Ideenmanagement in der Lebensmittelindustrie

Ideenmanagement in der Lebensmittelindustrie

Ideenmanagement spielt in Zeiten knapper werdender Ressourcen eine immer größere Rolle in der Wirtschaft. Die effiziente Einbindung und Verwertung von Erfahrungen, Wissen und Ideen der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen dabei wichtige Ressourcen für die Neuproduktenwicklung dar, die für ein Unternehmen von unschätzbarem Wert sind. Auf Grundlage des Konzeptes der ausgezeichneten Wirtschaftsinitiative "Ideen machen Zukunft" (ImZ), ist ein erster Leitfaden "Ideenmanagement in der Lebensmittelindustrie" entstanden, wie ein erfolgreiches Ideenmanagement für die Lebensmittelindustrie aussehen kann.
 

Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-95468-042-9 
Artikel-Nr. 2047-01
Details: Paperback, A5
Umfang: 92 Seiten
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Paperback
zzgl. 7% MwSt. (3,47 €)
Produktbeschreibung


Aus dem Inhalt von "Ideenmanagement in der Lebensmittelindustrie":

  • Grundlagen und Einführung

    - Ideenmanagement in Deutschland
    - Organisationsformen / Modelle des Ideenmanagements
    - IDM-Modelle im Vergleich
     
  • Einführungsstrategien

    - Handlungsfelder von Verbesserungs- und Innovationsprozessen
    - Ein (neuer) Start im IDM
    - IST-Analyse
    - Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten des Ideenmanagers
    - Information der Mitarbeiter und Start

  • Ideen- und Innovationsmanagement (IIM) mit Herz, Hirn und Hand
  • Juchem - Innovation durch Vernetzung

 

Über die Autoren



Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.