

1992 Approbation zum Tierarzt, anschließend 2 Jahre tierärztliche Praxis in NRW. Seit 2001 Dozent an der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen für die Ausbildung von Lebensmittelkontrolleuren, amtlichen Fachassistenten und amtlichen Kontrollassistenten. Seit 2006 Dozent am Institut für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen für die Ausbildung der Veterinärreferendare, seit 1997 DGQQualitätsbeauftragter und Interner Auditor für die Lebensmittelwirtschaft, seit 2001 Fachtierarzt für öffentliches Veterinärwesen.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Rainer Nuss

Insgesamt 22 Jahre tätig als Lebensmittelkontrolleur, 20 Jahre beim Wirtschaftskontrolldienst der Polizei, 2 Jahre bei einem Landratsamt. Im Jahre 2000 Gründung des Landesverbandes der Lebensmittelkontrolleure in Baden-Württemberg, 9 Jahre lang 1. Vorsitzender, seit 2009 Präsident. Seit 2003 weiterhin im Vorstand des europ. Kontrolleursverbandes tätig. Dozententätigkeit im Bereich Hygieneschulung, HACCP, Infektionsschutzgesetz, Arbeitssicherheit. Beratertätigkeit bei Projekten zur Erstellung von betriebsspezifischen Konzepten zur Produktsicherheit (HACCP) und dem Aufbau von Qualitätsmanage-mentsystemen (QM) beteiligt. Weitere Tätigkeiten als Autor, Filmproduzent und Herausgeber von Fachbüchern und Schulungsfilmen im Hygienebereich für den Behrs-Verlag in Hamburg.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Detlef Prinz

Lebensmittelkontrolleur. Als freiberuflicher Referent zur Aus- und Fortbildung der Lebensmittelkontrolleure tätig. Seit Mitte 2007 QMB des Überwachungsamtes.

Dr. Thomas Reiche

Studium der Veterinärmedizin, Promotion im Fachbereich Mikrobiologie JLU Giessen, Fachtierarzt für Lebensmittelhygiene und öffentliches Veterinärwesen. Seit 1983 Lebensmittel-Sachverständiger der Bundeswehr, Referent Veterinärwesen im Bundesministerium der Verteidigung, Mitarbeit in diversen wissenschaftlichen Gremien und Ausschüssen auf Bundesebene, Lehr- und Ausbildungsaufträge, externer Sachverständiger für namhafte Großküchen in der Industrie, zahlreiche Seminare und Veröffentlichungen, Herausgeber und Hauptautor mehrerer Fachliteraturwerke im Behr’s Verlag.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Jörg Reimuth

staatlich geprüfter Gesundheitsaufseher im Institut für den Medizinischen Arbeits- und Umweltschutz der Bundeswehr.

Rolf Rheinschmidt

Geschäftsführer des gleichnamigen Instituts mit Sitz in Haan bei Düsseldorf.

Dr. Gesine Schulze

Diplom-Agrarbiologin und Veterinärmedizinerin; nach der Approbation als Tierärztin wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Lebensmittelhygiene; Promotion und Fachtierarzt für Lebensmittelhygiene unter der Leitung von Prof. Hildebrandt. Seit Oktober 2001 Wechsel an das heutige Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL), dort seit Dezember 2013 Leiterin des Sachgebiets Lebensmittelhygiene. Seit Juni 2011 ALTS-Vorsitzende; seit 2010 Obfrau der ALS/ALTS AG Allergene.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Udo Sellenschlo

aufgewachsen auf einem Bauernhof in der Nähe von Lüneburg. Nach dem Abitur 1968 Beginn des Biologiestudiums in Hamburg, mit dem Schwerpunkt Zoologie und dem Spezialgebiet Insektenkunde. Diplomarbeit mit einem entomologischen Thema unter der Betreuung von Herrn Prof. Dr. Weidner. Weiterbildung u.a. am Institut für angewandte Botanik in Hamburg zum Thema Pflanzenschutz. Seit 1977 als wissenschaftlicher Angestellter am damaligen Hygienischen Institut. 1979 Abschluss der Dissertation im Fachbereich Biologie der Universität Hamburg.

Aufgabenbereiche am jetzigen Institut für Hygiene und Umwelt sind: Bestimmungen von Schadinsekten, Beratungen zur Schädlingsbekämpfung, Begutachtung von Lebensmitteln mit Insektenbefall und Beaufsichtigung von Begasungen mit hochtoxischen Gasen im Hamburger Bereich.
 

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Sieglinde Stähle

Diplom-Lebensmittelingeneurin und Fachauditorin DGQ. Mitglied der wissenschaftlichen Leitung beim Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V., zuständig für die Bereiche Qualitätsmanagement, Normung sowie Lebensmittelhygiene.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Katrin Urban

Rechtsanwältin, berät und vertritt auf den Rechtsgebieten Arbeit-, Familien- und Internetrecht. Bevor sie ihre Rechtskanzlei gegründet hat, war sie zwei Jahre in der Rechtsabteilung eines großen, bundesweiten Unternehmens tätig.

Dirk Vater

BAV Institut für Hygiene und Qualitätssicherung, Offenburg

Thomas F. Voigt


Beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Schädlinge, Prophylaxe und Bekämpfung. Nach verschiedenen Positionen in der Industrie, Pflanzenschutzmittelgroßhandel und Marketingagentur ist er heute beratend und publizistisch sowie als Gutachter tätig.
 

 

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Wilhelm Koch

Lebensmittelkontrolleur, Dozententätigkeit an der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen, der Berufs- und Berufsfachschule Recklinghausen und der Volkshochschule Herne.

Bestellen Sie jetzt!

mit BEHR'S NewsService 

79,50 € | zzgl. MwSt. 85,07 €* | inkl. MwSt
Lieferfrist: ca. 3-5 Tage
Lieferbar
kostenloser Versand
innerhalb Deutschlands
In den Warenkorb
 

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

HACCP

HACCP

Theoretische Grundlagen und praxisbezogene Hilfestellungen zur Umsetzung des HACCP- Konzeptes nach dem FAO/WHO Codex Alimentarius
129,50 € | zzgl. MwSt. 138,57 €* | inkl. MwSt
 
 
HACCP
Fragen & Antworten

HACCP

49,50 € | zzgl. MwSt. 52,97 €* | inkl. MwSt
 
 
Praxishandbuch Hygiene und HACCP
Nachschlagewerk

Praxishandbuch Hygiene und HACCP

Leitfaden mit Arbeitshilfen für die Lebensmittelwirtschaft

mit BEHR'S NewsService 

149,50 € | zzgl. MwSt. 168,93 €* | inkl. MwSt
 
 
"Eigenkontrollen in Fleischereien" + "HACCP leicht gemacht"
Kombiangebot

"Eigenkontrollen in Fleischereien" + "HACCP leicht gemacht"

89,50 € | zzgl. MwSt. 95,77 €* | inkl. MwSt
 
 
"HACCP leicht gemacht" + "Die 30-Minuten-Hygieneschulung"
Kombiangebot

"HACCP leicht gemacht" + "Die 30-Minuten-Hygieneschulung"

119,50 € | zzgl. MwSt. 127,87 €* | inkl. MwSt