Handbuch Fleisch und Fleischwaren
Barciaga | Krell | Stiebing (Hrsg.)

Handbuch Fleisch und Fleischwaren

BEHR'S...ONLINE

Technologie - Marketing und Betriebswirtschaft - Recht

Das „Handbuch Fleisch und Fleischwaren“ ist ideal für alle Bereiche der Fleischverarbeitung und verbindet das Lebensmittelrecht mit der Produktion und Technologie von Fleisch und Fleischwaren. Es unterstützt Sie somit bei der Qualitätssicherung, Fleischhygiene und Fleischtechnologie.

Bibliographische Angaben
Artikel-Nr. 2392-00
Details: Online-Datenbank
Umfang: entspricht ca. 2900 Seiten
Freischaltung ca. 1-2 Werktage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Online-Datenbank
Preis pro Monat
zzgl. 7% MwSt. (2,91 €)
Behr's Online
Wenn Sie schnell und gezielt Informationen recherchieren und finden wollen, ist BEHR'S…ONLINE das optimale Instrument. Sie können Ihre Suchergebnisse mit Hilfe des Schnellfilters eingrenzen und problemlos Notizen vermerken. Durch die in den Dokumenten eingepflegten Aktiv- und Passivzitierungen behalten Sie stets den Überblick über die komplexe Materie. So wird BEHR’S…ONLINE Ihr persönlicher Ratgeber.
% Mehrfachlizenzen
2 Lizenzen für 796,80 € pro Jahr
3 Lizenzen für 1.095,60 € pro Jahr
4 Lizenzen für 1.294,80 € pro Jahr
5 Lizenzen für 1.494,00 € pro Jahr
6 Lizenzen für 1.693,20 € pro Jahr
7 Lizenzen für 1.842,60 € pro Jahr
8 Lizenzen für 1.992,00 € pro Jahr
9 Lizenzen für 2.141,40 € pro Jahr
10 Lizenzen für 2.290,80 € pro Jahr

jede weitere Lizenz erhalten Sie für 124,50 € pro Jahr.
alle Preise zzgl. ges. MwSt.
Produktbeschreibung

Lebensmittelrecht, Technologie und Qualitätssicherung für die Fleischwirtschaft in einem Werk

 

Eine unerlässliche Hilfestellung bei der Herstellung von Fleisch und Fleischerzeugnissen ist das Handbuch Fleisch und Fleischwaren. Es verbindet das Lebensmittelrecht mit der Produktion und Technologie von Fleisch und Fleischwaren und unterstützt Sie bei der Qualitätssicherung und Fleischhygiene.

 Sie erfahren, wie Sie auf die Tierproduktion, Schlachtung, Fleischbehandlung und Fleischverarbeitung erfolgreich Einfluss nehmen, um bestmögliche Fleischerzeugnisse herzustellen. Mit dem Handbuch Fleisch und Fleischwaren optimieren Sie durch eine einfache Fleischhygiene und umfassende Qualitätssicherung die Mikrobiologie und Produktqualität Ihrer Fleischerzeugnisse.

Sie setzen die Vorgaben der Überwachung einfach um, reagieren richtig auf behördliche Maßnahmen und gehen Beanstandungen und Strafen erfolgreich aus dem Weg. Verpackungen Sie Ihr Fleisch und Ihre Fleischerzeugnisse nach dem aktuellen Lebensmittelrecht und kennzeichnen Sie Ihre Produkte nach aktuellen Lebensmittelkennzeichnungsrecht. Die Umsetzung der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV), Rindfleischetikettierung und Angaben nach QUID fallen Ihnen mit dem Handbuch Fleisch leicht. Die aktuellen Verordnungen und gesetzlichen Vorgaben zum Lebensmittelrecht und Fleischrecht wie die Leitsätze von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die EU-Öko-Verordnung, Zusatzstoffrecht und Fleischhygiene-Recht sind in diesem Werk enthalten.

Auch Spezialthemen wie ökologische Fleischerzeugnisse oder Halal werden detailliert für Sie von Fachleuten des Lebensmittelrechts erläutert.

Im Handbuch Fleisch und Fleischwaren ist das breite Fachwissen des Lebensmittelrechts, des Fleischrechts, der Fleischhygiene und der Fleischerzeugung und Fleischproduktion übersichtlich und informativ zusammengefasst.

 


In diesem Video erfahren Sie mehr über BEHR'S...ONLINE.
 

Über die Herausgeber

war zunächst 15 Jahre als Personalchef in verschiedenen namhaften Unternehmen tätig, bevor er sich 1981 selbständig machte als Unternehmensberater und Management-Trainer. Er verfügt über langjährige Erfahrungen als Berater zu allen Fragen der Mitarbeiterführung, des Controlling, der Kostenrechnung und der Absatzwirtschaft.


Prof. Dr. Achim Stiebing studierte nach einer Fleischerlehre an der Technischen Fachhochschule sowie an der Technischen Universität in Berlin Lebensmittel- und Biotechnologie. Anschließend war er ein Jahr am Konserveninstitut Neumünster und danach 14 Jahre lang als Wissenschaftler an der Bundesanstalt für Fleischforschung (jetzt: Max Rubner Institut) in Kulmbach tätig. 1991 wurde er an die Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo berufen, wo er ...

Über die Autoren













Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.