Das Pflegestärkungsgesetz III

Das Pflegestärkungsgesetz III

Kommentar

Abschluss der Pflegereform

 Aus dem Inhalt von "Das Pflegestärkungsgesetz III":

  • Relevante Änderungen ab dem 01.01.2017 im SGB XI

 

Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-95468-533-2
Artikel-Nr. 2272-01
Details: Paperback, A4
Umfang: 126 Seiten
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Paperback
zzgl. 7% MwSt. (5,57 €)
Produktbeschreibung

Die neue Gesetzeslage führt zu grundlegenden Änderungen in der Pflege. Verantwortliche Leitungen aller Pflegeeinrichtungen sind angehalten, darauf zu reagieren und die Änderungen umzusetzen.

Im Mittelpunkt des Gesetzes steht die Stärkung der Rolle der Kommunen in der Pflege: Ziel ist die Sicherstellung der Versorgung, altersgerechtes Wohnen und eine bessere Beratung von Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen.

Durch das PSG III verschärft sich die Prüfungssituation von Pflegeeinrichtungen, und es sind neue Regeln bei den Vergütungsvereinbarungen einzuhalten. Um Betrugspraktiken in der Pflege; zu verhindern, hat der Gesetzgeber eine zusätzliche Abrechnungsprüfung geschaffen. Überprüft wird auch die Qualifikation des eingesetzten Personals sowie etwaige Ausbildungszuschläge als Bestandteil der Pflegevergütung nach § 82a, die abgerechnet wurden.
In dieser Kommentierung werden alle wesentlichen Änderungen des Gesetzes dargestellt und kritisch hinterfragt. Die einzelnen neuen Regelungen sind übersichtlich und durch leicht verständliche Kommentare erläutert. Sie erfahren, was Sie jetzt für Ihre Pflegeeinrichtungen planen und bis wann Sie die einzelnen Änderungen umsetzen müssen. Mit diesem Ratgeber sind Sie optimal auf die neue Situation vorbereitet.

Über den Autor
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.