Kein Bild vorhanden
Domeier (Hrsg.)

Lebensmittelkennzeichnung in Österreich

BEHR'S...ONLINE

Die LMIV vereinheitlicht und vereinfacht weitgehend das allgemeine Kennzeichnungsrecht in der EU. Dennoch hat jedes Land seine eigene spezielle Anwendungspraxis - in Österreich zeichnet sich diese etwa durch detaillierte Regelungen aus.


Das Buch gibt einen Einblick in die österreichische Beanstandungspraxis bezüglich der Kennzeichnung von Lebensmitteln anhand der LMIV. Es zeigt den Verlauf der Kontrollen, die Verfahrensarten sowie mögliche Rechtsfolgen bei Kennzeichnungsverstößen auf.

Darüber hinaus werden die besonderen Kennzeichnungsvorgaben von ausgewählten Lebensmittelgruppen wie Brot- und Backwaren, Fleisch- und Fleischerzeugnissen, Kakao und Schokoladenerzeugnissen sowie Milch- und Käseprodukten behandelt.

.

Bibliographische Angaben
Artikel-Nr. 2244-01bo
Details: Online-Datenbank
Umfang: entspricht ca. 220 Seiten
Lizenz: Die Online-Ausgabe ist auf BEHR’S…ONLINE bis zum Erscheinen der nächsten Auflage des zugrundeliegenden gedruckten Werkes, mindestens jedoch 24 Monate, verfügbar.
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Online-Datenbank
zzgl. 19% MwSt. (28,41 €)
Produktbeschreibung

Aus dem Inhalt:

  • Allgemeines zur LMIV
  • Das Österreichische Lebensmittelbuch
  • Die Pflichkennzeichnung bei vorverpackter Ware
  • Art und Weise der Kennzeichnung
  • Kennzeichnung loser Ware
  • Kennzeichnung im Fernabsatz
  • Rechtskonforme Werbung
  • Nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben
  • Geschütze europäische Angaben und Gütezeichen
  • Biologische Produkte
  • Gentechnisch veränderte und gentechnikfreie Produkte
  • Häufige Beanstandungen freiwilliger Angaben
  • Besonderheiten für ausgewählte Produktgruppen
  • Vollzugspraxis der nationalen Behörden
  • Rechtsfolgen des Verstoßes
  • Wichtige nationale Urteile

 

Über die Herausgeberin

Rechtsanwältin Dr. Danja Domeier berät und vertritt unter domeierlegal national und international tätige Unternehmen im Lebensmittel-, Kosmetik- sowie im Wettbewerbsrecht. Dr. Domeier engagiert sich in nationalen und europäischen Verbänden und Arbeitskreisen. Zu diesen gehören der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V., dessen Rechtsausschuss sie angehört, ebenso wie die European Food Law Association, in deren deutscher ...

Über die Autoren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.