Hamscher | Steinberg (Hrsg.)

Lebensmitteltoxikologie

Sicherheitsrelevante Stoffe in Lebensmitteln: Vorkommen, Risikobewertung, Minimierung

Das Fachbuch beschäftigt sich in klar strukturierter Form mit dem Vorkommen, der Charakterisierung und der Bewertung gesundheitlich relevanter Substanzen in Lebensmitteln. Es richtet sich an Verantwortliche im QM und QS der Lebensmittelindustrie, Untersuchungsämter und Prüflaboratorien sowie Studierende und Lehrende u. a. in Ernährungswissenschaften, Ökotrophologie, Lebensmittelchemie, Lebensmitteltechnologie und Medizin.

Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-95468-655-1
Artikel-Nr. 893-02
Details: Einband fest, A5
Umfang: 412
2. Auflage 2021
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Einband fest
zzgl. 7% MwSt. (11,87 €)
Produktbeschreibung

Beurteilung und Minimierung der Risiken durch potenziell toxische Stoffe in Lebensmitteln gehören zu den aufwändigsten Aufgaben im Risikomanagement. Das gilt für Behörden und in der Qualitätssicherung der Lebensmittelwirtschaft. Dieses Buch beschäftigt sich in klar strukturierter Form mit dem Vorkommen, der Charakterisierung und der Bewertung gesundheitlich relevanter Substanzen. So wird eine Einschätzung gefährlicher Stoffe in Rohwaren oder durch die Produktion möglich.

 

Aus dem Inhalt:

  • Rechtlicher Rahmen der Lebensmittelsicherheit
  • Rückstände, Kontaminanten und Zusatzstoffe in Lebensmitteln
  • Folgeprodukte der Verarbeitung und Zubereitung von Lebensmitteln
  • Bakterielle Lebensmittelintoxikationserreger sowie Mykotoxine
Über die Herausgeber

Prof. Dr. Gerd Hamscher, staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker und habilitierter Lebensmitteltoxikologe, arbeitete zunächst in der medizinischen Grundlagenforschung an den Universitätskliniken in Essen und Bonn (1988-1996). Nach einer kurzen Postdoc-Zeit an der Ruhr-Universität Bochum war er von 1997 bis 2010 am Institut für Lebensmitteltoxikologie und Chemische Analytik der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover tätig, wo er sich ...


Prof. Dr. Pablo Steinberg, habilitierter Toxikologe, war zwischen 1998 und 2008 Inhaber des Lehr-stuhls für Ernährungstoxikologie an der Universität Potsdam und zwischen 2008 und 2017 Professor für Lebensmitteltoxikologie und Ersatz-/Ergänzungsmethoden zum Tierversuch sowie Direktor des Instituts für Lebensmitteltoxikologie und Chemische Analytik an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover. Seit 2017 leitet er als Präsident das Max ...

Über die Autoren















Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.