Staphylococcus aureus

Staphylococcus aureus

Pathogene Mikroorganismen

Infektions- und Intoxikationserreger

Staphylococcus aureus spielt als pathogener Mikroorganismus einerseits als Infektionserreger und andererseits als Lebensmittelintoxikationserreger eine wichtige Rolle. Die durch ihn verursachte Intoxikation zählt weltweit zu der häufigsten Ursachen für lebensmittelassoziierte Vergiftungen.

 

 

 

 

Weitere Titel der Reihe "Pathogene Mikroorganismen":

 

- Bacillus cereus- Clostridium perfringens- Listeria monocytogenes I
- Bakteriophagen- Cronobacter- Listeria monocytogenes II
- Campylobacter I- Enteropathogene Yersinien- Non-typhöse Salmonellen
- Campylobacter ll- Escherichia coli
- Vibrio
- Clostridium botulinum I- Hefen- Zoonosen I
- Clostridium botulinum II- Lebensmittelassoziierte Viren- Zoonosen II
Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-89947-750-4
Artikel-Nr. 916-01
Details: Paperback, A5
Umfang: 92 Seiten
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Paperback
zzgl. 7% MwSt. (4,17 €)
Produktbeschreibung


Erfahren Sie umfassend und detailliert, welchen Stellenwert Staphylococcus aureus insbesondere als Lebensmittelintoxikationserreger für die Lebensmittelindustrie hat, welche Bekämpfungs- und Präventionsmaßnahmen existieren und was ein Lebensmittel zum Risikolebensmittel macht.

Aus dem Inhalt von "Staphylococcus aureus":

  • Charakteristika von Staphylococcus aureus
  • Pathomechanismen
  • Bedeutung als Infektionserreger
  • Bedeutung als Intoxikationserreger
  • Enterotoxinbildung und Nachweis der Enterotoxine
  • Risikolebensmittel
  • Bekämpfung- und Präventionsmaßnahmen
Über den Autor
Das könnte Sie auch interessieren
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.