Bildatlas mikroskopischer Strukturen pflanzlicher Lebensmittelbestandteile
Bacik | Gartner | Köck (Hrsg.)

Bildatlas mikroskopischer Strukturen pflanzlicher Lebensmittelbestandteile

Analytik anhand von Differenzialdiagnostik

Mit hunderten farbigen Abbildungen und sachkundigen Erläuterungen unterstützt Sie dieses Buch dabei, pflanzliche Lebensmittel unter dem Mikroskop zu untersuchen und Lebensmittelbestandteile anhand spezifischer mikroskopischer Strukturen zu erkennen.

Außerdem dient es allen Interessierten der Biologie und Mikroskopie als Einstieg in die Materie. Es liefert Biologie-Lehrenden Anschauungsmaterialien und allen „wissenshungrigen Essern“, die sich schon mal gefragt haben, wie die Lebensmittel auf ihren Tellern auf zellulärer Ebene aufgebaut sind, einen interessanten Einblick. 

Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-98892-044-7
Artikel-Nr. 2514-01
Details: Einband fest, A4
Umfang: 356 Seiten
1. Auflage 2024
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Einband fest
zzgl. 7% MwSt. (13,97 €)
Produktbeschreibung

Durch starke Vergrößerung kommen Strukturen zum Vorschein, welche dem freien Auge verborgen bleiben. Die mikroskopische Differenzialdiagnostik pflanzlicher Lebensmittelbestandteile ist eine breit einsetzbare Methode, mit der Sie überprüfen können, ob die im Probenmaterial auffindbaren pflanzlichen Gewebselemente tatsächlich zu den in der Zutatenliste genannten Rohstoffen passen. Die vielfältigsten Produkte können mit dieser Technik auf deren Authentizität hin überprüft werden: von Gewürzmischungen über Konfitüren bis hin zu der Fragestellung, ob es sich bei den grünen Teilchen in einem Tomatenprodukt tatsächlich um den deklarierten Oregano handelt.

 

Der „Bildatlas mikroskopischer Strukturen pflanzlicher Lebensmittelbestandteile“ beinhaltet unter anderem:

  • Anwendungsgebiete der mikroskopischen Differentialdiagnostik 
  • Ein Aufzeigen von Möglichkeiten zur Erkennung artfremder Bestandteile 
  • Hilfestellungen zur praktischen Anwendung der Methodik 
  • Zahlreiche Fallbeispiele, welche in den letzten Jahren der Laboranalytik aufgetreten sind 
  • 120 Steckbriefe pflanzlicher Materialien, welche Verwendung als Nahrungs- oder Genussmittel finden 
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.