Dichtebestimmung von flüssigen, pastösen und pulverigen Erzeugnissen

Dichtebestimmung von flüssigen, pastösen und pulverigen Erzeugnissen

Fertigpackungspraxis

Sowohl für Hersteller von Fertigpackungen wie für zuständige Behörden soll die Neuauflage von "Dichtebestimmung von flüssigen, pastösen und pulverigen Erzeugnissen" grundlegende Hinweise zur Bestimmung der Dichte geben.

Die dafür heute gebräuchlichsten und vor allem wirtschaftlichsten Verfahren werden sowohl theoretisch wie auch anhand praktischer Beispiele vorgestellt.

Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-89947-445-9
Artikel-Nr. 557-01
Details: Paperback, A5
Umfang: 158 Seiten
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Paperback
zzgl. 7% MwSt. (3,47 €)
Produktbeschreibung


Die korrekte Bestimmung der Dichte von flüssigen, pastösen oder pulverigen Erzeugnissen kann mit erheblichem Aufwand verbunden sein.

Das deutsche Eichrecht schreibt Betrieben, die Fertigpackungen herstellen, Kontrollmaßnahmen zur Einhaltung der Füllmenge vor. Sowohl für Hersteller von Fertigpackungen wie für zuständige Behörden soll die Neuauflage von "Dichtebestimmung von flüssigen, pastösen und pulverigen Erzeugnissen" grundlegende Hinweise zur Bestimmung der Dichte geben.

Die dafür heute gebräuchlichsten und vor allem wirtschaftlichsten Verfahren werden sowohl theoretisch wie auch anhand praktischer Beispiele vorgestellt. Eingegangen wird auch auf die Berechnung der Messunsicherheit sowie mögliche Fehlerquellen bei der Bestimmung der Dichte.
 

Über die Autoren

Das könnte Sie auch interessieren
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.