Lebensmittelrechtliche Beanstandungen

Lebensmittelrechtliche Beanstandungen

Fragen & Antworten

Beanstandungen können einem Unternehmen einen großen Imageschaden zufügen. Sie zu vermeiden ist daher für den lebensmittelrechtlich Verantwortlichen ein Faktor zum Erfolg.
Wenn es zu einer Beanstandung gekommen ist, dann stellen sich viele Fragen, bei deren Beantwortung Ihnen diese Broschüre behilflich ist.

Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-95468-106-8
Artikel-Nr. 556-02
Details: Paperback, A5
Umfang: 120 Seiten
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Paperback
zzgl. 7% MwSt. (3,47 €)
Produktbeschreibung

Wenn es zu einer Beanstandung gekommen ist, dann stellen sich viele Fragen, bei deren Beantwortung Ihnen diese Broschüre behilflich ist:

- Was ist eine amtliche Beanstandung und wie kann ich sie vermeiden?
- Wann ist ein Rückruf des Lebensmittels durchzuführen?
- Wann muss die Öffentlichkeit informiert werden?
- Wie wird ein Einspruch eingelegt?
- Was ist zu tun bei einer Beanstandung von privaten Organisationen, Verbrauchern und Mitbewerbern?

 

Aus dem Inhalt von "Lebensmittelrechtliche Beanstandungen":

  • Beanstandungen der amtlichen Lebensmittelüberwachung
  • Förmliche Beanstandungsverfahren
  • Ordnungswidrigkeitenverfahren
  • Strafverfahren
  • Verwaltungsverfahren
  • Beanstandungen von Verbrauchern und Handelspartnern
  • Beanstandungen von Mitbewerbern und privaten Organisationen
  • Informationsrechtliche Folgen von Beanstandungen

 
Zu jeder Antwort finden Sie in der neuaufgelegten Broschüre "Lebensmittelrechtliche Beanstandungen" aus unserer Reihe "Fragen & Antworten" zusätzliche "Tipps für Ihre tägliche Arbeit". Die Broschüre steht Ihnen daher im Vorfeld und im Fall einer Beanstandung als wertvoller Ratgeber zur Seite.

Über den Autor
Das könnte Sie auch interessieren
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.