Kein Bild vorhanden

Das Pflegestärkungsgesetz I+II+III im Set

Kommentar

Alle drei Bände als Kombi Angebot

Die neue Gesetzeslage führt zu grundlegenden Änderungen in der Pflege. Verantwortliche Leitungen aller Pflegeeinrichtungen sind angehalten, darauf zu reagieren und die Änderungen umzusetzen.
 


Im Mittelpunkt des Gesetzes steht die Stärkung der Rolle der Kommunen in der Pflege: Ziel ist die Sicherstellung der Versorgung, altersgerechtes Wohnen und eine bessere Beratung von Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen.
 

Hier erhalten Sie alle drei Bände des Kommentar zum Pflegestärkungsgesetz I, II und III bestehend aus:

 

Bibliographische Angaben
Artikel-Nr. 2189-set
Details: Paperback, A4
Umfang: zusammen ca. 380 Seiten
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
nur noch wenige Exemplare lieferbar
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Paperback
zzgl. 7% MwSt. (12,57 €)
Produktbeschreibung

 

Aus dem Inhalt von "Das Pflegestärkungsgesetz I":

  • Grundsätzlicher Ansatz des ersten Pflegestärkungsgesetzes
  • Der übergeordnete Gedanke der Anpassung an einen neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff
  • Neue Gesetzeslage:
    • Pflegeberatung
    • Leistungsarten, Grundsätze
    • Pflegesachleistung
    • Häusliche Pflege bei Verhinderung der Pflegepersonen
    • Kurzzeitpflege
    • Berechnung und Zahlung des Heimentgelts
    • Qualitätsprüfung etc.
       

Aus dem Inhalt von "Das Pflegestärkungsgesetz II":

  • Verhaltensweisen und psychische Problemlagen
  • Bewältigung von und selbstständiger Umgang mit krankheits- oder therapiebedingten Anforderungen und Belastungen
  • Relevante Änderungen ab dem 01.01.2016
  • Relevante Änderungen ab dem 01.01.2017

 


Aus dem Inhalt von "Das Pflegestärkungsgesetz III":

  • Relevante Änderungen ab dem 01.01.2017 im SGB XI

 

Über den Autor
Das könnte Sie auch interessieren
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.