Listeria monocytogenes

Listeria monocytogenes

Pathogene Mikroorganismen

Band I: Vorkommen, Erkrankungsformen und Diagnostik

Ein Nachweis von Listerien, insbesondere Listeria (L.) monocytogenes in Produkten oder im Betrieb kann dramatische Folgen haben.
Die Suche und Beseitigung der Kontaminationsquelle bedürfen umfangreichen Wissens um dieses Bakterium.

 

 

Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-95468-435-9
Artikel-Nr. 594-02
Details: Paperback, A5
Umfang: 100 Seiten
2. Auflage 2016
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
nur noch wenige Exemplare lieferbar
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Paperback
zzgl. 7% MwSt. (4,17 €)
Produktbeschreibung

Aus dem Inhalt von "Lebensmittelassoziierte Mikroorganismen: Listeria monocytogenes":

  • Taxonomische Stellung und Charakterisierung
  • Pathogenitätsmechanismen und Erkrankungen
  • Epidemiologie
  • Nachweisverfahren

 

Weitere Titel der Reihe "Lebensmittelassoziierte Mikroorganismen":

 

- Bacillus cereus - Clostridium perfringens - Listeria monocytogenes II
- Bakteriophagen - Cronobacter - Non-typhöse Salmonellen
- Campylobacter I - Enteropathogene Yersinien - Staphylococcus aureus
- Campylobacter ll - Escherichia coli
- Vibrio
- Clostridium botulinum I - Hefen - Zoonosen I
- Clostridium botulinum II - Lebensmittelassoziierte Viren - Zoonosen II

 

Über den Autor
Das könnte Sie auch interessieren
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.