Wasser als Lebensmittel
Evers (Hrsg.)

Wasser als Lebensmittel

Trinkwasser - Mineralwasser - Quellwasser - Tafelwasser

Ohne Wasser verdurstet der Mensch nach wenigen Tagen. Daher ist das Lebensmittel Wasser auch ein bedeutender Wirtschaftsfaktor geworden. Jeder Deutsche trank im Jahr 1970 durchschnittlich nur 12,5 Liter Mineralwasser, 2007 waren es mehr als 130 Liter. 500 Mineralwässer und 60 Heilwässer sind auf dem deutschen Markt erhältlich. Der Bedeutung von Wasser tragen viele Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und Standards sowie die unterschiedlichsten Technologien Rechnung.

Erfahren Sie in dem Fachbuch "Wasser als Lebensmittel", wie Sie die Vorgaben umsetzen und welche Technologien dazu eingesetzt werden.

 

Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-89947-528-9
Artikel-Nr. 833-01
Details: Einband fest, 170 x 248 mm
Umfang: 482 Seiten
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Einband fest
zzgl. 7% MwSt. (10,47 €)
Produktbeschreibung


Wasser ist das für den Menschen wichtigste Lebensmittel und ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Daher sind eine Fülle von Vorschriften sowie rechtliche Regelungen zum Umgang notwendig. Wussten Sie beispielsweise, welche Einflüsse Leitungs- und Installationsmaterialien auf die Qualität des Trinkwassers haben können? Oder was die genauen Unterschiede zwischen natürlichem Mineralwasser und Quellwasser sind?

Das neu erschienene Fachbuch "Wasser als Lebensmittel" informiert Sie über alle wichtigen rechtlichen, wissenschaftlichen und technischen Sachverhalte. Angefangen von der Zusammensetzung von Wasser über alle relevanten Verordnungen und Gesetze bis hin zur Qualitätssicherung und Überwachung bietet Ihnen dieses Werk aktuelles und umfassendes Expertenwissen aus erster Hand.

Aus dem Inhalt von "Lebensmittel als Wasser":

  • Die Wasserbilanz des menschlichen Körpers
  • Wasser und seine Bestandteile
  • Die Versorgung mit Trinkwasser
  • lebensmittelrechtliche Vorschriften
  • Trinkwassergewinnung und -aufbereitung
  • Natürliches Mineralwasser, Quellwasser, Tafelwasser
  • Abfüllung, Verpackung, Vertrieb und Verzehr
  • Qualitätssicherung und Überwachung
Über den Herausgeber

studierte in Tübingen Pharmazie. Nach einem Studium der Lebensmittelchemie war er in der Chemischen Untersuchungsstelle der Bundeswehr in Koblenz Leiter des Labors für Wasser und chemischtechnische Untersuchungen.

Nach zweijähriger Tätigkeit als Doktorand am Milchwissenschaftlichen Institut der TH München in Freising-Weihenstephan wurde ihm der Grad eines Doktors der Naturwissenschaften durch die TH München verliehen. ...

Das könnte Sie auch interessieren
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.