Non-typhöse Salmonellen

Non-typhöse Salmonellen

Pathogene Mikroorganismen

Lebensmittelhygienische Bedeutung


Die Broschüre "Pathogene Mikroorganismen: Non-typhöse Salmonellen" beinhaltet folgende Themen:

  • Wachstum, Tenazität und Persistenz
  • Pathogenitätsfaktoren, Nachweis und Identifizierrung
  • Low aw-Wert foods und Salmonellenerkrankungen
Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-95468-128-0
Artikel-Nr. 2081-01
Details: Paperback, A5
Umfang: 80 Seiten
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Paperback
zzgl. 7% MwSt. (4,17 €)
Produktbeschreibung

Salmonellen gehören auch heute noch zu den bedeutendsten Lebensmittelinfektionserregern. Erhalten Sie mit dem Band "Non-typhöse Salmonellen" aus der Reihe "Pathogene Mikroorganismen" einen aktuellen Überblick über die lebensmittelhygienischen und -mikrobiologischen Aspekte des Erregers. Es wird dabei insbesondere auf die Gruppe der nicht typhösen Salmonellen eingegangen.

 


Weitere Titel der Reihe
"Pathogene Mikroorganismen":

 

- Bacillus cereus- Clostridium perfringens- Listeria monocytogenes I
- Bakteriophagen- Cronobacter- Listeria monocytogenes II
- Campylobacter I- Enteropathogene Yersinien- Staphylococcus aureus
- Campylobacter ll- Escherichia coli- Vibrio
- Clostridium botulinum I- Hefen- Zoonosen I
- Clostridium botulinum II- Lebensmittelassoziierte Viren- Zoonosen II

 

Über den Autor
Das könnte Sie auch interessieren
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.