Behr’s Service-Hotline

+49 40 2270080
Mo–Do08:00 – 17:00 Uhr
Fr08:00 – 14:30 Uhr

Sie befinden sich in: Lebensmittelindustrie & Ernährungsgewerbe | Neuerscheinungen | Sichere Futtermittel - Sichere Lebensmittel

Sichere Futtermittel - Sichere Lebensmittel

Futtermittel als Bestandteil der Nahrungsmittelkette

Sichere Futtermittel sind die Voraussetzung für gesundheitlich unbedenkliche Lebensmittel. Bereits seit vielen Jahren gelten in der Europäischen Union gleiche Grundsätze für die Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit. Kontrollsysteme konzentrieren sich auf die gesamte Produktionskette.

 

ISBN: 978-3-95468-487-8
Autor:
  • Dr. Benedikt Brand
  • Dr. Gudrun Schulz-Schroeder
  • Dr. Anja Töpper
  • Dr. Thorsten Bernsmann
Details: Einband fest, A5, 526 Seiten, 2. Auflage 2017


Stichworte:

 

Produktbeschreibung


Alles Wissenswerte über Futtermittel wird in kompakter Form in den folgenden Themenkomplexen in „Sichere Futtermittel - Sichere Lebensmittel“ dargestellt:

  • Futtermittelkunde
  • Futtermitteltechnologie
  • Tierernährung
  • Futtermittelkontrolle
  • Futtermittelsicherheit
     

Dr. Benedikt Brand

Benedikt Brand studierte und promovierte im Fach Lebensmittelchemie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Von 2002 bis 2008 war er als Dezernent für Rückstandsanalytik und Futtermitteluntersuchung am Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Ostwestfalen-Lippe tätig, seit 2008 leitet er das Dezernat „Verbraucherschutzprogramm, Futtermittel“ am Staatlichen Veterinäruntersuchungsamt in Arnsberg. Zu seinen Arbeitsgebieten gehört neben der rechtlichen Beurteilung von Futtermitteln die Analytik unerwünschter und unzulässiger Stoffe mit HPLC und LC/MSMS. Benedikt Brand ist Vorstandsmitglied der Fachgruppe „Futtermitteluntersuchung“ im Verband der Deutschen Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalten (VDLUFA) und Mitglied der Arbeitsgruppe „Futtermittel“ der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh).

Dr. Gudrun Schulz-Schroeder

Gudrun Schulz-Schroeder studierte in München (Ludwig-Maximillian-Universität) und an der Universität Hamburg Lebensmittelchemie. Die Promotion erfolgte an der Universität Hamburg am Institut für Pharmazeutische Biologie. Seit 1989 ist sie Dezernentin am Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Rhein-Ruhr-Wupper (CVUA RRW) - Standort Krefeld. Nach langjährigen Tätigkeiten in der Lebensmitteluntersuchung und – überwachung am CVUA-RRW-Krefeld und der Bezirksregierung Köln ist sie seit 2005 Fachbereichsleiterin für Futtermittel und Rückstandskontrollplan am Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt in Krefeld. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehören die mikroskopische Untersuchungen, Pestizi- und Tierarzneimittelrückstände in Futtermitteln sowie Futtermittelzusatzstoffe. Seit 2007 ist sie Lehrbeauftragte für das Fach Futtermittel an der Bergischen Universität Wuppertal. Gudrun Schulz-Schroeder ist Mitglied der Fachgruppe „Futtermitteluntersuchung“ im Verband der Deutschen Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalten (VDLUFA) und Mitglied der Arbeitsgruppe „Futtermittel“ der Lebensmittelchemischen Gesellschaft (GDCH). International gehört sie der Arbeitsgruppe Futtermittelmikroskopie an (IAG-International Association of Feedstuff-Analysis, Section Feedstuff Microscopy)

Dr. Anja Töpper

Anja Töpper studierte Agrarbiologie in Fachrichtung Nutztierwissenschaften an der Universität Stuttgart-Hohenheim. Ihr Studienschwerpunkt lag dabei auf Tierernährung und Futtermittelkunde. Neben der Promotion am Institut für Tierernährung in Hohenheim arbeitete sie von 1999 bis 2003 als Geschäftsführerin des Landesarbeitskreises Fütterung Baden-Württemberg e.V. Seit 2003 ist sie als Referatsleiterin Futtermitteluntersuchung und Mikrobiologie an der LUFA Augustenberg, dem jetzigen Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg, in Karlsruhe tätig. Zu ihren Arbeitsgebieten gehören neben der rechtlichen und ernährungsphysiologischen Beurteilung von Futtermitteln die Untersuchungsbereiche Mikroskopie, Mikrobiologie und PCR-Analytik. Anja Töpper ist stellvertretende Vorsitzende der Fachgruppe „Futtermitteluntersuchung“ im Verband der Deutschen Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalten (VDLUFA) und Mitglied der DLG-Kommission Gütezeichen Mischfutter.

Dr. Thorsten Bernsmann

Thorsten Bernsmann studierte und promovierte im Fach Lebensmittelchemie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Seit 2002 ist er Dezernent für Futtermitteluntersuchung mit Schwerpunkt unerwünschte Stoffe insbesondere Dioxine und betreut die massenspektromtrischen Analysen am heutigen Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland Emscher Lippe (CVUA-MEL). Seit 2004 gehört Thorsten Bernsmann der Prüfungskommission für Lebensmittelchemiker für das 2. Staats-examen in NRW an und bearbeitet dort den Themenschwerpunkt „Futtermittelrecht“.
Thorsten Bernsmann gehört der Arbeitsgruppe „Futtermittel“ der Lebensmittel-chemischen Gesellschaft (LChG), einer Fachgruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), an, der er von 2006 bis 2009 als Obmann vorstand und deren stellvertretender Obmann er seit 2009 ist.

Bestellen Sie jetzt!

169,50 € | zzgl. MwSt. 181,37 €* | inkl. MwSt
Lieferfrist: ca. 3-5 Tage
Lieferbar
kostenloser Versand
innerhalb Deutschlands
In den Warenkorb
 

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Hygieneschulung in der Lebensmittelindustrie
Schulungswerk

Hygieneschulung in der Lebensmittelindustrie

Schulungspaket mit Farbfolien und Anleitungen

mit BEHR'S NewsService 

169,50 € | zzgl. MwSt. 181,37 €* | inkl. MwSt
 
 
 
Praxishandbuch Futtermittelrecht

Praxishandbuch Futtermittelrecht

mit BEHR'S NewsService 

149,50 € | zzgl. MwSt. 168,93 €* | inkl. MwSt
 
 
Mikrobiologische Untersuchung von Lebensmitteln
BEHR'S...ONLINE

Mikrobiologische Untersuchung von Lebensmitteln

474,00 € | zzgl. MwSt. 564,06 €* | inkl. MwSt entspricht 39,50 €/Monat

Einzelplatzlizenz,
12 Monate Zugriffsberechtigung
(inkl. aller Updates)