Entsorgung und Verwertung von tierischen Nebenprodukten

Entsorgung und Verwertung von tierischen Nebenprodukten

Leitfaden für die Lebensmittel- und Futtermittelindustrie

Das Werk "Tierische Nebenprodukte richtig entsorgen und verwerten" weist in die komplexe Rechtsmaterie des tierischen Nebenprodukterechts ein und stellt dessen wichtigste Grundsätze übersichtlich dar.

Zu vielen Fragen aus der Anwendungspraxis wird konkret Stellung bezogen:

  • Wann wird ein Lebensmittel zum tierischen Nebenprodukt? 
  • Sind nicht sichere Lebensmittel automatisch tierische Nebenprodukte?
  • Können ehemalige Lebensmittel zur Futtermittelproduktion verwendet werden?
  • Welche tierischen Nebenprodukte dürfen an welche Tierart verfüttert werden?
Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-95468-618-6
Artikel-Nr. 2306-01
Details: Einband fest, A5
Umfang: 174 Seiten
Lieferzeit ca. 3-5 Tage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Einband fest
zzgl. 7% MwSt. (9,07 €)
Produktbeschreibung

Jedes Erzeugnis tierischen Ursprungs, das nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt ist, stellt ein tierisches Nebenprodukt dar. Da diese ein besonderes hygiene- und seuchenschutzrechtliches Risiko in sich bergen, sind sie unter strengen Vorgaben zu sammeln, zu transportieren, zu verwerten und zu beseitigen. Aus Umwelt- und Nachhaltigkeitsgesichtspunkten ist es jedoch von besonderem Interesse, so viele tierische Nebenprodukte wie möglich für andere Zwecke, z.B. für die Herstellung von Futtermitteln, Bio-Gas, Kompost, Dünger, Medizinprodukten, Kosmetika und Arzneimitteln zu verwenden. 

Mitarbeiter in der Lebensmittel- und Futtermittelindustrie finden in diesem komplexen, praxisbezogenen Leitfaden konkrete Anweisungen für den rechtskonformen Umgang mit tierischen Nebenprodukten. 

Über den Autor
Das könnte Sie auch interessieren
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.