Pflegen - aber sicher!
Heinhold (Hrsg.)

Pflegen - aber sicher!

Pflegepraxis aktuell

Risiken erkennen, bewerten und minimieren

Das Werk „Pflegen – aber sicher“ unterstützt Sie dabei, eine zielgerichtete Risikovorsorge zu betreiben. Sie erhalten dafür alle Hilfsmittel, die der Pflege aktuell zur Verfügung stehen. Trotz des steigenden Kostendrucks können Sie sich so absichern und haftungsrechtliche Probleme vermeiden. Mit einem erfolgreichen Risikomanagement sind Sie als Pflegedienstleitung auf der sicheren Seite und erfüllen die Anforderungen des MDK. 

Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-89947-381-0
Artikel-Nr. 973-00
Details: Loseblattwerk mit Newsservice, A4
Umfang: ca. 2.700 Seiten, 3 Ordner
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Wählen Sie Ihre Ausgabe:
Mit BEHR's Newsservice
zzgl. 7% MwSt. (6,62 €)
Ohne BEHR's Newsservice
zzgl. 7% MwSt. (6,62 €)
Der praktische Newsservice
Aktualisierungen/ Fortsetzungen halten Ihr Abonnement auf dem aktuellen Stand. Sie sind stets über alle wichtigen Änderungen informiert. Dieser Service wird separat berechnet und kann jederzeit nach gegebenenfalls erforderlicher Mindestabnahme beendet werden. Informationen zur Mindestabnahme finden Sie in der Warenkorbübersicht.
Es erscheinen 5 Ausgaben pro Jahr. Preis pro Ausgabe je nach Umfang: ca. 96,00 € zzgl. ges. MwSt.
Produktbeschreibung

Risiken erkennen, bewerten und minimieren

Vermeiden Sie haftungsrechtliche Probleme! Viele Stürze und andere Unfälle von Bewohnern hätten durch die richtigen Vorsichtsmaßnahmen verhindert werden können. Als Pflegedienstleitung sind Sie für die Sicherstellung der Pflege- und Versorgungsqualität und damit für die umfassende Falldokumentation in der Pflege zuständig. 

Mit dem Werk „Pflegen – aber sicher“ erhalten Sie alle Hilfsmittel, die Sie für eine zielgerichtete Risikovorsorge in Ihrem Unternehmen benötigen. Trotz des steigenden Kostendrucks können Sie sich so absichern und haftungsrechtliche Probleme vermeiden. 

Pflegen – aber sicher! Mit den enthaltenen Arbeitshilfen können Sie:

• Risiken im Pflegealltag rechtzeitig identifizieren, z. B. Dehydration, Sturzgefahr, Fehler durch mangelnde Informationsweitergabe

• Risikopotentiale analysieren: Sind Ihre Mitarbeiter ausreichend qualifiziert? Ist Ihr Dokumentationssystem lückenlos? Stimmt die personelle Besetzung mit den MDK- Anforderungen überein?

• Schwerpunkte richtig setzen: Wo ist der Handlungsbedarf am größten? 

• Maßnahmen entwickeln und umsetzen: Treffen Sie z. B. Vorsorge für mögliche Notfälle

• Rückbetrachtend Ihre eingesetzten Standards auf Effektivität überprüfen

Mit einem erfolgreichen Risikomanagement sind Sie als Pflegedienstleitung auf der sicheren Seite und erfüllen die Anforderungen des MDK. 

Für alle Expertenstandards erhalten Sie hilfreiche Instrumente, die Ihnen die Implementierung und Umsetzung erleichtern.

 

Ihre Vorteile:

• Gefährdungen vorbeugen durch sicheres Erkennen, Beurteilen und Handeln 

• Sicherstellung der Pflege- und Versorgungsqualität

• Anforderungen des MDK sicher erfüllen

• Ihr Risikomanagement ist auf dem aktuellen Rechtsstand

• Arbeitsabläufe und Qualität verbessern

• Zeitersparnis durch sofort einsetzbare Formulare, Checklisten

• Alle aktuellen Expertenstandards sicher umsetzen

• Mehr Sicherheit für Sie als Pflegedienstleitung

 

Über die Herausgeberin

Geb. 1945 in Halle/Saale. 1962 - 1965 Ausbildung zur Kinderkrankenschwester. 1972 - 1974 Weiterbildung Anästhesie und Intensivpflege in Mannheim, 1985 -1988 Weiterbildung Leitung des Pflegedienstes im Krankenhaus Köln - Hohenlind. Zahlreiche Publikationen in Pflegezeitschrift, Die Schwester, der Pfleger und Heilberufe. Seit 1994 freiberuflich. Schwerpunktthemen: Chronische Wunden, Dekubitus.
 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.