Kein Bild vorhanden
Ines Strobl
studierte Ökotrophologie in Bernburg an der Hochschule Anhalt. 1998 absolvierte sie ein Auslandssemester in den Niederlanden. In der Diplomarbeit bearbeitete sie das Thema "Die Effektivierung der Probenvorbereitung für die Aromastoffanalyse beim Apfel". 2001 schloss die das Studium als Jahrgangsbeste ab. Seit August 2002 ist Frau Strobl bei dem Aromenhersteller Silesia in Neuss im Bereich Sensorik angestellt. Dort betreut sie das interne Panel, führt verschiedene Unterschiedstests und deskriptive Prüfungen durch.
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.