Behr’s Service-Hotline

+49 40 2270080
Mo–Do08:00 – 17:00 Uhr
Fr08:00 – 14:30 Uhr

Sie befinden sich in: Lebensmittelindustrie & Ernährungsgewerbe [...] Fachinformationen | Non-typhöse Salmonellen

Non-typhöse Salmonellen

Pathogene Mikroorganismen

Lebensmittelhygienische Bedeutung

Salmonellen gehören auch heute noch zu den bedeutendsten Lebensmittelinfektionserregern. Erhalten Sie mit dem Band „Non-typhöse Salmonellen“ aus der Reihe „Pathogene Mikroorganismen“ einen aktuellen Überblick über die lebensmittelhygienischen und -mikrobiologischen Aspekte des Erregers. Es wird dabei insbesondere auf die Gruppe der nicht typhösen Salmonellen eingegangen.

 


Weitere Titel der Reihe
„Pathogene Mikroorganismen“:

 

Bacillus cereusClostridium perfringensListeria monocytogenes I
BakteriophagenCronobacterListeria monocytogenes II
Campylobacter IEnteropathogene YersinienStaphylococcus aureus
Campylobacter llEscherichia coliVibrio
Clostridium botulinum IHefenZoonosen I
Clostridium botulinum IILebensmittelassoziierte VirenZoonosen II

 

ISBN: 978-3-95468-128-0
Autor:
  • Prof. Dr. Roger Stephan
  • Dr. Claudio Zweifel
  • Prof. Dr. Herbert Hächler
Autorin:
  • Dr. Angelika Lehner
Details: Einband flex., A5, 80 Seiten, 1. Auflage 2014


Stichworte:

 

Produktbeschreibung


Die Broschüre „Pathogene Mikroorganismen: Non-typhöse Salmonellen“ beinhaltet folgende Themen:

  • Wachstum, Tenazität und Persistenz
  • Pathogenitätsfaktoren, Nachweis und Identifizierrung
  • Low aw-Wert foods und Salmonellenerkrankungen

Prof. Dr. Roger Stephan

Roger Stephan hat in Freiburg und in Zürich (Schweiz) Veterinärmedizin studiert und ist heute Direktor des Institutes für Lebensmittelsicherheit und -hygiene an der Vetsuisse-Fakultät der Universität Zürich.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Claudio Zweifel


Claudio Zweifel hat Veterinärmedizin studiert. Er ist wissenschaftlicher Abteilungsleiter am Instituts für Lebensmittelsicherheit und -hygiene an der Vetsuisse-Fakultät der Universität Zürich.

Prof. Dr. Herbert Hächler


Herbert Hächler hat Biologie studiert. Er ist Leiter des Nationalen Zentrums für enteropathogene Bakterien und Listerien (NENT) am Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene an der Vetsuisse-Fakultät der Universität Zürich.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen

Dr. Angelika Lehner

Angelika Lehner schloss im Jahre 1992 das Biologiestudium an der Universität Wien ab. Die Promotion zum Dr. rer. nat. erfolgte 1995. Seit 2004 arbeitet sie am Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene der Vetsuisse Fakultät Universität Zürich. 2010 erfolgte die Habilitation für das Fachgebiet Molekulare Lebensmittelmikrobiologie. Ihr Forschungsschwerpunkt dreht sich um verschiedenste Aspekte von Cronobacter spp. Sie hat bereits mehr als 70 Arbeiten in peer reviewed journals publiziert.

Außerdem im Behr's Verlag erschienen
Bestellen Sie jetzt!

59,50 € | zzgl. MwSt. 63,67 €* | inkl. MwSt
Lieferfrist: ca. 3-5 Tage
Lieferbar
kostenloser Versand
innerhalb Deutschlands
In den Warenkorb
 

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Lexikon Lebensmittel- Mikrobiologie und -Hygiene

Lexikon Lebensmittel- Mikrobiologie und -Hygiene

139,50 € | zzgl. MwSt. 149,27 €* | inkl. MwSt
 
 
Campylobacter II
Pathogene Mikroorganismen

Campylobacter II

Vorkommen, Kontrollmöglichkeiten, Lebensmittelsicherheit
59,50 € | zzgl. MwSt. 63,67 €* | inkl. MwSt
 
 
Enteropathogene Yersinien
Pathogene Mikroorganismen

Enteropathogene Yersinien

Pathogenität, Erkrankung, Diagnostik und Präventionsmaßnahmen
59,50 € | zzgl. MwSt. 63,67 €* | inkl. MwSt